Alles ein bisschen auf Anfang

Battlefield 6: EA plant Neustart – Call of Duty als Vorbild?

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Battlefield 5 kam bei Fans nicht unbedingt gut an. Nun könnte Battlefield 6 ein Neustart der Reihe sein, denn EA will sich wohl Call of Duty als Vorbild nehmen.

Stockholm, Schweden – Wo geht die Reise hin für Battlefield 6*? In den vergangenen Wochen haben sich die Hinweise und Beweise um den Ego-Shooter aus dem Hause DICE und EA* immer mehr verdichtet. Man weiß bereits einiges an Infos um den nächsten Teil der Reihe, obwohl eine offizielle Ankündigung des Publishers noch auf sich warten lässt. Was aber noch nich bekannt ist, ist ob Battlefield 6 überhaupt Battlefield* 6 heißen wird. Ein Gerücht von einem zuverlässigen Insider und Leaker lässt jetzt vermuten, dass das Spiel sich ein paar Dinge von Call of Duty* abgucken wird.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2021
Publisher (Herausgeber)EA
SerieBattlefield
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (bestätigt), PS4, Xbox One (unbestätigt)
EntwicklerDICE, Criterion Games
GenreEgo-Shooter

Battlefield 6: Gerücht besagt Neustart der Reihe – Angefangen beim Namen

Womöglich wird Battlefield 6 einen etwas anderen Namen bekommen, als einfach einen weiteren nummerierten Titel. Zumindest wurde kürzlich so ein Gerücht von Tom Henderson auf Twitter losgetreten, der sich immer mehr als zuverlässige Adresse für Informationen rund um den Shooter erweist. So hat Henderson vor einiger Zeit schon ein Video mit Informationen zu Battlefield 6 veröffentlicht, dessen Leaks allem Anschein nach von EA bestätigt* wurden. Mit dem aktuellen Gerücht behauptet Tom Henderson, dass Battlefield mit dem kommenden Titel einen kleinen Neustart der Reihe hinlegen wird und sich das auch im Namen des Spiels widerspiegeln soll – der soll nämlich ganz schlicht Battlefield lauten.

Der Zeitpunkt und der Anlass wäre jedenfalls passend für so ein sogenanntes Soft-Reboot. Der letzte Shooter aus dem EA-Franchise war Battlefield 5, dessen Release mittlerweile mehr als zwei Jahre weit zurück liegt und bei Fans auf Dauer eher durchgefallen ist. Mit dem nächsten Teil der Reihe soll Battlefield sich also angeblich auf seine größten Stärken zurückbesinnen und da weitermachen, wo Battlefield 3 und 4 aufgehört haben: Bei moderner Kriegsführung, detailliert zerstörbaren Umgebungen und großen Mehrspieler-Schlachten, nur auf größerem Niveau als bisher. Aber auf alte Stärken verlassen, die Reihe neu starten und einen an den Neustart angepassten Namen zu wählen, das klingt verdächtig bekannt.

Battlefield 6: Shooter-Reihe von EA tritt in Fußstapfen von Call of Duty

Einen ähnlichen Neustart wie Battlefield hat schon Call of Duty erst vor wenigen Jahren gesehen, als Activision und Infinity Ward die Modern Warfare-Spiele der Reihe mit einem neuen Titel mit dem schlichten Namen Call of Duty Modern Warfare neu auflegten. Auch dort wollten Studio und Publisher sich nach einigen Ausflügen in futuristische und historische Ableger der Reihe wieder zu den größten Stärken zurückbesinnen. Eine neue Story kam ins Spiel, der Ton wurde realistischer und bodenständiger, während bekannte Charaktere aus Modern Warfare 1 und 2 weiter Teil der Geschichte waren. Der Ansatz funktionierte und Modern Warfare (2019) ist mit mehr als 30 Millionen verkauften EInheiten der erfolgreichste Teil der Reihe geworden.

Battlefield 6: EA nimmt sich Beispiel an Call of Duty – Neustart für die Reihe

Womöglich möchte EA sich auch ein Stück von diesem Erfolgskuchen von Call of Duty abschneiden und versucht deshalb mit Battlefield 6 eine ähnliche Strategie. Die bisherigen Gerüchte und Leaks von Tom Henderson sind aber noch mit einer Prise Skepsis zu betrachten, zumal EA selbst noch keine öffentlichen Infos zu dem Spiel preisgegeben hat. Der Publisher könnte aber das Setting von Battlefield 6 in ein paar Koordinaten versteckt* haben. Mit mehr Infos zum nächsten Battlefield ist im Laufe des Frühjahrs zu rechnen, EA selbst hat die offizielle Ankündigung für diesen Zeitraum bereits in Planung. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © EA (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Neue Konsolen kommen zum Wochenende
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Neue Konsolen kommen zum Wochenende
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Neue Konsolen kommen zum Wochenende
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns

Kommentare