+
Call of Duty Modern Warfare: Macht der neue Patch die 725 Schritflinte endgültig nutzlos?

Beste Schrotflinte weiter im Abstieg

Call of Duty Modern Warfare: Neuer Patch live – 725 endlich nutzlos? 

  • schließen

Gestern Abend ist überraschender Weise ein neues Update für Call of Duty: Modern Warfare live gegangen. Änderungen gibt es bei der 725 Shotgun und weiteren Waffen.

  • Neuer Patch zu Call of Duty: Modern Warfare online
  • 725 Shotgun bekommt weiteren Nerf
  • Mehrere kleine Fehler werden durch Update ausgebessert in Ground War, Missionen und mehr
  • Weitere Änderung bei Waffen wie der AUG oder Model 680

Am 19. November 2019 ist ein neues Update für Call of Duty: Modern Warfareauf allen Plattformen online gegangen. Der Patch dreht sich gleich um mehrere Aspekte des Spiels und beinhaltet Anpassungen an der 725 Schrotflinte, der AUG SMG und dem Modell 680, sowie Ausbesserungen für einige Exploits und Probleme, die Herausforderungen betreffen.

Der neuste Patch von Call of Duty: Modern Warfare trägt die Nummer v1.09 und ist eher einNotfall-Update für kritische Fehler, wie David Mickner (Multiplayer Designer bei Inifinity Ward) via Twitter bestätigte. Noch diese Woche wird ein weiteres umfangreiches Update erwartet, in dem noch mehr Änderungen und Korrekturen für das neue CoD folgen. Alle genauen Patch Notes wurden außerdem via Reddit veröffentlicht. 

Call of Duty Modern Warfare: Das sind die Buffs und Nerfs von Patch 1.09

Nerf für 725 Shotgun: Wieder einmal wurden einige Werte der 725 Schrotflinte geändert. Der mittlerweile dritte Nerf passt die folgenden Werte an:

  • Leichte Reduzierung der Grundschadensreichweite
  • Erhebliche Reduzierung der Schadensreichweite mit Aufsätzen
  • Streuung aus der Hüfte leicht erhöht
  • Effektiver Schaden aus der Hüfte reduziert

Dank der neuen Änderung sollte die 725 Schrotflinte nun nicht mehr so tödlich aus nächster Nähe sein. Zudem wird damit kaum noch möglich sein, die 725 mit Aufsätzen zur Sniper Waffe zu machen. 

Buff für AUG: Die Maschinenpistole AUG gilt in Modern Warfare schon länger als starke Waffe und erfreut sich großer Beliebtheit. Der Patch 1.09 bringt folgende zwei Buffs für die Waffe mit sich: 

  • Schaden auf kurze Distanz erhöht
  • Schaden auf mittlere Distanz erhöht

Änderung für Model 680: Die Model 680 ist ebenfalls eine beliebte Schrotflinte in Call of Duty: Modern Warfare. Sie punktet vor allem durch die Möglichkeit, eine Reihe von Aufsätzen anzubringen und genau deswegen ändert sich mit Patch 1.09 Folgendes: 

  • Kleine Abschwächung der Schadensreichweite von allen Aufsätzen, die die Reichweite erhöhen

CoD Modern Warfare Patch 1.09 - Allgemeine Fehler werden behoben

Mit dem neusten Patch werden nicht nur Waffen generfed oder gebuffed, sondern auch allgemeine Fehler im Spiel behoben. Zudem widmet sich Infinity Ward Problemen im Ground War und bei den Missionen in Call of Duty: Modern Warfare. Hier die komplette Liste: 

Allgemeine Fehler:

  • Spezialoperationen: Behebung eines Fehlers, bei dem Spieler nach dem erneuten Versuch einer Mission nach dem Zuschauen kein Ziel sehen konnten (Operation Paladin)
  • CDL: Korrektur für Regelsätze in Search and Destroy, bei denen Feld-Upgrades deaktiviert waren
  • Exploit beseitigt, bei dem Spieler ihre Killstreaks duplizieren konnten ("Fehlerbehebung für verschiedene Exploits")
  • Fix für das Problem mit der "Blauen V"-Optik, bei dem keine korrekte Textbeschreibung angezeigt wurde
  • Rechtschreibfehler von "Trophäe" behoben

Ground War in Call of Duty: Modern Warfare

  • Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass der Filter auf dem Respawn-Auswahlbildschirm beim Wiedereinstieg weiterhin angezeigt wurde
  • Fix für einen Fehler, bei dem der Bildschirm "Loadout auswählen" immer wieder angezeigt wurde, nachdem bereits ein Loadout ausgewählt und versucht wurde, erneut zu starten

Missionen/Challenges: 

Fehler bei folgenden Challenges wurden behoben: 

  • “Infiltrator”
  • “Warrior’s Code”
  • “Aggression”
  • “Dominator”
  • “Munitions”
  • Offiziersfortschritt “Launch Destroys”
  • Offiziersfortschritt “Heartbreaker”
  • Offiziersfortschritt ”Precision Airstrike”
  • Offiziersfortschritt “Karma”
  • Offiziersfortschritt “Close and Personal”

Call of Duty: Modern Warfare - Spieler nutzen Bug gnadenlos aus

Dass Modern Warfare weitere Patches bitter nötig hat, zeigt sich derzeit bei einem Blick auf die Community. Diese nutzt jeden noch so kleinen Fehler im Spiel aus, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Beispielsweise kann man durch einen Bug eine Runde Cyber Attack in Call of Duty: Modern Warfare in nur wenigen Sekunden gewinnen, wie ein Spieler jetzt eindrucksvoll bewiesen hat. 

Da Modern Warfare immer noch mit Balancing-Problemen zu kämpfen hat, wie der neue Patch zeigt, sind Scharfschützen im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare auf manchen Karten ein echtes Problem. Doch auch hier fand ein Spieler nun einen kuriosen Trick gegen Sniper in CoD: Modern Warfare

Ein riesiger Skandal erhitzt die Gemüter der Call of Duty: Modern Warfare Spieler. Die Wirkung von Blendgranaten ist bei PC-Spielern deutlich länger als bei Konsolenspielern. Der Kampf Konsoleros gegen PCler geht somit in die nächste Runde.

Die Modern Warfare Community ist außer sich vor Wut. Viele Spieler begegnen unsichtbaren Gegnern. Doch dies ist nicht das größte Problem des Ego-Shooters. Zwei YouTuber haben nun den schwerwiegendsten Fehler des Spieles ausgemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Glitch zeigt Gebiete der Battle Royale Karte

Call of Duty Modern Warfare: Glitch zeigt Gebiete der Battle Royale Karte

Kommentare