Geschüttelt, nicht gerührt

Call of Duty Warzone: Geniales Spielmanöver bringt Upvotes, aber auch Hass

  • Peer Schmidt
    vonPeer Schmidt
    schließen

Ein Call of Duty Spieler hat es jetzt in Warzone geschafft ein echtes James Bond Manöver zu machen. Doch damit hat es sich keine Freunde gemacht unter den Fans. 

  • Call of Duty Warzone ist das Battle Royale von CoD: Modern Warfare von Activision.
  • Warzone wird von den Studios Infinity Ward und Raven Software entwickelt.
  • Ein Spieler hat nun einen besonderen Weg gefunden in Call of Duty Warzone zu gewinnen.
Kalifornien - Call of Duty Warzone ist das aktuelle Battle Royale vom Publisher Activision. Während Call of Duty Modern Warfare lediglich von Infinity Ward entwickelt wurde, trägt bei Warzone auch der Entwickler Raven Software mit zum Produkt bei. Warzone ist zum jetzigen Zeitpunkt sehr erfolgreich, denn Activision aus Kalifornien konnte mit dem Titel schon mehr als 60 Millionen Spieler begeistern.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

24. Oktober 2019

Publisher

Activision

Serie

Call of Duty

Plattform

PS4, Xbox One, PC

Entwickler

Infinity Ward, Raven Software

Genre

Ego-Shooter, Battle Royale

Call of Duty Warzone von Activision stand schon häufiger in der Kritik der Spieler

Auch wenn Call of Duty Warzone sehr erfolgreich ist, steht es seit dem Erscheinen im letzten Jahr auch immer wieder in der Kritik der Spieler. Warzone hat nicht nur mit Bugs und Glitsches zu kämpfen, sondern lockt auch viele Cheater und Hacker an, die den Spielspaß der Community verderben. Erst kürzlich hatte Infinity Ward eine große Ban-Welle angestoßen, dabei vermutlich aber auch einige unschuldige Spieler gesperrt.

Ein weiterer Kritikpunkt am Battle Royale Warzone in der Community war schon häufiger die finale Runde, oder auch das End-Game wie die Spieler sagen. Wie in anderen Battle Royale Spielen, wie Fortnite oder Apex Legends, gibt es auch in Warzone einen tödlichen Bereich auf der Map, der immer kleiner wird, bis alle noch lebenden Spieler auf einen immer kleiner werdenden Bereich gedrängt werden. Dies hatten viele Spieler genutzt am Ende einfach mit einem gepanzerten Transporter, die es in Warzone gibt, über gegnerische Spieler zu fahren und sie so zu töten, ohne selber getroffen werden zu können. Infinity Ward hatte daraufhin reagiert und die gepanzerten Fahrzeuge aus dem Spiel entfernt.

Call of Duty Warzone: Hubschrauber sorgen ebenfalls für Kritik

Nun sind die Hubschrauber in Call of Duty Warzone auch in die Kritik geraten. Der Entwickler Infinity Ward aus Kalifornien hatte die Hubschrauber als Transportmittel vorgesehen um größere Strecken auf der Map Verdansk zurückzulegen. Die Spieler haben aber sehr schnell herausgefunden, dass man diese auch für End-Game-Taktiken nutzen kann. Jetzt hat es ein Spieler auf die Spitze getrieben und im End-Game des Battle Royale den Hubschrauber mit dem Cluster Strike kombiniert. Der Cluster Strike ist ein Killstreak in Modern Warfare, kann aber in Warzone auch als Ausrüstung in Verdansk gefunden und dann eingesetzt werden (Alles zu Call of Duty).

Man this is some 007 Stuff from r/CODWarzone

Viele Fans von Call of Duty Warzone werfen dem Spieler nun vor, dass er unfair gespielt hat. Während die Community hier ihre schlechteste Seite zeigt, konnte ein anderer Spieler kürzlich erleben wie eine echte Freundschaft im Spiel entsteht. Allerdings kann man dem Spieler gaboglt eigentlich nichts vorwerfen, denn er hat nur die Mechaniken des Spiels verwendet, die Infinity Ward und Raven Software ihm zur Verfügung gestellt haben, ohne einen Glitch oder Exploit zu verwenden. Hier wäre als der Entwickler Infinity Ward mit einem Update oder Patch gefragt den Hubschrauber beziehungsweise das End-Game so zu modifizieren, dass derartige Siege nicht mehr möglich sind. Auf der anderen Weise muss man vor dem Spieler auch den Hut ziehen, denn der Spielzug ist äußerst kreativ und mutet an, wie eine Sequenz aus einem James-Bond-Film. Was meint ihr?

Fans von Call of Duty Modern Warfare und Warzone können sich beim nächsten Season 3 Update von Infinity Ward vermutlich über mindestens eine neue Map und vielleicht sogar einen neuen Operator freuen. Natürlich werden auch die Playlisten aktualisiert und die Entwickler haben einige Bugs gefixt.

Nicht so glücklich sind die Konsolenspieler über eine vermutliche Änderung des Aim-Assist in Call of Duty Modern Warfare. Auch die Eingangslatenz soll sich seit einiger Zeit immer mehr verschlechtern. Ob Infinity Ward dies nur aus Versehen verändert hat ist bisher noch unbekannt Viele Spieler berichten aber, dass sie nicht mehr so genau treffen, wie noch vor einigen Tagen.

Rubriklistenbild: © Activision

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare