Jeff grubbt sein Insiderwissen aus

Battlefield 6: Insider prophezeit baldigen Release – Ankündigung im Mai?

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Fans können den nächsten Kracher von Electronic Arts kaum noch abwarten: Battlefield 6. Geht es nach einem Insider, steht der Release schon kurz bevor.

Stockholm, Schweden – Die Hinweise rund um die Ankündigung und den Release von Battlefield 6 verdichten sich weiter und weiter. Aus einer Telefonkonferenz bei EA wurde bereits bekannt, dass der Ego-Shooter für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen soll. Im Januar hieß es dabei schon, dass der Titel auf einem so schnellen Weg zur Alpha wie nie zuvor sei und im Frühling bereits angekündigt werden sollte. Jetzt scheint sich allmählich ein genauerer Termin herauszukristallisieren. Ein bekannter Insider meint nämlich schon zu wissen, wann die offizielle Enthüllung von Battlefield 6 kommen wird.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
SerieBattlefield
PlattformPC, PS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X/S
EntwicklerDICE, Criterion Games
GenreEgo-Shooter

Battlefield 6: Insider setzt auf Ankündigung im Mai

Jeff Grubb ist lange kein unbekannter Name mehr, wenn es um pikante Nachrichten aus dem inneren der Gaming-Industrie geht. Der Insider hat seine Finger bei allen möglichen Entwicklern und Publishern schon eingegraben und in den vergangenen Monaten eine Reihe spannender Infos zur Ankündigung von Elden Ring, Starfield und Nintendo geteilt. Jetzt hat er auch vermeintliche Informationen zu Battlefield 6 in der Hinterhand. In seinem GamesBeat Decides-Livestream wurde Jeff Grubb von einem Fan gefragt, wann Battlefield enthüllt werden könnte. Die Antwort von Grubb ließ nicht auf sich warten und kam erstaunlich spezifisch daher.

Auf die Frage aus dem Chat antwortete Grubb nämlich mit einem spontanen „Mai.“ Daraufhin holte der Insider aber noch etwas weiter aus und erwähnte, dass der Mai für den Reveal von Battlefield 6 am wahrscheinlichsten wäre, wenn auch noch nichts in Stein gemeißelt ist und bei EA noch keine Ankündigungen für einen Termin gemacht hat. Jeff Grubbs Wissen nach würde der Mai aber am ehesten für die Enthüllung ins Auge gefasst werden. Jedenfalls wäre mit Battlefield 6 noch vor der E3 oder dem Dunstkreis rund um die Messe herumzurechnen, Mai wäre dafür also der späteste Zeitpunkt.

Battlefield 6: Aussagen von Grubb klingen deckungsgleich mit bekannten Infos

Jeff Grubbs Annahmen klingen recht sicher, auch wenn er selbst eigenen Worten nach keine Garantie darauf gibt. Eine Ankündigung von Battlefield 6 im Mai würde jedenfalls auch auf bisher bekannte offizielle Infos von EA passen. In einem Blogpost, in dem unter Anderem bestätigt wurde, dass Criterion Games mit DICE an Battlefield 6 arbeiten würde, wurden nämlich bereits ähnliche Zeitfenster für den Ego-Shooter genannt. Laura Miele hatte dabei erwähnt, dass Battlefield 6 auf dem Weg zum frühesten Alpha-Test aller bisherigen Teile der Reihe wäre, der sonst immer Ende Juni stattfand. Fügt man beides zusammen, ließe sich vermuten, dass die Ankündigung im Mai stattfindet, möglicherweise mit einer Alpha-Version im frühen Juni.

Battlefield 6: Release-Ankündigung in Kürze – Insider nennt Termin

Es wäre jedenfalls schlau von EA, für die Ankündigung von Battlefield 6 nicht zwingend auf die E3 zu setzen. Die größte Unterhaltungsmesse der Welt ist zwar seit Jahren die Anlaufstelle schlechthin für neue Ankündigungen und Pressekonferenzen zum aktuellsten Geschehnissen in der Gaming-Welt, aber in diesem Jahr scheint es, als müsste die Messe erneut abgesagt werden. Stattdessen soll die Messe wohl, ähnlich einer Nintendo Direct, wieder ausschließlich digital und in Form von Livestream-Konferenzen gehalten werden. Ein ähnliches Schicksal könnte auch die Gamescom ereilen, aber die deutsche Messe will von auf eine Mischform aus einem Vor-Ort-Event und einem Digitalevent setzen.

Rubriklistenbild: © DICE/EA (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare