Die Spieler haben genug

Call of Duty Warzone: Immer mehr Cheater - Nun gibt ein Ex-Hacker Hinweise

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Cheater und Hacker sind noch immer ein Problem in Call of Duty Warzone. Nun schaltet sich ein Ex-Cheat-Entwickler ein und bringt Activision auf den richtigen Weg.

  • Hacker und Cheater nehmen in Call of Duty Warzone Überhand
  • Ex-Cheat-Entwickler gibt Activision Tipps zur Besserung
  • Große Vorwürfe gegen Activision und deren Arbeit

Kalifornien, USA - Eigentlich geht es in Call of Duty Warzone darum, seine Gegner zu mit eigenem Können zu töten oder ihnen auszuweichen, um schließlich der letzte Überlebende zu sein und die Runde zu gewinnen. Dennoch gibt es Leute, die dabei nicht besonders fair vorgehen. Denn Hacks und Cheats machen einige Runden unspielbar. Beschwerden der Spieler häufen sich. Nun schaltet sich ausgerechnet ein ehemaliger Cheat Entwickler ein und gibt Publisher Activision und Entwickler Infinity Ward hilfreiche Tipps im Kampf gegen die Cheater-Plage von Call of Duty Warzone.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)24. Oktober 2019
PublisherActivision
SerieCall of Duty
Plattform PS4, Xbox One, PC
EntwicklerInfinity Ward, Raven Software
GenreEgo-Shooter, Battle Royale

Call of Duty Warzone: Cheater-Plage – Entwicklerstudio zu „unkreativ" für Verbesserungen

Für viele Spieler gilt Call of Duty Warzone derzeit so Cheater-verseucht wie selten zuvor. Und trotz der baldigen Season 5 von Warzone und damit verbundenen Stadionöffnung, wurde bisher wenig gegen die Cheats gemacht. So gab es erst kürzlich einen Cheat mit unsichtbaren Gegnern in Warzone, sowie weitere Wall- und Aimhacks. Der ehemalige Cheat-Entwickler, der bei Reddit den Namen Tarwada trägt, unterstellt dem Call of Duty-Team nun, dass es über die Probleme Bescheid wüsste, jedoch einfach zu unkreativ sei, um etwas dagegen zu tun. Es fehle die Bereitschaft, sich in der Tiefe mit dem Cheater-Problem auseinanderzusetzen.

Im entsprechenden Reddit-Post des Ex-Cheat-Entwicklers vermuten viele Fans: Activision bzw. Infinity Ward habe kein Interesse daran, tiefgreifende Maßnahmen gegen das Cheater-Problem zu unternehmen. Das liege unter anderem daran, dass massive Einschnitte in den Code von Call of Duty Warzone für das Entwicklerstudio schlicht kein finanzielles Plus bedeuten und sich der Aufwand somit nicht lohnen würde. Des Weiteren verweist der ehemalige Cheat-Entwickler darauf, dass Gamer keine Anti-Cheat-Programme bräuchten, sondern die Entwickler sich selbst mit einfachsten Mitteln aus der Cheater-Krise helfen könnten.

Call of Duty Warzone: Ex-Cheat-Entwickler gibt Activision Tipps wegen Hackern

Call of Duty Warzone – Ex-Cheat-Entwickler zu Infinity Ward: Einfachste Mittel würden gegen Hacker helfen

So berichtet der User weiterhin, dass er mit einem seiner Freunde ein ganz einfaches Spiel entwickelt hätte, das man selbst mit den leichtesten Mitteln dazu bringen könnte, Cheater eigenständig zu erkennen und zu entfernen. Dem hilfsbereiten Reddit-User zufolge sei es für große Firmen wie Activision, respektive Entwickler Infinity Ward, ein Leichtes, ein derartiges System auch auf Call of Duty Warzone zu übertragen.

Es soll laut Aussage des Cheat-Entwicklers möglich sein, Befehle zu entwickeln, welche gezielt das Gameplay des Users aufnehmen und alle aufgezeichneten Daten zu einer Statistik sammelt. Das Spiel berechnet daraufhin, wie schnell man reagiert, sobald ein Feind in das Sichtfeld des Spielers eindringt und wie weit der Feind entfernt ist. Anhand dieser Daten soll für das Programm möglich sein kann, problemlos herauszufinden, ob jemand cheatet oder nicht. Damit könnten Szenarien vermieden werden, wie beispielsweise das massenweise Bannen von Unschuldigen in Call of Duty Warzone, wie es erst kürzlich berichtet wurde.

I'm a Cheats developer... and there's something i need to say and get off my chest. from r/CODWarzone

Laut Tarwada seien diese Berechnungen trotz modernster Cheat-Technologien möglich, da das Spiel sogar die Daten sammeln würde, wie der einzelne User seine Maus im Allgemeinen bewegt (z.B. beim Gehen oder Plündern). Diese Daten werden dann mit denen aus einem Kampf verglichen. Außerdem solle ein entsprechendes Programm von Infinity Ward, sofern implementiert, nach nur fünf Minuten das gesamte Verhalten eines Spielers herausfinden können. Seinen Aussagen folgend sei es also ein Kinderspiel, Call of Duty Warzone zu einer Cheater-freien Erfahrung zu machen.

Call of Duty Warzone: Vorwürfe gegen Cheater-Politik von Activision: Finanzielle Gründe oder mangelnde Kreativität?

Die Spieleentwickler haben alle genug Ressourcen, um die Möglichkeiten auszunutzen, ein solches Programm zu entwickeln, sagt der Reddit-User im weiteren Verlauf seines Postings und reagiert damit auf die Frage eines weiteren Call of Duty Warzone-Spielers, der von ihm eine Einschätzung forderte, wie leicht es für ein großes Unternehmen wie Activision sei, in Zusammenarbeit mit Infinity Ward gegen die Cheater-Bedrohung vorzugehen. Selbst zwei der wichtigsten Call of Duty Warzone Gamer mischen sich nun in das Thema rund um Hacker mit ein.

Das Fazit des Ehemaligen Cheat-Entwicklers, als der er sich ausgibt: Wenn es Activision und Infinity Ward tatsächlich um die Spielerfahrung ihrer Fans in Call of Duty Warzone ginge, dann könnten sie die Betrüger problemlos stoppen. Dem Spiel müsse lediglich „beigebracht“ werden, was normales Spielerverhalten ist und was abseits der Norm passiert. Das größte Problem sei nur, dass ein solches Vorhaben für ein Unternehmen von der Größe eines Activision finanziell äußerst drastisch ist. Für den vermeintlich hilfsbereiten Nutzer sei ein Eingreifen von Infinity Ward und Co. äußert unwahrscheinlich. Formel-1 Fahrer und Streamer Lando Norris hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, das schlechteste Loadout bei Call of Duty Warzone zu finden. Eine neue Taktik sorgt für Staunen. Dank des Drag Scopings, kann man easy Kills in Warzone holen.

Rubriklistenbild: © Activision/Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare