Last Man Standing

Call of Duty Warzone: Mit diesem Contract-Trick im Team unbesiegbar?

  • vonLisa D.
    schließen

Im aktuellen Update von Call of Duty Warzone kam ein neuer Contract ins Spiel. Jetzt werden erste Rufe laut, die behaupten, der Most Wanted-Vertrag sei zu stark.

  • Call of Duty Warzone bekommt neuen Contract (Vertrag).
  • Teamrespawn in Warzone erfordert nun kein Geld mehr. 
  • Call of Duty-Fans mit gespaltener Meinung zum neuen Contract (Vertrag)

Kalifornien, USA – Solltet ihr in Call of Duty Warzone der einzige Überlebende im Team sein und kein Geld mehr haben, um eure Teammates wiederzubeleben, bieten Entwickler Infinity Ward und Publisher Activision nun Abhilfe.  Das Battle Royale bekommt einen neuen Contract (Vertrag) mit dem Namen Most Wanted. Mithilfe von ihm lassen sich gratis alle toten Teammates wiederbeleben. Allerdings geht ihr mit diesem Vertrag auch ein gewaltiges Risiko ein.

Datum der Erstveröffentlichung:

25. Oktober 2019

Publisher / Herausgeber:

Activision

Serie:

Call of Duty

Plattformen:

PlayStation 4, Xbox One, PC

Entwickler:

Infinity Ward, Raven Software

Genres:

Battle Royale, Ego-Shooter

Call of Duty Warzone (Infinity Ward): Neuer Contract ermöglicht Respawn von Teammates 

Infinity Ward beschreibt den neuen Contract (Vertrag) wie folgt auf der offiziellen Homepage zu Call of Duty Warzone: "Ein neuer Contract wurde zu Warzone hinzugefügt, Most Wanted. Mach dich selbst zum Kopfgeldziel für alle Teams in Verdansk. Wenn du diesen Vertrag aktivierst und überlebst, erhältst du die ultimative Belohnung – Du belebst alle deine toten Teammates wieder. […] Hol dir diesen Vertrag in einer Partie Battle Royale (Solos, Trios oder Squads) oder Plunder Trios diese Woche!"

Ein neuer Contract in Call of Duty Warzone macht den Respwan von Teammates möglich.

Solltet ihr also die Zeit als Most Wanted überleben, in der viele Gegner euch auszuschalten versuchen werden, könnt ihr eure Teammates zurückbekommen, was eure Chancen auf den Sieg deutlich besser macht als wenn ihr auf euch allein gestellt seid – und das völlig kostenlos. Was euch im Squads-Modus von Call of Duty Warzone bisher stolze 13.500 Credits kostet – sofern ihr alle drei Teammates wiederbeleben wollt – ist ab sofort also schon mit nur einem abgeschlossenen Contract (Vertrag) machbar.

Call of Duty Warzone (Infinity Ward): Neuer Contract könnte fast schon zu leicht sein 

Viele Fans sind von dem neuen Contract (Vertrag) begeistert und sehen darin eine Möglichkeit, ihr eigenes Team zurückzuholen, selbst wenn das Geld knapp ist. Einige Call of Duty Spieler sind jedoch etwas skeptisch gegenüber Entwickler Infinity Ward aus Kalifornien, der neben Gulag und Redeployment nun eine dritte Möglichkeit schafft, tote Teammates zurück ins Battle Royale zu holen.

So schreibt ein Reddit-User, dass es fast zu leicht wäre, diesen Contract (Vertrag) in Call of Duty Warzone zu erfüllen. „Das klingt erstaunlich, ist aber auch ziemlich einfach. Man holt sich einen Hubschrauber. Vertrag aktivieren. Man fliegt zum oberen Rand der Karte. Fallen. Fallschirm gleiten bis zum Vertragsende", lautet die ernüchternde Strategie des Forennutzers, um das eigene Team mit dem Most Wanted-Contract wiederzubeleben.

Gegen diesen Kommentar wird allerdings auch sofort behauptet, dass eine Menge Zufall dazugehört, damit es so leicht ist wie es klingt. So könnte immer jemand auf einem Dach mit einer Sniper auf ahnungslose Spieler warten, die beim Gleiten wehrlos sind oder euch direkt nach der Landung einen Kopfschuss verpassen. Infinity Ward selbst hat sich zu den Vorwürfen bislang nicht geäußert.

New Contract Coming This Week “Most Wanted” from r/CODWarzone

Andere Call of Duty Warzone-Spieler behaupten, dass der neue Modus zu einem besseren Spielfluss beitragen wird. „Entweder du überlebst und alle kommen zurück, oder du stirbst und du kannst ein neues Spiel starten, anstatt die nächsten 5 bis 7 Minuten dort zu sitzen und zu beobachten, wie der eigene Teammate von Raum zu Raum geht, nur um bereits offene Truhen zu finden.“ 

Fraglich ist bei diesem neuen Contract (Vertrag) allerdings, wieso er auch in den Solo-Modus von Call of Duty Warzone integriert wird. Dort spielt man allein, muss sich also keine Sorgen darum machen, seine Teammates wiederzubeleben. Eventuell wird der Most Wanted-Contract im Solo-Modus als eine Art Self Revive fungieren, um nach dem Tod zurück ins Battle Royale von Activision zu kommen. Gebannte Spieler werden dieses neue Feature allerdings nicht mehr genießen können. Activision hatte nach Beschwerden über Hacker und Cheater mehrere Zocker gebannt, worunter sich sogar unschuldige Spieler befanden. Nun wurde ein Feature eingeführt, was viele Call of Duty Warzone Fans verwirrt

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare