Neuer Stoff erwartet

Battlefield 2042: Gameplay auf der Gamescom 2021 – Fans sind frustriert

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Von Battlefield 2042 sollte Gameplay auf der Gamescom 2021 gezeigt werden. Die Fans wurden allerdings enttäuscht. Jetzt macht sich langsam Frust breit.

Update vom 26.08.2021: Gestern Abend fand die Opening Night Live der Gamescom 2021 statt. Geoff Keighley präsentierte zwei Stunden lang etliche Trailer von Spielen. Im Vorfeld der Messe hatten viele Fans mit Gameplay aus Battlefield 2042 gerechnet. Immerhin hatten Insider wie Tom Henderson angekündigt, dass es auf der Gamescom etwas zu sehen geben würde. Während der Opening Night Live wurden die Fans allerdings enttäuscht.

Name des SpielsBattlefield 2042
Release (Datum der Erstveröffentlichung)22. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
SerieBattlefield
EntwicklerDICE, Criterion Games, Ripple Effect
PlattformenPS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X, PC
GenreFirst-Person Shooter

Battlefield 2042: Gameplay auf der Gamescom 2021 – Fans werden ungeduldig

Während die Konkurrenz die Show nutzte, um Szenen aus ihren Spielen zu zeigen, hielten EA und DICE sich im Schatten versteckt. Von Battlefield 2042 war keine Spur zu sehen. Unter den Fans sorgte das für Frust, weil es Publisher und Entwickler nicht gut dastehen lässt. Seit dem Gameplay-Trailer im Juni und der Ankündigung von Battlefield Portal, wurde kein Gameplay aus Battlefield 2042 gezeigt. Und die Szenen, die gezeigt wurden waren geschnitten.

Wer echtes Gameplay sehen wollte, musste sich mit den Leaks aus der Alpha von Battlefield 2042 begnügen. Das Gameplay, das in diesen Videos zu sehen war basierte aber auf einer veralteten Version des Spiels. Daher werden so manche Fans langsam nervös. Schließlich rückt der Release immer näher und DICE und EA weigern sich Gameplay aus Battlefield 2042 zu zeigen. Bei dem ein oder anderen werden da leise Zweifel laut, ob das Spiel wirklich zum 22. Oktober fertig wird. Noch ist die Gamescom 2021 allerdings nicht vorbei. Fans sollten also nicht allzu schnell die Hoffnung verlieren.

Erstmeldung vom 23.08.2021: Stockholm – Bei der Ankündigung von Battlefield 2042 wurde bereits ein bombastischer Gameplay-Trailer gezeigt. Nun steht die Gamescom 2021 an der Türschwelle und der Publisher EA ist wie üblich mit an Bord bei der –in diesem Jahr digitalen– Messe. Der altbekannte Insider Tom Henderson scheint nun neue Informationen zu Battlefield 2042 in petto zu haben. Angeblich könnten die Fans des Shooters schon bald neue Inhalte zum Spiel zu sehen bekommn. Immerhin wäre die kommende Gamescom 2021 ein perfekter Austragungsort.

Battlefield 2042: Gameplay-Trailer könnte laut Tom Henderson auf der Gamescom 2021

Die Alpha zu Battlefield 2042 ist bereits vorbei. Obwohl die Verbreitung von Spielinhalten zu dieser Zeit der Testphase strikt verboten war, wurde dennoch erstes Gameplay zu Battlefield 2042 geleakt. Dort konnten Fans des beliebten Shooters von DICE aus Stockholm erste Einblicke auf Kampfszenen erhaschen. Wenn es nach dem altbekannten Leaker Tom Henderson geht, müssen sich die Spieler:innen nicht mehr lange auf einen weiteren, aber dieses mal offiziellen, Gameplay-Trailer gedulden.

Auf Twitter postet Henderson einen Beitrag, indem dieser sich sicher ist, dass EA definitiv einen Gameplay-Trailer für Battlefield 2042 auf der kommenden Gamescom 2021 zeigen wird. Oftmals lag der Insider bereits bei seinen Informationen richtig, aber dennoch ist dies immer mit Vorsicht zu genießen. Allerdings wurde bis jetzt noch kein neuer Gameplay-Trailer auf der Gamescom ausgelassen, wenn erst kurz zuvor ein neues Spiel der Battlefield-Reihe angekündigt wurde.

Battlefield 2042: Auf der Gamescom 2021 könnte auch die Beta angekündigt werden

Auch der kürzlich veröffentlichte Trailer ist für Tom Henderson nur ein weiteres Aufheizen für den vermeintlichen Gameplay-Trailer auf der Gamescom 2021. DICE aus Stockholm hatte einen kurzen Clip zu Kimble „Irish“ Graves gezeigt. Dieser ist einer der fünf Spezialisten in Battlefield 2042, die bereits bekannt gegeben wurden. Insgesamt wird es zehn neue Klassen im neuen Spiel der Reihe geben. Die Spieler:innen könnten wahrscheinlich auf der Gamescom 2021 in einem neuen Gameplay-Trailer dann die restlichen fünf Spezialisten in Battlefield 2042 gezeigt bekommen.

Battlefield 2042: Gameplay auf der Gamescom 2021 – Insider ist sich sicher.

Allerdings hatte Tom Henderson nicht nur Neuigkeiten für einen möglichen Gameplay-Trailer von Battlefield 2042 auf der Gamescom 2021 im Repertoire. Dem Insider zufolge könnte die Beta zum neusten Spiel der Reihe bald starten. Schon Anfang September könnte nach Tom Henderson die Testphase für Battlefield 2042 auf dem Plan stehen, damit es sich nicht mit dem neusten Teil von Call of Duty überschneidet. Die Open Beta für CoD Vanguard startet bereits am 10. September 2021 für die PS4- und PS5-Konsolen.

Auf der Gamescom 2021 könnte EA auch die Open Beta mit einem spektakulären Gameplay-Trailer ankündigen. Am 25. August 2021 startet endlich eine der größten Spielemessen. Wann genau der Publisher Electronic Arts seinen Auftritt auf der digitalen Messe haben wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Mit der Pre-Show der Opening Night Live am Mittwoch wird die Gamescom 2021 eröffnet. Dann können sich die Fans mehrere Tage lang auf jede Menge neue Informationen aus der Spielebranche freuen.

Rubriklistenbild: © DICE/Gamescom (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare