Was können wir erwarten?

Call of Duty Warzone: Season 5 – Ausgerechnet ein Twitch-Streamer zeigt ersten Teaser

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Sonderrechte für Streamer – Season 5 von Call of Duty Warzone steht kurz vor dem Release. Das bestätigte ein erster Teaser, der zuerst auf Twitch gezeigt wurde.

  • Teaser zu Season 5 von Call of Duty Warzone aufgetaucht
  • Twitch-Streamer Nickmercs zeigt ein kurzes Video zur neuen Season
  • Teaser kommt von Publisher Activision und Entwickler Infinity Ward.

Kalifornien, USA - Nachdem Season 4 im Shooter-Hit Call of Duty: Warzone im Juni 2020 released wurde, kommen nun neue Gerüchte und Leaks zur Season 5 auf. Aktuell verbreiten sich viele neue Spekulationen, in denen diskutiert wird, was die Call of Duty Warzone Fans in Zukunft erwarten soll. Viele dieser Gerüchte sollen sich nun nach einem ersten Teaser-Video des Twitch-Streamers NICKMERCS bewahrheiten.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)24. Oktober 2019
PublisherActivision
SerieCall of Duty
Plattform PS4, Xbox One, PC
EntwicklerInfinity Ward, Raven Software
GenreEgo-Shooter, Battle Royale

Call of Duty Warzone: Season 5 erstmals bei beliebtem Twitch-Streamer gezeigt

Nun ist es soweit und die Warzone Season 5 soll in rund zwei Wochen für jeden Fan bespielbar sein. Durch viele Gerüchte und Diskussionen zur neuen Season, bekommt die Season 5 des Ego-Shooters so viel Aufmerksamkeit, wie keine Season zuvor. Viele dieser Gerüchte könnten sich durch ein Teaser-Video auf der Streaming-Plattform Twitch bewahrheiten.

Denn der amerikanische Streamer NICKMERCS, einer der in der Coronakrise reichsten Influencer, erhielt einen kurzen Teaser des Entwicklerstudios Activision, welchen dieser kurz darauf vor seiner Community im Livestream publik machte. Nicht die ersten Nachrichten zur Zukunft von Call of Duty. Erst kürzlich gab die mysteriöse The Red Door Hinweise das neue Call of Duty, welches wohl den Untertitel CIA tragen wird — wurde damit das Rätsel hinter der roten Tür gelöst?

Call of Duty Warzone: Teaser-Video von Twitch-Streamer zeigt fahrenden Zug und lässt Raum für Spekulationen

Am 20. Juli sendete Activision, in Form einer Guerilla Marketing Aktion einen kurzen Teaser zur Season 5 an mehrere Streamer und Youtuber. Der Twtich-Streamer NICKMERCS entschied sich daraufhin diesen Teaser mit seiner Community zu teilen. So sahen viele begeisterte Call of Duty: Warzone Anhänger einen Elf-Skündigen Clip, welcher aus der Sicht eines Zuges gezeigt wurde.

Dieser Zug könnte laut mehreren Spekulationen die Warzone-Map kontinuierlich durchkreisen und mit hochwertigem Loot gefüllt sein. Auch die Gerüchte über eine Stadionöffnung in Call of Duty Warzone halten weiterhin an. So soll es bald wohl möglich sein, ins Innere der Arena zu kommen. Dennoch bleiben viele Gerüchte und Spekulationen noch offen und trotzdem werden die Stimmen um eine im Warzone-Bunker 11 explodierende Nuklearbombe, welche eine neue Map einleiten soll, immer größer.

Typischerweise für Modern Warfare wird allerdings schon vermutet, dass mit dem neuen Update von Call of Duty Warzone auch ein neuer Battlepass ins Spiel kommt, wie auch drei neue Waffen, zusätzliche Mastery Challenges und eine leicht veränderte Version der Ingame-Welt. Darauf gibt das erstmals bei Twitch-Streamer NICKMERCS gezeigte Teaser-Video jedoch nur spärliche Hinweise (Alles zu Call of Duty).

Call of Duty Warzone: Season 5 – Warum darf ausgerechnet NICKMERCS den Teaser zeigen?

Call of Duty Warzone: Streamer NICKMERCS gibt ersten Einblick in Season 5.

NICKMERCS ist ein YouTuber und Streamer aus den USA welcher nicht nur mit einer hohen Reichweite überzeugt, sondern auch durch Controller-Gaming besonders beliebt bei seinen Fans wurde. Aktuell steht er aufgrund von Beschwerden gegen Hacker in Call of Duty Warzone im Mittelpunkt.Bekanntheit erlangte der Bodybuilder und E-Sportler durch seine sehr eigene und spezielle Spielweise, denn der 29-Jährige verlässt sich ausschließlich auf das Spielen mit dem Controller – und das selbst in der kommenden Season 5 von Call of Duty Warzone.

Und trotzdem ist Nick Kolcheff, wie er bürgerlich heißt, einer der besten Fortnite E-Sportler und schaffte es sogar bis zur WM 2019. Trotz dieser Errungenschaften beschloss NICKMERCS mit Fortnite aufzuhören und sich lediglich Call of Duty: Warzone zu witmen. Somit ist er mit über 2.300.000 Abonennten auf YouTube und über 3.800.000 Abonnenten auf Twitch einer der größten Call of Duty-Streamer. Nicht verwunderlich also, dass er einer der Auserwählten von Activision ist, den ersten Teaser zu Season 5 von Call of Duty Warzone zu zeigen.

Rubriklistenbild: © Activision/Twitter: nickmercs (Montage)

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare