Call of Duty - Ghosts: Devastation-DLC steht an

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Die Geister bekommen Verstärkung in wegen Tagen, denn das neue Map-Pack bahnt sich seinen Weg auf die Server von Call of Duty: Ghosts. Es hört auf den Namen Devastation und im Gameplay-Trailer können sich Willige über die kommenden Karten ihr eigenes Bild machen.

Activision und Infinity Ward machen auch all jenen mit diesem Update eine Freude, die sich schon erfolgreich durch die erste Episode des Extinction-Modus gekämpft haben. In Episode Zwei findet ihr euch auf einem Schiff wieder, und dürft der Alienbrut so ordentlich einheizen. Falls ihr scheitert, müsst ihr wohl oder übel ein ‚Mayday‘ absetzen – so der Titel der Episode.

Auf den vier neuen Karten tummelt ihr euch vorwiegend in tropischen Gefilden, und könnt am Ende einer erfolgreichen Kill-Serie sogar einen Vulkan zum Ausbruch verleiten. Eure Gegner werden es euch zwar nicht danken, dafür bekommt ihr am Ende des Gameplay-Trailers die hämische Lache eines Predators zu hören.

Hier ist der neue Gameplay-Trailer:

[youtube q2Xrul2xDDM nolink]

Das Devastation-Update ist ab dem 3. April für die Xbox-Versionen zu haben.

Holt Ihr euch das kommende Map-Pack für Call of Duty: Ghosts? Lasst uns doch einen Kommentar unterhalb des Beitrags da!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare