PS5-Spieler bangen

Bethesda: Albtraum für PS5-Spieler - Exklusive PC- und Xbox-Titel bestätigt

  • vonAlexandra Grimm
    schließen

Viele PS5-Fans sind geschockt, denn nachdem Microsoft den Entwickler Bethesda gekauft hat, wurden nun die Exklusiv-Titel für Xbox und PC bestätigt.

Rockville, USA – Vor wenigen Tagen gab die EU ihr Einverständnis für einen der wohl größten Deals der Gaming-Geschichte. Microsoft übernahm für sage und schreibe 7,5 Millionen US-Dollar den Konzern ZeniMax – und damit auch das bei Gamern beliebte Tochterunternehmen Bethesda. Damit sind nun Spiele wie Elder Scrolls oder Fallout Teil der Microsoft-Familie. Die Übernahme schürte bei Fans die Sorge um zukünftige Bethesda-Titel. Besonders PS5-Spieler befürchteten Exklusiv-Titel für Xbox Series X und PC. Nun könnte sich die wohl schlimmste Befürchtung der Fans bestätigt haben: Müssen PS5-Spieler jetzt auf die begehrten Bethesda-Titel verzichten?

Name des StudiosBethesda Softworks
Gründung28. Juni 1986, Bethesda, Maryland, Vereinigte Staaten
SitzRockville, Maryland, USA
LeitungVlatko Andonov
Mitarbeiter75
Umsatz10,30 Millionen US-Dollar

Bethesda: Xbox-Boss spricht Klartext – Exklusive PC- und Xbox-Titel in Zukunft

Bethesda ist als Tochterunternehmen von ZeniMax verantwortlich für eine Reihe populärer Spiele – darunter The Evil Within, Doom, Fallout und die Elder Scrolls-Reihe. Dabei dürfte wohl The Elder Scrolls Skyrim eines der erfolgreichsten Spiele des Studios gewesen sein. Das Spiel erschien 2011 und erzielte bereits in der ersten Woche nach Release 450 Millionen US-Dollar. Doch wie sieht nun die Zukunft der Bethesda-Titel aus? Der Xbox-Boss persönlich, bezieht in einem offiziellen Statement dazu Stellung und bestätigt die schlimmsten Befürchtungen von PlayStation-Fans.

Phil Spencer, Leiter der Unterhaltungssparte bei Microsoft und damit der Marke Xbox, teilte den Fans über einen Post auf dem Xbox-Blog die weitere Verfahrensweise mit dem Entwicklungsstudio Bethesda mit: „Mit dem Hinzufügen des Bethesda-Kreativteams sollten Spieler wissen, dass Xbox-Konsolen, PCs und der Game Pass die beste Möglichkeit bieten, neue Bethesda-Spiele zu erleben – einschließlich einiger neuer Titel in der Zukunft, die exklusiv für Xbox- und PC-Spieler erhältlich sein werden.“ Damit macht er klar, dass PS5-Spieler möglicherweise bald nicht mehr in den Genuss von so einigen Bethesda-Titeln kommen werden.

Bethesda: Exklusive PC- und Xbox-Titel bestätigt – Xbox-Boss macht Befürchtungen der Fans wahr

Aufatmen können die Fans von Bethesda jedoch in Sachen Spieleentwicklung: „Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Bethesda weiterhin Spiele so macht, wie es immer war“, so Spencer. Damit dürfte das in Rockville beheimatete Studio zumindest weiterhin unabhängig vom millionenschweren Deal mit Microsoft an seinen Gaming-Kreationen arbeiten können. Fans, die durch Microsofts Übernahme schwerwiegende Veränderungen in den Bethesda-Titeln vermutet hatten, atmen jetzt vermutlich erstmal vorsichtig auf. Allerdings dürfte PS5 Spieler Microsofts anstehende Entscheidung über die Exklusivität von Elder Scrolls nach wie vor beunruhigen und eingefleischten Elder Scrolls-Fans schwer zu schaffen machen.

Bethesda: Exklusive PC- und Xbox-Titel – Xbox-Boss bestätigt Befürchtung

Um die Übernahme von Bethesda gebührend zu feiern, hat sich Microsoft etwas ganz Besonderes für Xbox-Spieler einfallen lassen. Der Xbox-Boss verkündete, dass der Konzern in den nächsten Tagen weitere Bethesda-Titel in den Xbox Game Pass aufnehmen und den Spielern dort zur Verfügung stellen werde. Dass Microsoft zukünftig einige Spiele von Bethesda exklusiv für Xbox Series X und PC veröffentlichen möchte, dürfte besonders für PS5-Spieler ein herber Schlag sein. Welche Spiele das dann letztlich sein werden, bleibt fürs Erste aber abzuwarten.

Vielleicht wird Microsoft sich durch die exklusiven Bethesda-Spiele von seinen Konkurrenten in Zukunft besser abheben können. Momentan sieht es im Vergleich zu den Konkurrenzkonsolen von Nintendo und Sony noch nicht so rosig für den Konzern aus, denn die Verkaufszahlen der Nintendo Switch im Jahr 2020 stellen die PS5 und Xbox Series X in den Schatten.

Rubriklistenbild: © dpa/Mike Nelson

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf

Kommentare