1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

MW2: Hardcore-Modus „unspielbar“ – Tier 1-Spieler wütend über Camo-Challenges

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

In Call of Duty: Modern Warfare 2 wird die Hardcore-Playliste in Geiselhaft gehalten von Spielern, die den Modus wegen einer Sache missbrauchen sollen.

Santa Monica, Kalifornien – Modern Warfare 2 hat mit Warzone 2 zusammen endlich den schmerzlich vermissten Hardcore-Modus „Stufe 1“ oder englisch „Tier 1“ bekommen. Doch die Playlist wird momentan ruiniert und ist wegen einer einzelnen Waffen-Herausforderung „unspielbar“. Die Community wird immer wütender auf die Entwickler von Call of Duty und fordert Änderungen.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2.0
Release16. November 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Hardcore (Tier 1) ist in Call of Duty: Modern Warfare 2 ruiniert – wegen einer simplen Herausforderung

Geliebter CoD-Modus ist „unspielbar“: Lange mussten CoD-MW2-Spieler auf Tier-1 warten. Der besser als „Hardcore“ bekannte Modus fehlte zum Release von Modern Warfare 2 und wurde erst mit einem für viele Fans viel zu späten Update hinzugefügt. In Hardcore sind Kugeln tödlicher, der Radar und viel Videogame-Schnickschnack sind deaktiviert. Es ist also ein realistischerer Modus, für hartgesottene Gamer-Männer und -Frauen.

Doch die Hardcore-Community schimpft und flucht, denn ihr Modus wird in Season 1 Reloaded von Casuals und Fashion-Grindern „missbraucht“. Schuld ist eine simple Herausforderung, die aber nahezu jedes Match „unspielbar“ macht. Beschwerden wie diese auf Reddit gibt es zu Hauf „Longshots ruinieren Tier 1“:

Diese Herausforderung ruiniert alles: Es geht um die Platin-Herausforderung, eine der Waffen-Tarnungen in MW2. Hier alles Wichtige dazu in der Übersicht:

Das Problem ist, dass Longshots in MW2 nicht beim normalen Leveln der Waffe gelten, sondern erst, wenn man die Gold-Herausforderung schon abgeschlossen hat. Um Zeit zu sparen, gehen die Spieler also scharenweise in Tier 1 und wollen so das ‚letzte Bisschen‘ Camo-Grind verkürzen, spielen aber den Modus nicht richtig. Auf der beliebten „Level Map“ Shipment sind Weitschüsse für viele Waffenkategorien unmöglich.

Eine Platin-Waffe in Modern Warfare 2
Modern Warfare 2: Den Platin-Skin gibt es erst nach 25 Weitschuss-Abschüssen pro Waffe © Activision

CoD-Spieler wollen ihren Tier-1-Modus verzweifelt retten – „Nie wieder Weitschuss-Abschüsse“

Es gibt eine eingeschworene Hardcore-Community in Call of Duty. Die den Modus für die harte und rasante Action lieben. Leider ist diese Community viel kleiner als die enorme Zahl der Camo-Grinder, die Tier 1 als schnelle Level-Methode sehen.

Solche Kommentare und Posts über Hardcore gibt es seit Wochen, doch in den letzten Tagen werden sie verzweifelter und tausende wütende Kommentare sammeln sich. Die anderen CoD-Spieler meinen aber zu Recht, dass man die Schuld nicht bei den Camo-Gridner sehen dürfe. Diese erfüllen schließlich nur die Herausforderung auf dem schnellsten Weg.

Ob sich die Herausforderung für die Platin-Camo noch ändert, ist eher zweifelhaft. In Modern Warfare 2 und Warzone 2 gibt es derzeit aber noch viele andere Baustellen, die für viel Frust sorgen und schnell gefixt werden müssen: Warzone 2 bannt Spieler gerade, wenn sie 10 Kills machen – Anti-Cheat ist außer Kontrolle.

Auch interessant