Nicht auf klassische Art und Weise

Battlefield 2042: Kamikaze-Kampf-Jet – 16 Kills in einer Sekunde begeistern Fans

  • VonSven Galitzki
    schließen

Ein Spieler hat in Battlefield 2042 eine alternative Möglichkeit gefunden, wie man mit Kampf-Jets viele Kills holen kann. Tausenden feiern ihn dafür.

Redwood City, Kalifornien – Battlefield-Spiele sind bekannt für ihre unvergesslichen Helden-Momente oder abgedrehte Stunts. Auch das neue Battlefield 2042 macht da keine Ausnahme. Der neue Shooter von DICE und EA ist zwar erst seit Kurzem über Early Access spielbar, doch Fans feiern bereits ihre ersten Helden-Momente und machen allerlei verrückte Dinge, die man so in kaum einem anderen Shooter sieht. Ein Spieler reagierte nun auf einen Battlefield-Moment eines anderen Fans und zeigte darauf hin eine etwas andere Art und Weise, wie man einen Jet als Waffe nutzen kann. Und das für ordentlich Begeisterung in der Community.

Name des SpielsBattlefield 2042
Release19. November 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
ReiheBattlefield
EntwicklerDICE, Criterion Games, Ripple Effect
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Multiplayer-Shooter

Battlefield 2042: 10 Kills in 20 Sekunden? Hier sind 16 in einer!

Was hat es mit dem Mega-Kill auf sich? Vor einigen Tagen kursierte auf Reddit ein cooler Clip, in dem ein Spieler nach einem gekonnten Wingsuit-Flug im Alleingang eine ganze Feindgruppe mit Sprengstoff auseinandernahm und einige weitere Feinde mit dem Gewehr ausknipste. Dabei erzielte er 10 Kills innerhalb von 20 Minuten und postete das Ganze mit entsprechender Bezeichnung auf der Diskussionsplattform.

Der Reddit-User ChineseLok sah den Clip und dachte sich wohl: Das kann ich besser! Ihm gelang nämlich eine noch spektakulärere Kill-Serie – Mit stolzen 16 Kills in nur einer Sekunde. Und so regierte er nun seinerseits auf das explosive Video mit einem eigenen Clip. „Ich sehe deine 10 Kills in 20 Sekunden und erhöhe das Ganze auf 16 in einer Sekunde“ hieß es dabei von ChineseLok.

So kam der Kill zustande: ChineseLok schnappte sich recht früh einen Jet und flog damit über die Karte, als er bei einem Eroberungspunkt eine riesige Gruppe von Gegnern sah. Er fackelte dann nicht lange und anstatt die Feinde mit der Bordkanone zu beackern, steuerte er das Flugzeug einfach kurzerhand direkt in die feindliche Gruppe. Dabei ging er zwar selber drauf, doch bei seinem halsbrecherischen Manöver erwischte er mit dem Jet ganze 16 Spieler.

So reagieren andere Spieler: Dieser Battlefield-Moment kassiert eine Menge Komplimente und verbreitet gute Stimmung. Auch witzige Kommentare wie „Oh, nice, jetzt kann man schon V1-Raketen fliegen“ oder „War das nicht ein japanischer Jet?“ sind an der Tagesordnung. Wie gut das Ganze bei der Community ankommt, sieht man auch deutlich an der Anzahl der Upvotes – der Clip liegt da mittlerweile bei mehr als 13.600.

Doch auch hier nutzen zahlreiche Fans nichtsdestotrotz die Möglichkeit, um etwas Dampf über das neue Battlefield 2042 und seine Probleme abzulassen – und auch hier hagelt es ordentlich Sprüche, allerdings eher sarkastische. „Wenn man doch bloß ein Scoreboard hätte, auf das man im Nachhinein schauen könnte“ meinte beispielsweise ein User in diesem Zusammenhang.

Übrigens, vor Kurzem zeigte sorgte auch ein anderer Spieler mit seinem Battlefield-Moment für ordentlich Gesprächsstoff: Battlefield 2042: Spieler zeigt unglaublichen Wingsuit-Kill – Tausende feiern ihn

Battlefield 2042: Alles Wissenswerte zum Start

Wollt ihr auch mitmischen? Ob nun jetzt schon über Early Access oder dann regulär ab dem 19. November – wollt auch ihr eure eigenen Helden-Momente im neuen Battlefield 2042 erleben, haben wir alle wichtigen Infos zum Launch in einem kompakten, übersichtlichen Artikel für euch zusammengefasst. Dort erfahrt ihr unter anderem mehr zum Early Access, zu dem regulärem Launch, zum Preload/Download, zur Pre-Season oder den Hardware-Anforderungen für den PC. Ein Blick darauf könnte sich also durchaus lohnen: Battlefield 2042 Start – Alles zu Early Access, Zeiten, Season 1, Preload, Release.

Battlefield 2042: Der Release ist eigentlich am 19. November, doch es geht auch früher.

Und wo wir gerade beim Start sind: Falls ihr bereits am Start seid oder in Kürze loslegt und wissen wollt, was die aktuell besten Waffen für das neue Battlefield sind, dann schaut unbedingt in diesen Artikel: Battlefield 2042: Finger weg von Sturmgewehren – Setzt lieber auf diese Waffen

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare