Call of Duty: Bilder zum neuen Teil geleakt?

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Eine Reihe von Bildern zum neuen Call of Duty Teil sind im Internet aufgetaucht. Einem YouTuber wurden diese von einer anonymen Quelle aus zugeschickt. Die Bilder zeigen verschiedene Steelbook-Konzepte, die alle an Szenen vom D-Day in der Normandie erinnern. Dazu sind alle betitelt mit "Call of Duty WWII".

Back to the Roots?

Selbstverständlich solltet ihr das ganze mit Vorsicht genießen, da es keine offiziellen Bestätigung von Seitens Activision dazu gibt. Jedoch wurden bereits die Spiele Call of Duty: Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered durch so genannte Leaks an die Öffentlichkeit gespoilert. Im Februar war die Aussage von Activision selber, dass sie mit dem nächsten Spiel wieder zurück zu ihren Wurzeln wollen. Begründet wird dies von ihnen damit, dass Infinite Warfare nicht ganz so gut lief, wie erhofft und sich das futuristische Thema nicht rentiert.

Von den ersten fünf Call of Duty Spielen waren vier davon in der Zeit des Zweitenweltkriegs angesiedelt. Das letzte war World at War von 2008. Ob sich die Angelegenheit bestätigt, bleibt abzuwarten. Activision veröffentlicht normalerweise im späten April oder Mai erst ihre Titel des neuen Spiels, was dann in der Regel im November erscheinen wird.

Im Video unten seht ihr die Bilder und die Email, die TheFamilyVideoGamers bekommen hat und die die Gerüchteküche zum Brodeln bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=XTPhUavRfgY

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare