Frischer Wind für die Shooter-Reihe

BioShock 4: Wird in Zukunft Open-World – Neuer Entwickler kehrt von Tradition ab

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Jahre nach dem letzten BioShock soll ein neuer Teil bei einem frischen Entwicklerstudio entstehen. Der Titel soll wohl erstmals in einer Open World stattfinden.

Montreal, Quebec – Lange hat die Gamingwelt nichts mehr von BioShock gehört. Zwischen 2007 und 2013 erschienen drei Spiele in der Reihe, die allesamt unter der Leitung von Ken Levine bei Irrational Games entstanden. Publisher 2K Games hat das Entwicklerstudio aber vor einigen Jahren geschlossen und die Rechte am Spiel einbehalten. So hat BioShock sich für einige Jahre im Limbo befunden, aber die Reihe scheint noch am Leben zu sein. Bei einem neu gegründeten Studio entsteht derzeit eine neue Fortsetzung und die soll wohl mit der Tradition des Shooters brechen.

Name der ReiheBioShock
EntwicklerIrrational Games, 2K Games
GenreEgo-Shooter
Herausgeber2K Games
Letzter ReleaseBioShock Infinite (2013)

BioShock 4: Serien-Veteranen sind weiter mit von der Partie

Der nächste Teil von BioShock entsteht derzeit bei einem neuen und bisher unbekannten Entwicklerstudio namens Cloud Chamber. Das Team wurde schon vor mehreren Jahren gegründet und soll seit 2018 hinter verschlossenen Türen an einem neuen Teil für die einflussreiche Reihe von Ego-Shootern basteln. Unerfahren sind die Mitarbeiter von Cloud Chamber aber nicht, viele ehemalige Mitglieder von Irrational Games sind in dem Studio angestellt und an der Entwicklung beteiligt. Lange Zeit hat man nichts von diesem neuen BioShock gehört, doch so langsam scheint sich die Arbeit etwas mehr in Gang zu setzen.

Aktuell gibt es auf der Website von Cloud Chamber nämlich eine ganze Reihe von Stellenanzeigen, die das Studio geschaltet hat, um das eigene Team aufzustocken. Neben verschiedenen Programmier-Jobs und Stellen in Kunst und Animation sind vor allem einige Jobs im Design zu vergeben. Insgesamt 17 Stellen will Cloud Chamber derzeit besetzen und aus den Anzeigen können wir schon ein paar erste Details zu BioShock 4 zusammenreimen.

BioShock 4: Stellenausschreibung bestätigt Open World-Gerüchte

Besonders interessant ist dabei die Stelle des Senior Writers. Dieser soll nämlich direkt unter dem Lead Writer arbeiten und einen wesentlichen Teil dazu beitragen, in den eigenen Worten von Cloud Chamber „die Welt von BioShock erneut zum Leben zu erwecken.“ Vor allem sei die Position dafür da, eindrucksvolle Geschichten zu schreiben und in eine offene Welt einzubauen. Moment mal, offene Welt?

BioShock 4: Stellenanzeigen bestätigten Open World-Spiel mit Nebenaufgaben und freier Bewegung

Ja, die Gerüchte und Mutmaßungen der letzten Monate und Jahre scheinen sich zu bestätigen, dass BioShock 4 wohl ein waschechtes Open World-Spiel mit allem Drum und Dran wird. Auch die weiteren Stellenanzeigen verbergen zusätzliche Hinweise auf das Konzept. Das Spiel soll, wie für BioShock üblich, in einer „neuen, fantastischen Welt“ spielen, auch wenn noch nicht bekannt ist, wie genau das Setting für BioShock 4 aussehen wird. Daneben soll es typische Open World-Elemente beinhalten, wie Haupt- und Nebenquests und freie Interaktionen mit NPCs.

BioShock scheint definitiv noch lebendig zu sein und offenbar läuft die Arbeit an dem nächsten Titel der Reihe auf Hochtouren. Viel mehr als grobe Umrisse des Spiels lassen sich natürlich bisher noch nicht erahnen, aber eine gewisse Hoffnung besteht, dass der Titel je nach Fortschritt noch in diesem Jahr oder 2022 offiziell von 2K Games enthüllt wird. Anders sieht es da bei Rockstar Games und GTA 6 aus. Für das Open World-Spiel gibt es bisher kaum zuverlässige Informationen, selbst große Leaks zu GTA 6 wurden von einem Insider für fake erklärt.

Rubriklistenbild: © Irrational Games/2K Games (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot

Kommentare