Call of Duty Modern Warfare: Crossplay-Zwang nervt Konsolenspieler gewaltig
+
Call of Duty Modern Warfare: Crossplay-Zwang nervt Konsolenspieler gewaltig

Keine Option

Call of Duty Modern Warfare: Crossplay-Zwang nervt Konsolenspieler gewaltig

  • Peer Schmidt
    vonPeer Schmidt
    schließen

In Call of Duty Modern Warfare können Konsolenspieler auch gegen PC-Spieler spielen. Jedoch nervt der Zwang bei bestimmten Modi die Konsoleros gewaltig.

  • Immer mehr Cheater in Call of Duty Modern Warfare Ground War Spielen.
  • Konsolenspieler möchten keine Crossplay-Pflicht mehr im Ground War Modus.
  • Infinity Ward hat noch keine Stellung zum Thema genommen.

Mit dem Erscheinen des neuen Call of Duty Modern Warfare im Oktober 2019 wurde das erste Mal Crossplay in die CoD-Reihe eingeführt, sodass die Fans plattformübergreifend miteinander spielen können. Dies führte in der Beta-Phase von CoD:MW zu vielen Spekulationen wer vom Crossplay profitiert. Insbesondere die PC-Spieler hatten sorge, dass die Zielhilfe bei den Konsolenspielern für einen zu großen Vorteil im Crossplay sorgen könnte.

Konsolenspieler wollen keine Crossplay-Pflicht in Call of Duty Modern Warfare Ground War

Nun sind es vor allem die Konsolenspieler, die kein Crossplay mehr in Call of Duty Modern Warfare haben möchten. Natürlich haben die Spieler die Möglichkeit Crossplay in den Spieloptionen auszustellen, allerdings geht das im Modus Ground War nicht. Auf den Ground War Karten kann man nur spielen, wenn man Crossplay aktiviert hat.

Nouf be aimbotting from r/modernwarfare

Der Grund für den Wunsch das Crossplay abzuschalten hat mit den immer häufiger auftauchenden Aimbots in CoD:MW zu tun. Da Aimbots aber hauptsächlich von PC-Usern verwendet werden, möchten Konsolenspieler diese nun gerne ausschließen.

Infinity Ward hat noch keine Stellung zu Crossplay-Pflicht für Konsolenspieler genommen

Die Konsolenspieler gehen sogar so weit, dass sie Infinity Ward darum bitten eine Funktion einzubauen mit der Xbox One und PlayStation 4 zusammenspielen können, PC-Spieler jedoch ausgeschlossen werden. Sie behaupten, dass der Entwickler die Crossplay-Pflicht auf den Ground War Karten lediglich deswegen eingeführt hat, damit die Lobbies schneller voll werden und man nicht so lange auf den Start des Spiels warten muss. Heute dürfen wir uns jedoch ersteinmal auf das Neue Update mit dem 3v3 Gunfight Modus freuen, welches im laufe, des Tages live geht. Ebenfalls die Spieler erfreuen sollte ein neuer Glitch bei dem es möglich ist drei Waffen zeitgleich mit sich zu tragen. Falls jetzt noch der passende Skin zu den Waffen fehlt, gibt es hier einen Guide, um schnellstmöglich an den seltenen Damascus Camo zu kommen. Viele Spieler ist der Wall-Hack Cheat in Call of Duty nicht unbekannt. Um gegen Wall-Hacker vorzugehen, gibt es einen genialen Trick

Infinity Ward hat bisher noch kein Statement zu diesem Thema abgegeben. Wir können also gespannt sein, wie sich die Diskussion noch entwickeln wird.

Kurz vor dem Beginn der Call of Duty League, möchte Entwickler Infinity Ward noch einen riesigen Patch veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare