Keine Demokratie für CoD Fans

Call of Duty Modern Warfare: Kein Map-Voting – Spieler findet Alternative

Das Map-Voting in Call of Duty Modern Warfare wird schmerzlich vermisst. Ein findiger Spieler ergreift nun die Initiative und findet eine simple Alternative. 

  • Call of Duty: Modern Warfare besitzt kein Map-Voting mehr.
  • Fans sind enttäuscht von den vorhandenen Maps.
  • Spieler stößt mit simplem Verbesserungsvorschlag auf Zustimmung.

Los Angeles/USA – Der 16. Teil der Franchise, Call of Duty Modern Warfare, stößt bei vielen Fans im Internet auf Enttäuschung. Unvorteilhafte Maps und das fehlende Map-Voting der Vorgänger sind dabei die größten Kritikpunkte der Community. Doch Entwickler Infinity Ward hält seit Monaten eisernes Schweigen zum Thema. Jetzt ergreift ein entnervter Fan die Initiative und bietet eine simple Alternative an, die das Spiel aus dem Sumpf der Kritik reißen könnte.

Call of Duty Modern Warfare verabschiedet sich vom Map-Voting-System

Mit dem neuesten Call of Duty-Teil von Publisher Activision sind auch neue Maps für Shooter Fans aufgetaucht. Doch ein bestimmtes Feature wird schmerzlich vermisst: Das Map-Voting-System. Vergangene Call of Duty Teile hatten immer die Möglichkeit, nach dem Abschluss eines Spiels per Entscheid über den weiteren Spielverlauf zu bestimmen. In den meisten Spielen der Reihe konnten die Teilnehmer mit einem direkten Mehrheitsentscheid über die nächste Map abstimmen. In anderen Teilen war es Spielern wiederum möglich, bestimmte Karten abzustoßen und somit die Auswahl zu minimieren. 

Aus einem unerfindlichen Grund entschied Entwickler Infinity Ward (Firmensitz: Los Angeles) jedoch, sich im neuen Call of Duty Modern Warfare vom Map-Voting zu distanzieren. Spieler können seit dem Release im Oktober 2019 keine Entscheidungen mehr treffen oder bestimmte Karten verwerfen. Die Maps im aktuellen CoD werden zufällig ausgewählt. Doch das ist noch nicht alles. Auch das Angebot der Maps stößt den Spielern sauer auf. So beschweren sich viele Veteranen über zu große und offene Karten. Euphrates Bridge, Grazna Raid und Arklov Peak zählen zu den unbeliebtesten Maps der Call of Duty-Geschichte.

Euphrates Bridge-Eine der unbeliebteren CoD Maps

Laut Spielern sind die Karten mit solchen Winkeln gebaut, dass man teilweise unentdeckt Gegner töten kann, ohne dass sich diese auch nur das kleinste bisschen wehren können. Das sorgt nicht nur für einen langsamen Spielverlauf und lange Runde bei Call of Duty Modern Warfare, sondern auch zu einem ungerechten Vorteil. Gleichsam ungerecht ist auch der Schrotflinten Glitch, welcher erst kürzlich von einem Reddit-User entdeckt worden ist.

Call of Duty Modern Warfare: Reddit User findet Lösung zum Problem – Fan-Meinungen sind gespalten

Foren-Mitglied TheHeadache420 präsentierte nun eine Lösung zum Map-Voting-Problem. Er schlägt vor Activision vor, zu implementieren, dass sich künftig im Auswahlbereich nach Maps filtern lässt. So kann man nur die Karten spielen, welche man selbst vorher auswählt. Er denkt, dass mit dieser neuen Funktion der Spielspaß wieder erhöht werden kann. 

Please let us filter what maps we want to play. from r/modernwarfare

Andere Mitspieler sehen in TheHeadache420s Vorschlag jedoch gewaltige Probleme. Die Call of Duty Modern Warfare Fans denken, dass mit solch einem Filtersystem nur noch ganz bestimmte Maps gespielt werden. Zusätzlich denken die Spieler, dass dann jeder nur noch die Map spielt, auf der er ohnehin schon gut ist.

Die meisten Fans auf Reddit sind für die erneute Einführung des Map-Votings und sehen darin die einzige Lösung, um den Spielspaß in Call of Duty Modern Warfare wieder zu erhöhen. Neuen Spielspaß könnte auch der Release des neuen Battle Royale-Modus in Call of Duty Modern Warfare bringen. Warzone soll bereits Anfang März starten. In der Zwischenzeit hat es ein Spieler geschafft, die gefährlichste Granate bei Call of Duty zu entschärfen.

Ein neues Update bekamen die Spieler zwar am 03. März, allerdings blieb der Battle Royale Modus fern. Stattdessen bekamen Spieler ein Kinderspielzeug, welches vielen gerade älteren Spielern bekannt vorkommen sollte.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Quelle: ingame.de*

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5

Kommentare