Spekulationen in 3, 2, 1...

Breath of the Wild 2: Gameplay-Trailer gibt erste Einblicke in neues Zelda

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Breath of the Wild 2 soll 2022 erscheinen. Auf der E3 2021 wurde ein Gameplay-Trailer gezeigt, der einige Neuigkeiten mit sich brachte.

Los Angeles – Die größte Spielmesse der Welt ist zu Ende. Die E3 2021 schloss mit einer Präsentation von Nintendo den letzten Tag der Messe am Dienstag, dem 15. Juni ab. Die Nintendo Direct dauerte circa 40 Minuten und war vollgepackt mit Informationen und Ankündigungen zu neuen Spielen für die Nintendo Switch. Das Schmankerl hob sich das Unternehmen aus Kyoto aber mal wieder bis zum Schluss auf. Als Letztes wurde ein kurzer Teaser-Trailer zur Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gezeigt. Fans spekulieren bereits wild, worauf die gezeigten Szenen deuten könnten.

Name des SpielsThe Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 (unbestätigt)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
EntwicklerNintendo Entertainment Planning & Development
SerieThe Legend of Zelda
HerausgeberNintendo
PlattformNintendo Switch, Nintendo Switch Pro (unbestätigt)
GenreAction-Adventure

Breath of the Wild 2: Nintendo Direct zeigt Einblicke in Sequel auf der E3 2021

Die E3 2021 ist offiziell zu Ende. Die erstmals rein digitale Spielmesse zeigte vier Tage lang Streams und Präsentationen von Publishern und Entwicklern aus aller Welt. Auch wenn es einige hochklassige Ankündigungen gab, wie beispielsweise die Präsentation von Xbox mit zahlreichen AAA-Titeln, ziehen viele Fans wohl mit gemischten Gefühlen von dannen. Denn die Messe hat wohl niemanden komplett aus den Socken gerissen. Stattdessen hat so mancher Publisher gar kein Spiel angekündigt (Take-Two) oder wie Bandai Namco das „falsche“ Spiel gezeigt. Auch bei anderen Publishern hielten sich die Neuankündigungen in Grenzen und hinterließen bei Fans einen faden Nachgeschmack.

Breath of the Wild 2: Gameplay enthüllt – das steckt im neuen Zelda

Nintendo war einer der letzten Publisher, neben Bandai Namco, die auf der E3 am letzten Messetag noch präsentierten. Ganz wie zuvor angekündigt, fokussierte sich das Unternehmen aus Kyoto vollkommen auf Spiele und teilte keine Informationen zu neuer Hardware, wie der berüchtigten Nintendo Switch Pro. Dafür gab es zahlreiche andere Games zu sehen, wie Metroid Dread, Mario + Rabbids: Sparks of Hope, Shin Megami Tensei V oder auch das neue Guardians of the Galaxy von Square Enix. Außerdem teilte Nintendo endlich weitere Einblicke in die Fortsetzung von Breath of the Wild 2.

Breath of the Wild 2: Teaser-Trailer kurz und knackig – Fans spekulieren heftig

Der Trailer zu Breath of the Wild 2 war nur knapp eine Minute lang und zeigte kurze Ausschnitte, die Fans nun zum Spekulieren antreiben. Wie im Video oben zu sehen, beginnt der Trailer mit einer Art schwarz-roten Materie, die sich um Links Arm schlingt und aus der ein skelettartiges Wesen empor zu steigen scheint. Bereits bei diesem Wesen scheiden sich die Geister der Fans: Ist das der neue Bösewicht des Sequels oder der erste Held der Saga? Betrachtet man die Kleidung des Wesens und die von Link später im Teaser, scheinen sich beide zu ähneln.

Breath of the Wild 2: Das zeigt der Teaser-Trailer zum neuen Zelda

Ein skelettartiges, schwarzes Wesen aus dem Teaser-Trailer zum Breath of the Wild-Sequel.
Ist das der neue Bösewicht oder der ursprüngliche Held? © Nintendo
Links Arm ist umhüllt von schwarz-rotem Gewebe, das seinen Arm befällt.
Links Arm scheint von schwarz-roter Materie befallen zu werden. © Nintendo
Links Arm leuchtet in hellem Blau-Grün-Ton.
Links Arm leuchtet und scheint neue Kräfte zu bekommen. © Nintendo
Link fliegt über Wolken zu schwebenden Inseln.
Die Handlung in BOTW 2 scheint sich auch über den Wolken von Hyrule abzuspielen. © Nintendo
Link warpt von unten durch eine Plattform.
Wird man in Breath of the Wild 2 die Zeit manipulieren können? © Nintendo
Eine stählerne Kugel mit Stacheln rollt einen Berg hinunter.
Link scheint die Kugel in der Zeit zurückschicken zu können, um damit seine Gegner:innen anzugreifen. © Nintendo

Außerdem sehen wir, wie Zelda in einen dunklen Abgrund fällt und hören ein warp-ähnliches Geräusch. Könnten Zeitreisen eine Rolle in BOTW 2 spielen? Neben dem Geräusch deuten auch andere gezeigte Szenen darauf hin. Denn tatsächlich wird Link nie von vorne gezeigt. Außerdem trägt er in verschiedenen Szenen unterschiedliche Kleidung. In einer Szene fällt er vom Himmel durch Wolken über Hyrule und trägt ähnliche Kleidung, wie das skelettartige Wesen. Dort sieht man auch den „befallenen“ Arm, der wesentlich dunkler ist als der Rest von Links Körper.

Im weiteren Verlauf des Teasers sehen wir auch, wie Links Arm leuchtet. Dies könnte auf neue Fähigkeiten und Waffen hindeuten. Womöglich hat das skelettartige Wesen Link neue Kräfte verliehen? Im Sequel scheinen Fans auf jeden Fall die Zeit manipulieren zu können, denn in einer Szene sieht man Link Bokblins und Moblins bekämpfen, indem eine herunterrollende riesige Kugel zum Ursprung zurückgeschickt wird. Auch eine Szene mit einer Pfütze, die sich zurück zum Regentropfen wandelt und Link, der gegen die Schwerkraft von unten durch Stein auf eine Plattform transportiert wird, deuten auf Zeitmanipulation hin.

Rubriklistenbild: © Nintendo (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen gegen Vertrag – Nachschub bei MediaMarkt & Saturn
PS5 kaufen: Neue Konsolen gegen Vertrag – Nachschub bei MediaMarkt & Saturn
PS5 kaufen: Neue Konsolen gegen Vertrag – Nachschub bei MediaMarkt & Saturn

Kommentare