Zurück in die Moderne

Battlefield 6: Leak sagt Setting, 128 Spieler, Remaster und Battle Royale

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Battlefield 6 wird laut EA Games noch in diesem Jahr erscheinen. Ein Leak sagt nun ein Cross-Gen Spiel mit 128 Spieler-Maps voraus.

  • Der Release von Battlefield V liegt mittlerweile mehr als zwei Jahre zurück und Fans der Reihe warten gespannt auf einen Nachfolger (Alle Battlefield News).
  • EA hat bereits bestätigt, dass Battlefield 6 noch 2021 für PS5 und Xbox Series X erscheinen wird.
  • Insider und bekannter Leaker Tom Henderson hat in einem neuen Video eine Reihe von Infos zum nächsten Ego-Shooter von Entwickler DICE preisgegeben.

Stockholm, Schweden – Dass Battlefield 6 noch in diesem Jahr erscheinen soll, fällt im Moment schwer zu glauben. Auch wenn EA schon 2020 bestätigt hat, dass ein neuer Teil der Battlefield-Reihe 2021 auf PS5 und Xbox Series X kommen soll, gab es bisher keine offizielle Ankündigungen oder Trailer zum Ego-Shooter. Tom Henderson, ein bekannter Insider der Call of Duty-Szene, hat in den vergangenen Monaten die Ohren nach Infos zum Setting, den Features und Spielerzahlen von Battlefield 6 offen gehalten und diese nun in einem Video öffentlich gemacht.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2021
Publisher (Herausgeber)EA
SerieBattlefield
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (bestätigt), PS4, Xbox One (unbestätigt)
EntwicklerDICE
GenreEgo-Shooter

Battlefield 6: Rückkehr zur modernen Kriegsführung, Soft-Reboot der Serie möglich

Der erste Punkt, den Tom Henderson in seinem Video zu Battlefield 6 anführt, ist dass es möglicherweise gar nicht Battlefield 6 heißen wird. Den Titel hält er zwar für möglich, gerade weil er im Internet und sozialen Medien viel in dieser Form gesucht wird, aber eine alternative Möglichkeit wäre, dass das Spiel schlicht Battlefield heißen wird. Das begründet Henderson damit, dass das nächste Battlefield-Spiel stark von Battlefield 3 beeinflusst ist. Es soll sich dabei um eine Art Soft-Reboot für die Reihe handeln, das zum ersten Mal seit 6 Jahren zum modernen Kriegssetting zurückkehrt. Ein anderer Leak vermutete das moderne Setting von Battlefield 6 ebenfalls im vergangenen Jahr.

Dass es sich dabei um ein Battlefield Bad Company 3 handelt, hält Tom Henderson eher für ausgeschlossen. Auch wenn überzeugte Fans der Battlefield-Ableger seit 2010 unbeirrt auf eine Fortsetzung hoffen, haben die Bad Company-Spiele sich stets schlechter als die Titel der Hauptreihe verkauft. Vor allem da Battlefield 5 zuletzt eher maue Verkaufszahlen hatte, würde EA eher auf ein Battlefield 6 setzen, um diese Zahlen auszugleichen, so Henderson. Auch ein Remaster vom ebenfalls sehr beliebten Battlefield 3 sieht er eher unwahrscheinlich, gerade der nächste Teil ohnehin stark davon inspiriert ist.

Battlefield 6: Schlachten mit 128 Spielern, Battle Royale-Modus könnte später kommen

Battlefield 6 Leak: Setting, Spielerzahlen und überraschende Inspiration verraten

In Sachen Gameplay prophezeiht Tom Henderson Großes. Erstmals in der Geschichte der Reihe soll Battlefield 6 einen Spielmodus mit bis zu 128 Spielern auf einem Server haben, jedenfalls seien einige Maps auf diese Spielerzahlen zugeschnitten. Bisher war der Standard in Battlefield-Spielen bei insgesamt 64 Spielern und auch solche Maps und Modi sollen weiterhin im Spiel enthalten sein. Die neue Hardware in der PS5, Xbox Series X und auf PC soll Entwickler DICE aber wohl nutzen, um den Fans größere Schlachten zu bieten.

Dazu erklärt Henderson allerdings auch, dass EA die alten Konsolen im Fall von Battlefield 6 noch nicht zurücklassen will. So soll das Spiel auch auf PS4 und Xbox Series X kommen, aber mit grafischen Downgrades und ohne die Möglichkeit, an 128 Spieler-Matches teilzunehmen. Das ist seitens EA aber noch nicht bestätigt, der Publisher hat den Release von Battlefield 6 bisher nur für die neuen Konsolen angekündigt.

Zuletzt spricht Tom Henderson im Video auch das Thema Battle Royale einmal an. Er behauptet, dass zumindest zu einem gewissen Zeitpunkt in der Entwicklung von Battlefield 6 auch ein neuer Battle Royale-Modus in Arbeit gewesen sei, um an den Erfolg von Call of Duty Warzone anzuschließen. Warzone hat zwar derzeit Probleme mit der DMR-14 und MAC-10, aber gerade da die Maps in Battlefield 6 auf 128 Spieler ausgelegt seien, wäre es nicht undenkbar, dass zu einem späteren Zeitpunkt auch ein neues Battle Royale ins Spiel kommt. Genauere Hinweise dafür habe er aber selbst nicht.

Rubriklistenbild: © EA (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen

Kommentare