Fast unmöglich!

Call of Duty Warzone: Irrer Weltrekord - Team schafft das Unmögliche

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Call of Duty Warzone hat einen neuen völlig irren Weltrekord. Dabei hat es ein Team geschafft, eine eigentlich unmögliche Anzahl von Kills hinzulegen.

  • YouTuber bricht Weltrekord in Call of Duty Warzone
  • Rekordhalter wurde Millionär durch Minecraft-Server
  • Mehr Kills als Spieler – So gelang der Weltrekord

London, England - Auf Twitch und YouTube stellen sich Streamer und Videoersteller den verrücktesten Aufgaben in Call of Duty Warzone. Im Battle-Royale Ableger von Call of Duty odern Warfare, gibt es mittlerweile mehrere Modi. Im beliebten Modus Quad, welchen man zu viert spielen kann, hat der YouTuber Vikkstar123 nun einen unfassbaren Weltrekord aufgestellt. In nur einer Runde schaffte er es mit seinem Team, stolze 137 Kills zu erzielen. Das Verblüffende am Rekord ist, dass es auf dem Server eigentlich nur 125 Spieler gab.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

24. Oktober 2019

Publisher

Activision

Serie

Call of Duty

Plattform

PS4, Xbox One, PC

Entwickler

Infinity Ward, Raven Software

Genre

Ego-Shooter, Battle Royale

Call of Duty Warzone: Weltrekordhalter zeigt sein Können und seinen Reichtum

Vikkstar123, welcher bürgerlich Vikram Barn heißt, ist ein englischer YouTuber mit indischer Abstammung. Neben seinem Hauptkanal mit über 6 Millionen Abonnenten, ist er auch Teil der erfolgreichen YouTube-Gruppierung namens Sidemen. Die sieben Mitglieder dieser Gruppe zählen zu den erfolgreichsten Akteuren der Videoplattform. Unter anderem ist Vikkstar gut mit dem YouTuber KSI befreundet, welcher vor einigen Monaten Logan Paul in einem Boxkampf bezwingen konnte. 

Der 24-jährige YouTuber aus London stellt in seinen Videos vor allem sein Gaming-Talent unter Beweis. Mehr als 400 Wins konnte er bereits in Call of Duty Warzone einfahren. Drei davon gelangen ihm beim großen YouTube-Turnier "Warzone Wednesday", welches er dreimal hintereinander gewinnen konnte und somit ein Preisgeld von insgesamt 60.000 € generierte. Dies ist jedoch nur ein netter Nebenverdienst für Vikkstar123, denn wie er in einem Video auf dem Sidemen-Kanal zugab, hat er rund 2 Millionen € nur durch das Hosten von Minecraft-Servern verdient. Eine wirklich unfassbare Summe.

Call of Duty Warzone: Kill-Weltrekord verblüfft das Internet

Auf Twitter präsentierte der Call of Duty-Veteran stolz seinen Weltrekord. Sein Team schaffte unglaubliche 137 Kills in nur einer Quad-Runde. Sein Team bestand dabei aus bekannten Streamern der Call of Duty-Szene. Auf Reddit wurden einige Stimmen laut, welche behaupteten, der Rekord sei nicht legitim, da es sich bei den restlichen Spielern des Servers lediglich um Stream snipende Zuschauer handeln würde.

Auf Twitter präsentierte Vikkstar seinen Weltrekord in Call of Duty Warzone.

Dies scheint bei genauer Betrachtung des Videos jedoch nicht der Fall gewesen zu sein. Das Team des YouTubers tötete nahezu jeden Gegner und das fast doppelt. Denn um an diese enorme Anzahl Kills zu kommen, muss man auch jene töten, welche ihr Duell im Gulag überstanden haben. Wir ziehen vor dieser Leistung unseren Hut, denn erst vor Kurzem erzielte ein Squad erstmals 100 Kills in einem Warzone-Match, was Fans bereits in Extase versetzte. Bei diesem Weltrekord könnte man fast meinen das Team hätte gecheatet. Vikkstar muss aufpassen nicht zu Unrecht gebannt zu werden. In Modern Warfare versagen des Öfteren die Server. Schuld an Login-Problemen könnte Warzone sein.

Auch wenn das Entwicklerstudio Infinity Ward schon an der Season 4 von Call of Duty Modern Warfare und Warzone arbeitet, gab es im letzten Update der Season 3 noch zahlreiche Änderungen an den Waffen des Spiels. Insbesondere an der ADS-Zeit vieler Waffen wurden Veränderungen vorgenommen. Aufgrund der aktuellen, teils eskalierenden Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA, teilt Infinity Ward nun eine harte Entscheidung mit, die Season 4 von Call of Duty Modern Warfare betrifft. Derweilen kritisiert der Streamer MontanaBlack die Entwickler von Call of Duty Modern Warfare. Derweilen wünschen sich Call of Duty Warzone Spieler ein Feature aus Fortnite. Season 4 in Call of Duty Warzone wurde verschoben. Ein Leak verrät nun den neuen Termin. Nachdem nun ein neues Video aufgetaucht ist, gerät das Riot Shield von Call of Duty Warzone in Kritik. Der Berg aus Game of Thrones gibt Beziehungstipps? Auf Twitch verriet der Schauspieler, wie man bei Frauen punkten kann. Jake Paul nutzte die Aufstände in den USA, um Läden zu plündern. Nun wurde der YouTuber verhaftet.

Rubriklistenbild: © Guiness World Records / Instagram: Vikkstar7

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare