Es wird spannend!

Call of Duty Black Ops Cold War: Release mit Infos zu Kampagne und Zombies enthüllt

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Call of Duty Black Ops: Cold War wurde nun in Warzone enthüllt. Dabei sind der offizielle Release sowie Informationen zu Kampagne und Zombies durchgesickert.

  • Call of Duty Black Ops: Cold War wird am 13. November 2020 auf den Markt kommen.
  • Durch einen Call of Duty: Warzone-Reveal sickerten bereits die ersten Infos durch.
  • Im folgenden Beitrag erfahrt ihr alles zu Release, Kampagne, Zombies und Multiplayer.

Santa Monica, USA – Bereits seit einigen Monaten teasert der Publisher Activision den neuen Teil der Call of Duty-Reihe immer wieder an. Nun konnten Spieler und Fans am 26. August 2020 den ersten Trailer von Call of Duty Black Ops Cold War bei einem Event in Call of Duty Warzone sehen. Somit steht nach vielen kleinen Ankündigungen nun fest: es wird auch 2020 ein CoD geben. Im Reveal wurde nicht nur der Release, sondern auch brisante Informationen zu Kampagne, Zombie-Modus und Multiplayer enthüllt.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)Oktober 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
PlattformPS4, Xbox One, PC
EntwicklerTreyarch, Raven Software
GenreEgo-Shooter

Call of Duty Black Ops Cold War: Die ersten Infos zum neuen Ego-Shooter

Aller Voraussicht nach wird Call of Duty Black Ops: Cold War am 13. November 2020 für alle Plattformen erscheinen. Zuvor ist das einigen Spielern bereits klar gewesen, da sie den neuen Teil Call of Duty Black Ops Cold War bereits mit Codes entschlüsselten. Damit schließen sich auch die Next-Gen-Konsolen, wie die PS5 oder die Xbox Series X an. Auch auf den Current-Gen-Konsolen, wie der PS4 und Xbox One wird es das neue Call of Duty geben. Selbstverständlich auch für den PC. (Alles zu Call of Duty)

Der neue Ego-Shooter, welcher die Call of Duty-Reihe fortsetzt, wird, wie der Name verrät, in der Zeit des Kalten Kriegs spielen. Der Spieler soll in die 80er-Jahre eintauchen, mögliche Settings sind dabei Paris, Moskau, New York, London und Tokio. Dies wurde bereits durch ein Boxen-Rätsel von Call of Duty Black Ops Cold War klar.

Dabei kommt das neue Call of Duty Black Ops: Cold War in verschiedenen Editionen auf den Markt. Die Standard Edition beinhaltet lediglich das Spiel und erscheint zum Vollpreis für 60 Euro. Des Weiteren wird es eine Ultimate Edition geben, diese soll 90 Euro kosten, dabei wird unter anderem das „Sea and Air Pack“, welches neue Skins enthält, verfügbar sein.

Aber auch ein kostenloser Battle-Pass mit einem 20-Stufen Boost ist enthalten. Zu guter Letzt soll auch ein bisher unbekanntes Waffen-Paket dabei sein. Dieses hört auf den Namen „Confrontation“. Außerdem werden alle Vorbesteller einen früheren Zugang zum Spiel erhalten, ein Datum für die Vorbestellung steht noch aus.

Call of Duty Black Ops Cold War: So soll das neue Spiel aussehen

Beim Trailer, welcher am 26. August 2020 offiziell vorgestellt wurde, stand vor allem der Single-Player im Vordergrund. Somit dürfte der Story-Modus und die Kampagne eine wichtige Rolle spielen. Doch es steht bereits fest, dass das erste Gameplay aus dem Multiplayer von Call of Duty Black Ops: Cold War am 9. September enthüllt wird.

Call of Duty Black Ops Cold War: Release und Infos zu Kampagne, Zombies und Multiplayer enthüllt

Der Multiplayer des neuen Spiels soll dabei nicht nur Crossplay enthalten, sondern auch einige Verbesserungen in Call of Duty mitbringen. So wird es neue Maps und Modi geben, welche zum Beginn des Spiels gratis sein werden. Auch der beliebte Battle Royale-Modus Call of Duty Warzone wird in Call of Duty Black Ops: Cold War spielbar sein. Was sich vorerst jedoch nicht ändern wird, ist der Battle-Pass, dieser wird von Call of Duty: Modern Warfare übernommen.

Dennoch fragen sich viele Fans und Spieler der Ego-Shooter-Reihe, ob es einen Zombie-Modus geben wird. Dieser ist seit Jahren einer der beliebtesten Spielmodi von Call of Duty und gehört fest zum Inventar der Black Ops-Reihe. Und so können sich die Spieler von Call of Duty glücklich schätzen, denn der Entwickler Treyarch Studios bestätigte bereits den Zombie-Modus in Call of Duty Black Ops: Cold War. Dennoch sind, wie bereits erwähnt, nicht viele Details zum Online-Modus bekannt und Fans müssen sich aller Wahrscheinlichkeit nach bis zum 9. September 2020 gedulden.

Auch der Termin der Beta von Call of Duty Black Ops Cold War scheint schon bekannt zu sein. Das Datum zur Beta ist in einem arabischen PlayStation Store aufgetaucht. Activision hat den Termin zwar noch nicht offiziell bestätigt, doch scheint der Start der Open-Beta durchaus realistisch. Spieler werden demnach an zwei Wochenenden im Oktober die Möglichkeit haben Call of Duty Black Ops Cold War auszuprobieren. Nun taucht aber auch noch ein Leak zum Gameplay von Call of Duty Black Ops Cold War auf.

Rubriklistenbild: © YouTube: Call of Duty / Activision (Montage)

Meistgelesen

Warzone: Halloween-Event – Alles ihr zum Event im CoD-Battle Royale wissen müsst
Warzone: Halloween-Event – Alles ihr zum Event im CoD-Battle Royale wissen müsst
Warzone: Halloween-Event – Alles ihr zum Event im CoD-Battle Royale wissen müsst
Warzone: Halloween-Event bringt neue Waffen, Skins und Map-Änderungen
Warzone: Halloween-Event bringt neue Waffen, Skins und Map-Änderungen
Warzone: Halloween-Event bringt neue Waffen, Skins und Map-Änderungen
Call of Duty Warzone: Bunker 11 öffnen – mit diesem Trick kommt ihr an den Code
Call of Duty Warzone: Bunker 11 öffnen – mit diesem Trick kommt ihr an den Code
Call of Duty Warzone: Bunker 11 öffnen – mit diesem Trick kommt ihr an den Code
Warzone: Mit 10 Euro das CoD Battle Royale kaputt machen – Fans geschockt
Warzone: Mit 10 Euro das CoD Battle Royale kaputt machen – Fans geschockt
Warzone: Mit 10 Euro das CoD Battle Royale kaputt machen – Fans geschockt

Kommentare