Beyond Good & Evil 2: Livestream statt E3

  • schließen

Nicht nur jenseits von Gut und Böse, auch jenseits der E3

Die wichtigste Spielmesse der Welt wird dieses Jahr leider auf Beyond Good & Evil 2 verzichten müssen, obwohl letztes Jahr auf der E3 2018 ein Trailer veröffentlicht wurde. Ubisoft hat angekündigt, dass sie nicht an der E3 teilnehmen, da sie sich auf die Entwicklung konzentrieren werden. Auf der einen Seite ist es natürlich gut, dass sich die Entwickler auf das Spiel fokussieren. Wiederum ist auf der anderen Seite gar keine Information nicht gut für das Spiel. Schließlich muss Ubisoft es verkaufen können und Vorfreude stellt sich eher ein, wenn man eine ungefähre Ahnung hat, was einen als Spieler erwartet. Und was ist nun die Lösung?

Ein Livestream, jenseits der E3

Ubisoft hat weiterhin verkündet, dass sie sich intensiv mit dem "Space Monkeys Program" beschäftigen und uns Spieler auf dem Laufenden halten werden. Dies setzen sie mit Livestreams um. Der kommende Livestream soll über  TwitchYouTube und Facebook verfolgt werden können. Der Zeitpunkt ist vor der E3, am 5. Juni um 18 Uhr MEZ. Somit steht der nächste Space Money Report direkt vor der Tür. Es bleibt also nicht mehr lange abzuwarten, was die Entwickler uns an Neuerungen zeigen wollen. Diese werden uns im fünften Livestream zum Thema "Space Monkeys Program" präsentiert.

Die vorigen Streams wurden auf YouTube zum Nachschauen hochgeladen und sind bequem auf der offiziellen Seite von Beyond Good & Evil 2 zu finden, zusammen mit weiteren Informationen, Footagen und Artworks.

Beyond Good & Evil 2: Abstimmung und Eigeninitiative

Bisher ist sich Ubisoft selbst uneinig, auf welcher Plattform das Spiel erscheinen soll. Jedoch könnt ihr auf der offiziellen Webseite von Beyond Good & Evil 2 abstimmen, welche Plattform ihr bevorzugen würdet. Mit der Aktion "Space Monkey Program" und Hitrecord kann man direkt Feedback geben und selbst Inhalte für das Spiel erstellen.

 

https://www.ingame.de/artikel/beyond-good-evil-2-neuer-cinematic-trailer-von-der-e3-2018-und-kooperation-mit-hitrecord/

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

Kommentare