Riesige Änderungen kommen auf uns zu

CoD Cold War: Mega-Leak zum Zombie-Modus – Waffen, Runen und mehr enthüllt

  • vonLars Bendixen
    schließen

CoD Cold War steht kurz vor dem Release. Nun ist ein gewaltiger Leak zum Ego-Shooter aufgetaucht. Dieser nennt Details zu Waffen, Runen und mehr im Zombie-Modus.

  • Call of Duty wird seit Jahren von Leakern und Dataminern geplagt. (Alle CoD Cold War News)
  • Ein extrem großer Leak offenbart nun Details zum Zombie Modus in CoD Cold War.
  • Diese Neuerungen erwarten Spieler offenbar im neusten Call of Duty-Teil.

Santa Monica, USA – Am 13. November wird Treyarch, mit tatkräftiger Unterstützung von Activision, das neue CoD Cold War veröffentlichten. Doch noch vor dem Release gibt ein Leak jetzt extrem viele Details zum Zombie-Modus in Call of Duty Black Ops Cold War preis. So verspricht der Leak Neuerungen bei den spielbaren Charakteren, sowie Runen, Waffen, Munitionsmodi und noch vielem mehr. Alle Neuigkeiten und was diese bedeuten, haben wir für euch zusammengefasst.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)13. November 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
PlattformPS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X, PC
EntwicklerTreyarch, Raven Software, n-Space
GenreEgo-Shooter

CoD Cold War: Zombie Modus in der Vergangenheit und die Rückkehr von Rüstungen

Zombies in Call of Duty-Teilen sind keine Neuheit. Schon seit World War im Jahr 2008 treiben diese in der Reihe ihr Unwesen. Der auf Runden basierende Modus ist seit jeher ein fester Bestandteil der Treyarch-Spiele und es wundert nicht, dass dieser auch bei Call of Duty Cold War eingebaut wird. Jedoch wird die Rückkehr des Modus dieses Mal noch größer aufgezogen. So wurden nicht nur alle spielbaren Maps von CoD Cold War durch einen Leak enthüllt. Auch können Spieler das erste Mal von allen verschiedenen Plattformen miteinander zocken.

Die erste Änderung, die uns der Leak präsentiert, ist das Comeback vom Rüstungs-System. Spieler können bis zu 3 Rüstungspakete gleichzeitig tragen. Auch kann die Rüstung durch spezielle errichtete „Rüstungs-Stationen“, welche auf der ganzen Map verteilt sind, weiter verstärkt werden. Dies verschafft Spielern die Möglichkeit, ihr maximales Leben weiter als jemals zuvor zu steigern.

So sind Juggernauts nun in der Lage, zehn Hits von den Zombies zu tanken. Inwiefern das gesund für CoD Cold War bzw. ausbalanciert ist, bleibt auch von der Droprate der Rüstung abzusehen. Spieler sind über diese Änderung zwiegespalten. Macht sie Cod Cold War zu einfach, zu anfängerfreundlich? So sagte Reddit-User Pun-Szu, dass die „zweite Hälfte des Leaks im ganz Bange ums Herz wurde.“ Daraufhin antwortete ein Weiterer „Spätestens als ich die Rüstung und die Rünstung-Upgrades wurde mein Herz ebenfalls schwer.

CoD Cold War: Mega-Leak für Zombie-Modus – Waffen, Charaktere und Munitionsmodus bekannt

Waffen: D.I.E ist einer der Wunderwaffe der Map. Für sie gibt es vier verschiedene Upgrades. Diese heißen Nitro Stream, Particle Beam, Plasma Ball and Gas Cloud. Auch weiß der Leaker offenbar von der Existenz einer Wunderwaffe namens Ray Rifle, jedoch ist bislang nichts Weiteres über diese bekannt.

Charaktere: Einige Charakternamen sind durch den Leak aufgedeckt worden. Sie lauten Dmitriyev Kalashnik, Orlov Medved, Vogel Kurtz, Valen Peck und Dr. William Peck. Mehr außer den Namen ist noch nicht zu den Charakteren in CoD Cold War bekannt.

Munitionsmodus + Perkautomaten: Auch die Automaten feiern in CoD Cold War ein Comeback. Es soll einen neuen Speed-Cola-Perk geben, welcher auf Englisch als „Elemental Pop“ bezeichnet wird. Dieser Perk wird einen zufälligen Munitionsmodus auswählen. Auch die Munitonmodis sind komplett neu in Black Ops Cold War. Es gibt vier von ihnen. Und durch das Benutzen des genannten Automaten wird einer aktiviert. Hier eine Auflistung, wie die verschiedenen Munitionsmodis heißen und was sie anrichten:

  • Cyrofreeze: Richtet Frost-Schaden an und verlangsamt die Gegner.
  • Dead Wire: Macht elektrischen Schaden und stunt die Gegner.
  • Napalm Blast: Zündet die Zombies an und lässt diese verbrennen.
  • Brain Rot: Verwandelt einen Zombie in einen Verbündeten.

Diese Effekte werden auf der ausgerüsteten Waffe hinzugefügt und verändern, wie die Map von CoD Cold War sich im weiteren Verlauf ausspielt. Auch der Pack-A-Punch Automat ist wieder am Start und lässt euch den Munitionsmodus frei auswählen. Nichts wird hier dem Zufall überlassen. Ganz normale Munitionskisten werden außerdem auf der Map von Cod Cold War zu finden sein. Die Kosten variieren, abhängig davon, wie oft du deine Waffen mit Pack-A-Punch verbessert hast.

CoD Cold War: Mega-Leak für Zombie-Modus – Field Upgrades und neues Runensystem bekannt

Field Upgrades: In CoD Cold War wird lieber mit Field Upgrades statt mit Specialists gearbeitet. Es gibt acht von ihnen, auch wenn laut dem Leak erstmal nur fünf zum Launch spielbar sein werden. Manche von den Field Upgrades sind dafür geeignet, Wellen von Zombies auszulöschen, während andere eher defensiver, supportlastiger Natur sind. Alle haben verschiedene Funktionen, von daher ist es ratsam, diese gut auf das Team zu verteilen. In der folgenden Liste sind alle Field Upgrades samt Funktionen aufgelistet:

  • Aether Schroud: Verändert deine Präsenz, sodass man scheinbar so gut wie unsichtbar für Zombies ist. Der Effekt hält fünf Sekunden an
  • Ring of Fire: Ringe erscheinen, die den Schaden aller Spieler steigern, welche in den Ringen stehen. Zusätzlich verbrennen die Ringe Gegner, welche mit diesen in Berührung kommen
  • Healing Aura: Heilt dich und deine Mitspieler wieder auf volles Leben innerhalb eines kleinen Radius.
  • Frost Blast: Ein Blizzard an Frost-Schaden. Verlangsamt die Zombies.
  • Energy Mine: Platziert eine Proximity Mine.
  • Lighting Links, Toxic Growth, Frenzy Guard: Sind allesamt unbekannte Field Upgrades, die möglicherweise nach dem Launch von CoD Cold War hinzugefügt werden und die Strategien ordentlich ändern könnten.

Runen: Runen sollen die größte Innovation in CoD Cold War darstellen. Sie fungieren als Upgrade-System. Von Perks bis Waffen: alles kann durch diese essenziellen Runen verbessert werden. Da jeder Aspekt des Spiels drei Stufen zum Auswählen hat, gibt es 72 permanente Upgrades, die man freischalten kann. Sind diese erst einmal freigeschaltet, verliert man diese nie wieder. Laut dem Leak sind die Runen durch eine Ingame-Währung namens „Aetherium“ kaufbar. Aetherium soll sowohl in rohen, als auch makellosen Varianten kommen.

Wie lange es dauert, genug Aetherium zu sammeln, ist jedoch noch nicht bekannt. Es wird scheinbar eine Sache des Grinds sein. Denn nur durch das Spielen von CoD Cold War kann diese Währung erhalten werden. Hier eine Erklärung des Runensystem anhand des Stamin-Up Perk: Mit dem ersten Upgrade werden die Lauftempo-einschränkende Effekte, von Stuns bis zu Zombie Strikes alle um bis zu 50 % reduziert. Die nächste Stufe entfernt Fallschaden. Mit der dritten Stufe sind Spieler in der Lage, während des Sprintens zu zielen.

CoD Cold War: Mega Leak

CoD Cold War: Mega-Leak für Zombie-Modus – Diese weiteren Änderungen sind bekannt

Weitere Änderungen: Zombies haben nun Lebensbalken und Spieler können eine Schadenanzeige aufleuchten sehen, wenn sie die Zombies abknallen. Zudem ist bei CoD Cold War derselbe Kompass, sowie die gleiche Minimap eingebaut wie bei Warzone. Auch gibt es bei den Zombies zu jeder Zeit eine Chance, zufälligen Loot zu erhalten. Die Verwesenden lassen Rüstung, Granaten, aber auch Killstreaks laut dem Leak fallen. Auch ein neues Salvage System soll bei CoD Cold War integriert worden sein.

Während man die Runden und Horden an Zombies verteidigt, verdienen die Spieler Salvage, welches benutzt werden kann, um verschiedene Objekte zu bauen. Von explosiver bis zu verteidigender Ausrüstung, soll das Zusammenbasteln von Equipment einer der wichtigsten Features in CoD Cold War sein.

Wie immer bei solchen Leaks sollten die Spieler vorsichtig sein, nicht alle Information bis zum Release von CoD Cold War für bare Münze zu nehmen. Nur die Zeit wird uns sagen, wie viel von dem Leak tatsächlich wahr ist. Eine weitere Nachricht die sich Tage rund um CoD Cold herumgeisterte betrifft einen Trophäen Listen-Leak.

Rubriklistenbild: © Call of Duty

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

CoD Cold War: Ärger um Speicherplatz – Systemanforderung geben Grund zur Sorge
CoD Cold War: Ärger um Speicherplatz – Systemanforderung geben Grund zur Sorge
CoD Cold War: Ärger um Speicherplatz – Systemanforderung geben Grund zur Sorge
CoD Cold War: Kein Gratis-Upgrade auf PS5- und Xbox Series X Konsole?
CoD Cold War: Kein Gratis-Upgrade auf PS5- und Xbox Series X Konsole?
CoD Cold War: Kein Gratis-Upgrade auf PS5- und Xbox Series X Konsole?
Cold War: Gemeine Abstürze auf Xbox Series X – Trick schafft Abhilfe
Cold War: Gemeine Abstürze auf Xbox Series X – Trick schafft Abhilfe
Cold War: Gemeine Abstürze auf Xbox Series X – Trick schafft Abhilfe
Call of Duty Black Ops Cold War: Erster Skandal –  Matchmaking sorgt für Frust
Call of Duty Black Ops Cold War: Erster Skandal – Matchmaking sorgt für Frust
Call of Duty Black Ops Cold War: Erster Skandal – Matchmaking sorgt für Frust

Kommentare