Mächtiger als ein Raketenwerfer

Battlefield 2042: Fahrzeuge leicht vernichten – Sniper machts möglich

  • VonSven Galitzki
    schließen

Euch gehen in Battlefield 2042 Fahrzeuge auf die Nerven? Mit der Sniper NTW-50 werden selbst Panzer zum Kinderspiel.

Redwood City, Kalifornien – Battlefield 2042 ist mittlerweile weltweit verfügbar und zahlreiche Spieler stürzen sich in die actionreichen Kämpfe des neuen Shooters von EA und DICE. Viele suchen dabei nach starken Waffen und Setups, mit denen man die Feinde im Multiplayer am besten plattmacht. Falls ihr dabei Fahrzeuge wie nervige Luftkissenboote oder massive Panzer zu Schrott verarbeiten wollt, dann ist aktuell überraschenderweise eine Sniper die beste Option.

Name des SpielsBattlefield 2042
Release (Datum der Erstveröffentlichung)19. November 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
SerieBattlefield
EntwicklerDICE, Criterion Games, Ripple Effect
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Battlefield 2042: NTW-50 – Der beste Panzerknacker für Infanteristen

Um diese Waffe gehts: Das besagte Scharfschützengewehr heißt NTW-50. Dabei handelt es sich um ein großkalibriges AMR (Anti-Materiel-Rifle) mit enormer Reichweite, das speziell zur Neutralisierung von Fahrzeugen, Befestigungsanlagen oder Geschützstellungen entwickelt wurde.

So stark ist die Sniper: Gegen Infanterie ist diese Sniper zwar auch durchaus tödlich (wenn man denn trifft), aber gegen kleine, bewegliche Ziele wie Fußsoldaten aufgrund der extremen Nachladezeit sowie einer generell schlechten Handhabung eben nicht wirklich gut geeignet. Bei Battlefield 2042 setzen hier viele auf eher auf die SWS-10. Doch gegen Fahrzeuge aller Art, vor allem gegen Panzer, kann die NTW-50 wahre Wunder bewirken.

Wie Spieler festgestellt haben, macht sie den Stahl-Kolossen dabei sogar schneller den Garaus, als die eigentlich dafür vorgesehene Waffe. So schafft man es nicht mal ganz (1-2 Lebenspunkte verbleiben), mit den 3 Geschossen des Raketenwerfers (bzw. des rückstoßfreien Geschützes) M5 einen komplett intakten Panzer zu erledigen, wobei man die 3 Schuss in knapp 14 Sekunden rausballert. Mit dem NTW-50 braucht man zwar 4 Schüsse, doch die sind bereits in weniger als 8 Sekunden raus und der Panzer wird damit auch wirklich zerstört. Hier könnt ihr euch das Ganze mal in der Praxis anschauen:

Kurzum: Damit überragt die schwere Sniper den einzigen Raketenwerfer (Anti-Air ausgenommen) des Spiels um Welten. Bedenkt dabei: die NTW-50 ist „nur“ eine Primärwaffe, das M5 ein spezielles Gadget, das an sich nur einen einzigen Zweck erfüllen soll – Fahrzeuge ausschalten.

So bekommt ihr die Waffe: Das ist an sich der einzige wirkliche „Nachteil“ der NTW-50 gegenüber dem rückstoßfreien Geschütz. Diese Waffe wird nämlich erst auf Stufe 60 freigeschaltet. Das M5 ist hingegen von Beginn an direkt für alle Spieler verfügbar.

Beachtet dabei: Diese Übermacht der NTW-50 wird nicht mehr lange anhalten. Mit dem kommenden Update 3 für Battlefield042, das Anfang Dezember erscheinen soll, wird dieser mächtige Fahrzeug-Killer im Zuge zahlreicher weiterer Waffen-Änderungen angepasst.

Battlefield 2042: Mit diesem Setup ist die NTW-50 ein echter Panzer-Killer

Battlefield 2042: Das Anti-Tank-Setup für die NTW-50

Nutzt diese Aufsätze: Wollt ihr aus der NTW-50 das Maximum gegen Fahrzeuge rausholen, dann rüstet die Sniper über das Plus-System mit folgenden Aufsätzen aus:

  • Lauf: Standard
  • Visier: BKS 8x
  • Munition: Anti-Materiel High-Power
  • Unterlauf: ADR Bipod

Dort könnt ihr allerdings nur Aufsätze verwenden, die ihr bereits für die jeweilige Waffe des neuen Battlefield freigeschaltet habt. 

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare