Beyond Two Souls: Neues Lebenszeichen der PS4 Version

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Ein Trend der neusten Konsolengeneration scheint es zu sein, alte Titel zu recyclen und grafisch neu aufzubereiten. Wenn es dabei um Klassiker ginge, die einige Jahre auf dem Buckel haben, wäre das ja eine super Sache. Aber leider neigen die Entwickler dazu, die Spiele aus dem letzten Jahr nochmal auf die neuen Konsolen zu portieren. Meistens auch noch die Titel, die grafisch sowieso schon was hermachten und das Upgrade nicht einmal unbedingt nötig hätten.

In den letzten Wochen machen immer wieder mal Gerüchte die Runde, dass jetzt auch David Cages Beyond: Two Souls den Sprung von der Playstation 3 auf die Playstation 4 schaffen könnte. Angefangen haben die Spekulationen wie so oft damit, dass diverse Onlinehändler das Spiel in ihrem Sortiment listeten. Natürlich sind die Einträge nach kurzer Zeit aus den Onlinestores verschwunden, und natürlich war es schon zu spät. Denn die Köche der Gerüchteküche sind schnell.

Offiziell wurden die Vermutungen weder bestätigt, noch dementiert. Ein Gamingmagazin aus Frankreich sorgt jetzt allerdings für Nachschub. Die Kollegen von gameblog.fr seien demnach an Informationen zu einem neuen PS4-Titel vom Entwicklerstudio Quantic Dream gekommen, die die Veröffentlichung einer Remastered-Version zu Beyond: Two Souls bestätigen sollen. Um genau zu sein, reden sie dabei sogar von einem Director's Cut.

Die Bezeichnung als Director's Cut rührt daher, dass die PS4-Version Szenen enthalten soll, die im Nachhinein hinzugefügt wurden, oder aus dem bisherigen Spiel herausgeschnitten worden sind. Wie bereits gesagt, blieb eine offizielle Stellungnahme von Sony oder Quantic Dream bisher aus. Deswegen sollte man zunächst einmal eher skeptisch sein.

Was sagt ihr zu einem weiteren remasterten Last-Gen-Spiel? Wärt ihr von einem Remake zu Beyond: Two Souls begeistert? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare