Der Hype ist real

Battlefield 2042: EA-Server brechen zusammen – Fans graben altes Spiel aus

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Battlefield 2042 wird demnächst erscheinen. Der Hype der Fans ist jedoch so groß, dass die EA-Server wegen eines alten Spiels zusammengebrochen sind.

Redwood City, KalifornienEA und DICE haben mit ihrem neuen Shooter offenbar genau den richtigen Nerv getroffen. Battlefield 2042 kommt bei den Fans bisher enorm gut an und hat einen riesigen Hype ausgelöst. Fans der Battlefield-Reihe diskutieren in sämtlichen Foren über alles Bekannte und Unbekannte im Spiel. Einigen scheint das nicht zu reichen, weswegen sie ein altes Spiel ausgepackt haben. EA musste aufgrund des hohen Andrangs die Server ausbauen.

Titel des SpielsBattlefield 2042
Release (Datum der Erstveröffentlichung)22. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
PlattformPS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X|S, PC
EntwicklerDICE, Criterion Games
GenreFirst-Person Shooter

Battlefield 2042: Fans spielen Battlefield 4 aus Vorfreude bis die Server platzen – EA bessert nach

Für Shooter-Fans ist Battlefield 2042 vermutlich das Thema des Jahres 2021. Der Reveal-Trailer überflügelte den von Call of Duty: Black Ops Cold War in nur drei Tagen. Auch der Gameplay-Trailer von Battlefield 2042 schlug bei Fans ein wie eine Bombe. Lediglich Dr Disrespect hatte etwas an der Grafik des Spiels auszusetzen. Die Vorfreude der Fans ist so groß, dass viele sich auf ein altes Spiel stürzen: Battlefield 4.

Der Andrang der Fans auf das alte Spiel war in den USA so groß, dass EA sich dazu gezwungen sah die Kapazitäten ihrer Server zu erhöhen. Dies kündigte der Konzern aus Redwood City auf der eigenen Support-Seite an. Dort heißt es, dass EA vor allem in der Region US West ein stark erhöhtes Aufkommen an Spieler:innen festgestellt hat. Das führte zu langen Warteschlangen und entsprechenden Wartezeiten auf den Servern.

Das gesteigerte Interesse am Spiel von 2013 dürfte unmittelbar mit der Ankündigung von Battlefield 2042 zusammenhängen. Der neue Ableger der Reihe soll chronologisch nach Battlefield 4 spielen und ist der letzte Teil, der ein modernes militärisches Setting bedient. Viele Fans stimmen sich also schon einmal auf Battlefield 2042 ein.

Battlefield 2042: Fans spielen vermehrt Battlefield 4 – EA scheint den richtigen Nerv getroffen zu haben

Der Ansturm der Fans auf Battlefield 4 zeigt eines ganz deutlich: EA und DICE haben mit Battlefield 2042 offenbar den richtigen Nerv getroffen. Nach Battlefield Hardline, Battlefield 1 und Battlefield V dürsten viele Spieler:innen nach einem modernen Setting. Außerdem drängt sich eine generelle Vermutung auf, die im Zusammenhang mit dem Andrang auf Battlefield 4 logisch erscheint. Viele Spieler:innen wollen endlich wieder einen reinen Multiplayer mit großen Ausmaßen spielen, statt auf Battle Royale ausweichen zu müssen.

Battlefield 2042: Der Hype bei Fans ist groß – EA-Server in Not

Seit PUBG den Hype um Battle Royale losgetreten hat sind etliche Vertreter des Genres auf dem Spielemarkt aufgetaucht. Fortnite und Call of Duty: Warzone sind die beiden bekanntesten und größten. Der Modus bedient etwas, das viele Spieler:innen in normalen Shootern vermisst haben: Fokus auf Teamplay und ein hohes Risiko. Gewinnen fühlt sich hier extra belohnend an. Nichts desto trotz gibt es auch genug Fans, die Lust auf ein großes Multiplayer-Match mit mehr Action und mehr als einem Leben haben. So wie in Battlefield 2042 oder eben in Battlefield 4.

Battlefield 2042 scheint viele Fans daran erinnert zu haben was Multiplayer-Shooter auch sein können. Massive Schlachten mit vielen Spieler:innen, Teamplay und jeder Menge Action. Historisch gesehen war Call of Duty für das schnelle Gunplay bekannt, während Battlefield eher die taktische Komponente bediente. Durch die steigende Beliebtheit der Battle Royale-Spiele geriet dies zusehends in den Hintergrund. Battlefield 2042 könnte nun aus diesem heraustreten und den Fans genau das geben, von dem sie nicht wussten, dass sie es vermisst haben.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?

Kommentare