Borderlands 3: Gelöschter Tweet zum Release Date

  • schließen

Gestern sorgte neben Aprilscherzen, auch ein gelöschter Tweet des offiziellen Borderlands Accounts für Verwirrung. Für kurze Zeit war eine Ankündigung online, die besagte, Borderlands 3 würde am 13. September erscheinen. Ein Aprilscherz ohne Pointe oder ein Versehen?

Borderlands im Epic Store?

Zusätzlich zu dieser interessanten Neuigkeit veröffentlichte Gearbox auch noch ein kurzes Ankündigungsvideo, das neben den Logos von Publisher 2K und Entwickler Gearbox noch das Logo des Epic Stores abbildete. Das Steam Logo hingegen ist nicht zu finden. Das sorgt natürlich auch für Spekulationen, ob nach Anno 1800, Metro: Exodus und anderen Spielen, auch Borderlands exklusiv über den hauseigenen Store von Entwickler Epic Games spielbar sei. Oder ist das alles tatsächlich nur ein ausgeklügelter Aprilscherz? Der 13. September ist nämlich ein Freitag, wobei Spiele in den USA üblicherweise eher Dienstags erscheinen.

Man darf wohl gespannt auf den 3. April warten, für den hat Gearbox nämlich neue Informationen rund um Borderlands 3 angekündigt. Vielleicht werden einige unserer Fragen dann ja geklärt. Bis dahin bleiben wir gespannt!

https://twitter.com/Wario64/status/1112771380813025280

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Teamfight Tactics (TFT): Alle Items und Itemkombinationen in der Übersicht - Stand 9.22

Teamfight Tactics (TFT): Alle Items und Itemkombinationen in der Übersicht - Stand 9.22

Kommentare