1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

CoD-Profi wacht aus Koma auf – fragt sofort, ob er den Modern Warfare 2 Release verpasst hat

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Ein junger Vater liegt im Koma, er fragt nach seinem Aufwachen sofort, ob er das neue Call of Duty verpasst hat. Warum ist Modern Warfare 2 so wichtig?

England – Ein bekannter Streamer von Call of Duty Warzone musste nach einem Anfall ins Krankenhaus. Nach seinem Erwachen aus dem Koma fragte er seine Partnerin direkt, ob er den Release von Modern Warfare 2 verpasst hat. Der Grund könnte mutmaßlich sein neugeborener Sohn sein. Zum Glück gibt es gute Neuigkeiten.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II
Release28. Oktober 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Call of Duty: Streamer wacht endlich aus Koma auf, fragt sofort nach Modern Warfare 2

Streamer liegt im Krankenhaus: In der Call of Duty-Szene ist Liam James als „Jukeyz“ bekannt. Er streamt regelmäßig das Battle Royale Warzone und kämpft als Profi auch richtig dicke Preisgelder von 100.000 Euro. Doch es gab in den letzten Tagen keine neuen Video, denn Jukeyz liegt traurigerweise im Krankenhaus.

Grund war ein äußert schwerer Asthma-Anfall, der zur Einlieferung am 26.09. führte. Einen Tag später, Am 27. September 2022, mussten die Ärzte Liam James dann sogar in ein künstliches Koma versetzen. Denn infolge der Anfälle stoppte sein Herzschlag. All das teilte seine Partnerin Emily zuerst völlig verzweifelt auf Twitter und bat um Mitgefühl und Gebete.

Profi fragt nach Koma nach CoD: Die tolle Nachricht ist, dass Jukeyz auf die Medikamente gut reagierte. Am 30. September wachte der Streamer dann aus dem Koma auf, teilte eine sichtlich erleichterte Emily auf Twitter: „Liam ist jetzt wach und schlägt sich wacker“.

Eine der ersten Fragen des Streamers nach seinem Aufwachen soll dann gewesen sein, ob Call of Duty: Modern Warfare 2 schon Release hatte. Hier könnt ihr euch den entsprechenden Post selbst anschauen:

Jukeyz hat den Release von Modern Warfare 2 übrigens nicht verpasst. Das neue Call of Duty erscheint in gut einem Monat, am 28. Oktober 2022. Hoffentlich genug Zeit, damit der Streamer sich erholt und Zeit mit seiner Familie und seinem Kind in Ruhe verbringen kann.

Ein Junger Vater sorgt sich um Call of Duty, aber wohl viel mehr um sein Kind

Das steckt dahinter: Nur wenige Wochen vor dem Anfall und dem darauffolgenden Koma, wurden der Streamer Liam James und seine Partnerin Emily Eltern. Da Jukeyz sein Leben quasi Call of Duty und Streaming gewidmet hat und seinem kleinen Sohn sicher eine gute Zukunft beschweren will, darf er Call of Duty: Modern Warfare 2 nicht verpassen.

MW2 wird der wichtigste Shooter-Release 2022 und ist das meist erwartete CoD seit 2019. Wir können natürlich nur mutmaßen, aber bei Modern Warfare 2 den Anschluss zu verlieren, wäre alleine finanziell ein herber Schlag für die junge Familie. Es kann selbstverständlich aber auch gut möglich sein, dass Jukeyz einfach CoD-verrückt ist und aus Spaß den release von MW2 nicht verpassen möchte, wer weiß.

Wie viel Freude dem Streamer das neue Call of Duty bereiten wird, wissen wir nicht. Doch wie gut sich die Modern Warfare 2 Beta geschlagen hat, können wir euch verraten.

Auch interessant