Bound by Flame: Bietet euch rund 30 Stunden Spielspaß

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Keine zwei Wochen müsst ihr euch mehr gedulden, bis am 9. Mai Bound by Flame für PC, Xbox360, PS3 und PS4 erscheint. Auf der Facebook-Seite zum Spiel wird bereits fleißig kommentiert, spekuliert und nachgefragt.

So kam unter anderem das Thema Spielzeit auf: Rund 30 Stunden Beschäftigung soll ein Spieldurchlauf bieten, vorausgesetzt, ihr erfüllt die meisten Nebenquests. Das mag für ein modernes Action-RPG auf den ersten Blick recht kurz klingen, allerdings lohnt es im Fall von Bound by Flame, mehrere Durchläufe zu starten. Wer beim ersten Mal auf rohe Gewalt im Nahkampf gesetzt hat, findet seine Bestimmung vielleicht später in der Magie. Auch die Entscheidungen, die ihr trefft, verändern das Spielerlebnis und können sogar in unterschiedliche Endings resultieren. Einmal ein Dämon sein, um seine Taten im „nächsten Leben“ wieder durch Selbstlosigkeit zu begleichen – es liegt in eurer Hand, welche Richtung euer Charakter einschlagen soll. Da dies sogar euer Äußeres beeinflusst, könnt ihr euch immer wieder aufs Neue überraschen lassen. Wer also neugierig genug ist, um immer wieder andere Spielvarianten auszuprobieren, kann noch den einen oder anderen Tag mehr einplanen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare