Rolle rückwärts

Call of Duty MW3: Keine Arbeit an Remastered-Version – Fan-Träume zerstört

Call of Duty MW3 Remastered ist nicht in Arbeit, wie Activision verlauten lässt. Damit werden die Fan-Träume von einem überarbeiteten Modern Warfare 3 zerstört.

Kalifornien, USA - Call of Duty Modern Warfare 3 war eines der umstrittensten Spiele der gesamten CoD-Reihe. MW3 konnte dennoch eine treue Anhängerschaft generieren. Den Wunsch nach einem Remaster rund zehn Jahre nach dem ursprünglichen Release ist groß. Diesen Wunsch hat Activision nun allerdings vorerst auf Eis gelegt. In einem offiziellen Statement ließ das Unternehmen verkünden, dass momentan nicht an einem Call of Duty MW3 Remaster gearbeitet wird.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)08. November 2011
PublisherActivision
SerieCall of Duty
PlattformWindows, macOS, PlayStation 3, Xbox 360, Nintedo Wii, Nintendo DS
EntwicklerInfinity Ward, Treyarch, Sledgehammer Games, Raven Software, n-Space
GenreEgo-Shooter

Call of Duty MW3: Ein Spiel mit vielen Schwächen und dennoch ein Liebling vieler Fans

Call of Duty MW3 musste zum Release einen großen Anspruch gerecht werden. Zuvor konnte Activision mit Call of Duty Black Ops und Call of Duty Modern Warfare 2 zwei große Erfolge feiern. Das von Sledgehammer Games mitentwickelte Call of Duty MW3 eckte an und brachte einige belebende Elemente, welche bis heute in der Reihe verankert sind.

Als Beispiel sind unter anderem der Infiziert, Waffenspiel oder auch 2v2-Modus zu nennen, welche allesamt ihr Debüt in Call of Duty MW3 feierten. Der Ego-Shooter hatte allerdings ein riesiges Problem, welches nie gefixt werden konnte. Das Waffen-Balancing funktionierte nicht. Waffen wie die ACR, MP7 oder FMG9-Akimbo blieben auch nach mehreren Anpassungen die meistgenutzten in ganz Modern Warfare 3.

Call of Duty MW3: Kein Remaster in Arbeit – Activision macht Fans einen Strich durch die Rechnung

Auch wenn das Waffen-Balancing im Multiplayer von Call of Duty Modern Warfare 3 eine einzige Baustelle blieb, so konnte der Abschluss der Modern Warfare-Kampagne in vollen Maße überzeugen. Dem Schurken Makarow versetzte man endgültig seine Niederlage. Aus diesem Grund wurde nun schon längere Zeit über ein Remaster von Call of Duty Modern Warfare 3 spekuliert.

Call of Duty MW3: Kein Remaster in Arbeit – Activision zerstört Träume der Fans

Der erfolgreichere Vorgänger Call of Duty Modern Warfare erhielt schließlich dieselbe Behandlung. So wurde es kein komplettes Remaster wie noch beim ersten Teil der Modern Warfare-Reihe, aber immerhin die Kampagne wurde für die neuen Konsolen aufpoliert. Doch sogar das scheint Fans von Call of Duty Modern Warfare 3 verwehrt zu bleiben.

Activision hat ein Statement veröffentlicht, um auf alle Gerüchte einzugehen, die bezüglich MW3 im Umlauf sind. Ein Activision-Sprecher sagte in einer an das News-Portal Charlie INTEL gerichteten Erklärung: „Ein Remaster von Modern Warfare 3, Kampagne oder Multiplayer, existiert nicht. Alle anderen Berichte sind falsch.“ Damit widerspricht Activision mehreren Medienberichten, die zu Beginn des Jahres noch von einem Remaster von Call of Duty Modern Warfare 3 berichteten.

Auch wenn dieses Statement ein Schlag ins Gesicht vieler Fans des CoD-Titels ist, muss dies nicht heißen, dass ein Remaster von Call of Duty Modern Warfare 3 komplett vom Tisch ist. Vielmehr ist eher die Frage nach dem Zeitpunkt relevant. Activision setzt zurzeit wohl andere Prioritäten. Neben dem bevorstehenden Release vom neuesten Call of Duty-Ableger, hat Activision momentan auch große interne Probleme. Unter anderem hat das Unternehmen momentan eine Diskriminierungsklage am Hals.

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare