+
Bald erscheint Borderlands 3

Alles was ihr wissen müsst

Borderlands 3 - Release, Preload, Startzeiten, Systemanforderungen und mehr

  • schließen
  • INGAME Redaktion
    INGAME Redaktion
    schließen

Der Release von Borderlands 3 rückt immer näher. Bei uns gibt es alle Informationen zum Vorbestellungen, Preload, Sytemanfoderungen, Crossplay und mehr.

Nur noch wenige Wochen müssen bis zum Release von Borderlands 3 vergehen. Dann könnt ihr euch in die neuen Abenteuer der Kammerjäger stürzen. In Teil drei der Serie erwarten euch 35 Stunden Story, ein Endgame-Hordemodus und wie man’s gewohnt ist, nahezu unendliche Mengen an Loot. Die vier spielbaren Kammerjäger sind mit deutlich mehr Fähigkeiten ausgestattet als noch in den Vorgängern.

Doch wie wird die Veröffentlichung von Borderlands 3 ablaufen? Könnt ihr den Loot-Shooter schon vor dem Release runterladen? Um welche Uhrzeit dürft ihr anfangen zu spielen? Wir haben alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst.

Wann kommt Borderlands 3 raus? 

Borderlands 3 wird am 13. September 2019 für PS4, Xbox One und PC (Epic Games Store) veröffentlicht. 

Wann startet der Preload von Borderlands 3 auf PlayStation und Xbox ?

Wie üblich könnt ihr euch auch Borderlands 3 schon vorab auf eure Konsole laden. Der Preload von Borderlands startet am 11. September um 0 Uhr.  Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr den Loot-Shooter knapp 48 Stunden vor dem Release bereits herunterladen. Hier die genaue Übersicht zu den Konsolen Preload-Zeiten in den unterschiedlichen Zeitregionen. 

  • September 12, 2019 – 21:00 PDT
  • September 13, 2019 – 00:00 EDT
    • September 13, 2019 – 00:00 BRT
      • September 13, 2019 – 00:00 BST
      • September 13, 2019 – 00:00 CEST (Deutschland)
      • September 13, 2019 – 00:00 SAST
      • September 13, 2019 – 00:00 MSK
      • September 13, 2019 – 00:00 SGT
      • September 13, 2019 – 00:00 JST
      • September 13, 2019 – 00:00 AEST
      • September 13, 2019 – 00:00 NZST

Wann startet der Preload von Borderlands 3 auf PC?

Für PC Spieler sehen die Preload-Zeiten anders aus, denn hier wird Borderlands 3 exklusiv über den Epic Games Store zur Verfügung gestellt. In Deutschland kann der Preload über den Epic Store am 12. September ab 1 Uhr gestartet werden.

  • September 12, 2019 – 16:00 PDT
  • September 12, 2019 – 19:00 EDT
  • September 12, 2019 – 20:00 BRT
  • September 13, 2019 – 00:00 BST
  • September 13, 2019 – 01:00 CEST (Deutschland)
  • September 13, 2019 – 01:00 SAST
  • September 13, 2019 – 02:00 MSK
  • September 13, 2019 – 07:00 SGT
  • September 13, 2019 – 08:00 JST
  • September 13, 2019 – 09:00 AEST
  • September 13, 2019 – 11:00 NZST

Wann ab ist Borderlands 3 auf Steam verfügbar? 

Auf Steam ist Borderlands 3 erst ab April 2020 spielbar.

Welche Systemanforderungen hat Borderlands 3?

Minimum für's Zocken in 1080p:

  • OS: Windows 7/8/10
  • Prozessor: AMD FX-8350 (Intel i5-3570)
  • Arbeitsspeicher: 6 GByte
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 7970 (Nvidia GeForce GTX 680 2 GByte)
  • Festplattenplatz: 75 GByte Empfohlen 

Empfohlen für's Zocken in 1440p:

  • OS: Windows 7/8/10
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 (Intel i7-4770)
  • Arbeitsspeicher: 16 GByte
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 590 (Nvidia GeForce GTX 1060 6 GByte)
  • Festplattenplatz: 75 GByte

Borderlands 3 - Diese Grafikoptionen habt ihr

GRUNDEINSTELLUNGEN
Allgemein

  • Grafik-API: DirectX 11, DirectX 12
  • Anzeige: (je nach Setup)
  • Bildschirmmodus: Vollbild, Rahmenloses Fenster, Fenster
  • Auflösung: (je nach Setup)
  • Vertikale Synchronisation: Aus, Ein
  • Auflösungsskala: 50% - 200% in 25%-Schritten
  • Framerate begrenzen: Weich 22-62 FPS, Festgelegte 30 FPS, Festgelegte 50 FPS, Festgelegte 60 FPS, Festgelegte 72 FPS, Festgelegte 120 FPS, Unbegrenzt, Benutzerdefiniert
  • Benutzerdefiniertes FPS-Limit: Standard 90, Minimum 15, Maximum 300
  • Bildschirm kalibrieren: Helligkeit und HDR
  • Schutzbereich kalibrieren: Passt den Rand der UI an
  • Sichtfeld: Standard 90, Minimum 70, Maximum 110
  • Fahrzeug-Sichtfeld: Standard 90, Minimum 70, Maximum 110
  • HUD-Skala: Standard 1, Minimum 0,6, Maximum 1,3

FORTGESCHRITTENE EINSTELLUNGEN
Voreinstellungen

  • Leistungswerte: Aus, FPS, Alle (FPS, CPU, GPU)
  • Kantenglättung: Ohne, FXAA, Temporal FidelityFX
  • Sharpening: Aus, Ein
  • Bewegungsunschärfe (Kamera): Aus, Ein
  • Bewegungsunschärfe (Objekte): Aus, Ein

Allgemein

  • Grafikqualität: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Textur-Streaming: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra Anisotrope
  • Filterung: 2x, 4x, 8x, 16x
  • Materialqualität: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Schatten: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Sichtweite: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Umgebungs-Texturdetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Umgebungsdetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Geländedetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Laubdetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Charakter-Texturdetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Charakterdetails: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Umgebungsverdeckung: Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra
  • Volumetrischer Nebel: Aus, Mittel, Hoch, Ultra
  • Spiegelungen und Reflexionen: Aus, Mittel, Hoch, Ultra

Borderlands 3 – Boykott wegen Epic Store und Mikrotransaktionen

Nicht ohne guten Grund wird der dritte Teil der Borderlands-Reihe von PC-Spielern boykottiert. Die lang erwartete Ankündigung von Borderlands 3 sorgte wegen der Epic Games-Exklusivität für Groll unter den Fans. Steam-Liebhaber müssen nämlich ein halbes Jahr auf den Loot-Shooter warten. 

Und auch Mikrotransaktionen wird es in Borderlands 3 geben. Zwar soll man mit echtem Geld nur optische Änderungen kaufen können, damit lassen sich die Fans aber auch nicht zufriedenstellen.

Wie geht die Kammerjagd auf den anderen Planeten von Borderlands 3 weiter?

Wem Pandora langsam zu eintönig wird, der kann sich erst Recht auf das neue Spiel freuen. Die Kammerjagd geht weiter, und zwar nach Eden-6, Promethea und Athenas. Um diese drei Planeten wird Borderlands 3 erweitert

Alle Informationen zu den neuen Planeten von Borderlands 3?

Eden-6 ist ein Sumpfplanet und die Heimat des Waffenherstellers Jacobs. Dinosaurier-ähnliche Kreaturen erschweren euch die Reise durch die Sumpfgebiete des Planeten.

Eden-6

Promethea beheimatet den Hauptsitz der Atlas Corporation. Diese Metropolenwelt ist nur umgeben von futuristischen Wolkenkratzern, die aus Chrom und Glas bestehen. Doch die Großstädte dieser Welt leben nicht mehr im Frieden. Eine Belagerung der Waffenhersteller Maliwan macht die städtischen Umgebungen zu Kriegsgebieten.

Promethea

Neblig und ruhig scheint die Umgebung im Planeten Athenas zu sein. Bis auf einer Sekte von Mönchen ist Athenas weitestgehend unbewohnt. Im hohen Gipfel der Berge haust der „Orden des bevorstehenden Sturms“ und scheint Geheimnisse zu bewahren, die sich hinter den antiken Wänden befinden.

Athenas

Informationen zu den Charakteren und Fähigkeiten von Borderlands 3

Wie gewohnt werden zur Veröffentlichung vier Kammerjäger spielbar sein. Deren Fähigkeitenbaum ist gegenüber den Vorgängern der Borderlands-Reihe deutlich vielfältiger. Früher durftet ihr nur eine Fähigkeit auswählen und dabei verschiedene Verbesserungen hochleveln. In Borderlands 3 könnt ihr nun zwischen 3 Fähigkeiten wählen und diese im Laufe des Spiels vielfältig aufbessern.

Amara – Die Sirene 

Amara ist bekannt für ihre mächtigen Sirenenkräfte und ein berühmter Champion unter ihren Leuten. Um sich durch Pandora und den anderen Planeten durchzukämpfen setzt sie ihre 6 Sirenen-Arme ein.

Die Sirene Amara

Ihre bisher bekannteste Fähigkeit ist der Phasenschlag, wobei sie in die Luft springt und mit ihren sechs Sirenen-Fäusten auf den Boden schlägt. Amara kann aber auch eine gigantische Faust aus dem Boden hervorbrechen lassen, um den Gegner mit dieser Phasenumklammerung festzuhalten. Mit der Phasenprojektion kann sie eine Astralprojektion von sich schicken, die auf ihrem Pfad Schaden verursacht.

FL4K – Der Bestienmeister

Als umherwandernder Roboter nimmt sich FL4K stets seine drei treuen Bestien zum Kampf mit. Bekannte Monster aus der Borderlands-Reihe könnt ihr als Begleitung auswählen – darunter befinden sich zum Beispiel Spiderants und Skags.

Der Bestienmeister FL4K

Mit „Entschwinden“ macht sich FL4K unsichtbar und kann dabei 3 Schüsse abfeuern, die automatisch als „kritischer Treffer“ gelten. Ein perfekter Skill für Sniper. Mit „Rakk-Angriff“ schickt er eine Gruppe von Rakks los, welche die Gegner im Sturzflug angreifen. Bei der Gamma-Salve nimmt FL4K sich den neuen Debuff zur Nutze. Mit dieser Fähigkeit schickt er seine Haustiere durch einen Spalt, die Strahlungsschaden in der Nähe verursachen.

Moze – Die Schützin

Sie war eine ehemalige Soldatin der Vladof-Armee. Die kampfgestählte Moze spezialisiert sich auf mechanische Kämpfe und steigt dabei auf einen zweibeinigen Panzer namens Iron Bear auf. 

Die Schützin Moze

Moze rüstet ihren Panzer mit verschiedensten Waffen auf, je nachdem, welchen Skilltree ihr auflevelt. Ihr könnt ihren Panzer mit einer Railgun, einer Minigun und einem Granatwerfer ausrüsten. Für zwei dieser Waffen müsst ihr euch jedoch entscheiden.

Zane – Der Agent 

Zane ist ein Konzern-Auftragskiller und gehört zur Flynt-Familie. Er befindet sich im Halb-Ruhestand und macht Jagd auf die Kammer. 

Der Agent Zane

Er kann einen Digiklon von sich erzeugen, der die Gegner ablenken soll. Dabei kann Zane seinen Platz mit seinem Klon tauschen. Mit SNTNL schickt er eine Drohne in den Kampf, die kontinuierlich um das Schlachtfeld fliegt und Gegner mit ihren MG's angreift. Um sich und seine Verbündeten zu beschützen, kann Zane eine mobile Barriere aufbauen. Diese blockiert gegnerische Schüsse, lässt aber verbündete Schüsse durch und verstärkt diese noch zusätzlich.

Endgame-Inhalte in Borderlands 3

Das Endgame von Borderlands 3 wird durch eine zufallsgenerierte Herausforderung erweitert.

Proving Grounds – so soll die wiederholbare Mission nach Abschluss der Hauptgeschichte heißen. Ziel ist es, den Endboss dieser Mission innerhalb von 30 Minuten zur Strecke zu bringen. Dabei könnt ihr bestimmte Bedingungen erfüllen, die euch am Ende der Mission mit besseren Waffen, Schilden usw. belohnen. Die Proving Grounds fordern euch mit wechselenden Bossgegnern und Bedingungen heraus. So soll euch das Spiel auch nach der Hauptstory stundenlang beschäftigen.

Der Circle of Slaughter kehrt zurück. Dieser Horde-Modus lässt euch wie gewohnt gegen fünf Wellen von Gegnern kämpfen – und das unter explosiver Aufsicht von Mr. Torgue. Der sadistisch geneigte Waffenhersteller darf natürlich auch nicht in Borderlands 3 fehlen.

Neu in Borderlands 3 ist der Guardian Rank, mit dem sich eure Stats schrittweise verbessern lassen. Dieser ist vergleichbar mit dem Badass-Rank aus Borderlands 2. Dafür müsst ihr die Hauptstory einmal durchgespielt haben, um euch Zugriff auf zusätzliche Skill-Punkte zu verschaffen.

Wie beim Vorgänger wird es den „Wahren Kammerjäger-Modus“ in Borderlands 3 geben, mit dem ihr das Spiel noch einmal mit eurem jetzigen Fortschritt durchspielt. Eine noch größere Herausforderung ist der Mayhem Modus, der in drei Stufen aufgeteilt ist. Dadurch halten eure Gegner mehr aus und erhalten zahlreiche Buffs. Dafür könnt ihr euch auf bessere Waffen, Schilder, usw. freuen.

Borderlands 3 – Bloody Harvest Event

Kurz nach Release soll bereits das Bloody-Harvest-Event in Borderlands 3 stattfinden. In diesem Halloween-Event erwarten euch gruselige Aktivitäten und neue gespenstische Event-Belohnungen

Zusätzlich soll es ein kostenloses Update names „Maliwan Takedown“ das Spiel mit einer neuen Map, neue Gegnern und Bossen sowie neuen Loot erweitern.

Die Waffenauswahl von Borderlands 3 wird unendlich sein

Die Waffen der Borderlands-Reihe waren schon immer mit verschiedenen Teilen ausgestattet, welche für millionenfache Möglichkeiten gesorgt haben. In Borderlands 3 könnt ihr jetzt zwischen zwei Waffenmodi wechseln, die bei jedem Hersteller anders sind. Ob ihr kleine Granaten statt Kugel schießt oder eure Waffen auf zwei Beinen laufen lässt, ist euch überlassen.

dsv

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare