Battlefield V: Neue Karte Mercury und zwei Spielmodi gezeigt

  • schließen

Für Battlefield V wurden nun die bereits erwartete neue Karte Mercury gezeigt. Sie spielt an der Küste von Kreta und ist zeitlich der sogenannten Operation Merkur zuzuschreiben. In ihr versuchten deutsche Truppen das griechische Festland einzunehmen. Das voraussichtliche Release-Datum ist der 30. Mai dieses Jahres.

Zwei neue Spielmodi

Die beiden neuen Modi könnten Spielern von vorherigen Teilen bekannt vorkommen und das ist auch kein Zufall. Wie  PC Games Hardware berichtet, ist der erste Modus Fortress ähnlich aufgebaut wie der Breakthrough-Modus aus Battlefield One. Hier versucht das eine Team gut befestigte Punkte einzunehmen, die das andere Team verteidigt.

Im anderen Spielmodus namens Outpost muss der Spieler Kartenabschnitte einnehmen und halten, indem er bestimmte Missionen erfüllt.  Dabei gilt es permanent angreifende Gegnerwellen zu besiegen. Die Spielmodi sind vom 16. bis 30. Mai, beziehungsweise 6. bis 20. Juni 2019 spielbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

Kommentare