1. ingame
  2. Gaming News

Battlefield 2042: Open Beta startet heute endlich für alle – Aber etwas später

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Galitzki

Bei Battlefield 2042 öffnet die Open Beta heute ihre Pforten für alle Spieler. Hier nochmal das Wichtigste zu Download, Uhrzeit und Start in der Übersicht.

Redwood City, Kalifornien – Bald ist es endlich so weit: Die Battlefield 2042 Open Beta öffnet in Kürze ihre Pforten für treue Fans und neugierige Interessenten. Nachdem bereits Spieler mit Early Access sich 2 Tage lang austoben konnten, startet heute dann die „richtige“ Open Beta – allerdings etwas später, als ursprünglich geplant. Damit ihr nichts verpasst, fassen wir die wichtigsten Eckpunkte zum Download und zum Start der Beta für euch zusammen.

Name des SpielsBattlefield 2042
Release19. November 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieBattlefield
EntwicklerDICE, Criterion Games, Ripple Effect
PlattformPS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X, PC
GenreFirst-Person Multiplayer-Shooter

Battlefield 2042 Beta: Das Wichtigste zum Download

Damit alle pünktlich zum Start loslegen können, kann man Beta von Battlefield 2042 bereits vorab in den entsprechenden Plattform-Stores der Konsolen sowie auf Steam, über Origin oder den Epic Store für den PC herunterladen. Doch wann genau geht‘s los? Und wieviel Platz braucht die Beta auf der Festplatte?

Wann startet der Download? Der Download ist bereits seit Dienstag, den 5. Oktober, 9:00 Uhr deutscher Zeit für alle Plattformen aktiv. Herunterladen können schon alle.

Wo findet man den Download? Das kommt auf die jeweilige Plattform an, die ihr nutzt:

Wie groß ist der Download? Auf der PS5 beträgt die Download-Größe der Beta 16,506 GB, auf der SSD nimmt sie 16,54 GB ein. Auf dem PC sind es 18,81 GB für den Download und anschließend 19,1 GB auf der Festplatte.

Panzer Hubschrauber Soldat Battlefield 2042 Open Beta
Battlefield 2042: Open Beta – So nehmt ihr teil. © Electronic Arts (Montage)

Battlefield 2042 Beta: Die Start-Zeiten

Für Spieler mit Early Access:  Mit Vorabzugang startete die Battlefield 2042 Beta bereits am Mittwoch, den 6. Oktober, um 9:00 Uhr deutscher Zeit los. Die Early-Access-Phase lief dabei am 6. und am 7. Oktober – auf allen Plattformen. Alle anderen konnten die Beta an diesen 2 Tagen noch nicht zocken. Vorabzugang für Battlefield 2042 erhielten übrigens alle Vorbesteller sowie Mitglieder bei EA Play und Besitzer des Xbox Game Pass Ultimate.

Für alle anderen Spieler: Für alle anderen geht es mit der Battlefield 2042 Beta dann endlich heute, am 8. Oktober, um 11:00 Uhr deutscher Zeit, los – ebenfalls zeitgleich auf allen teilnehmenden Plattformen. Ursprünglich sollte es um 9:00 Uhr losgehen, doch es gibt eine kurze Verzögerung, die Server werden nochmal gewartet. Die Beta läuft dann noch bis zum 9. Oktober. Bedenkt dabei: Alle, die bereits am 6. und 7. Oktober die Beta mit Early Access spielen konnten, können hier ebenfalls mitmachen.

Battlefield 2042 Beta: Weitere wichtige Infos

Auch interessant: Das ist jedoch bei Weitem noch nicht alles, was DICE und EA schon zur Beta vom neuen Battlefield 2042 verraten haben. Falls ihr weitere Details – beispielsweise zu PS Plus oder Xbox Live Gold, zu Crossplay, zu den verfügbaren Inhalten oder den Hardware-Anforderungen – wollt, dann schaut euch unseren großen Übersichtsartikel zur Beta an: Battlefield 2042: Alles zur Open Beta – Zeiten, Preload, Early Access, Inhalte.

Und damit euch der Einstieg leichter fällt: Hier sind 6 Tipps, mit denen euch der Start in die Battlefield 2042 Beta leichter fällt.

Auch interessant