Hier könnt ihr euch austoben

Vanguard startet mit 20 Karten – Hier alle Multiplayer-Maps in der Übersicht

  • VonSven Galitzki
    schließen

Der Multiplayer von Call of Duty: Vanguard fällt mit 20 Karten zum Start riesig aus. Hier sind alle Multiplayer-Maps des neuen CoD in einer kompakten Übersicht.

Santa Monica, Kalifornien – Am 5. November feiert Vanguard endlich seinen Release und CoD-Fans haben allen Grund zur Freude – besonders, wenn man auf den Multiplayer steht. Denn der traditionelle Mehrspieler-Part, das Herzstück eines jeden Call of Duty, wird diesmal richtig umfangreich. Im Hinblick auf den Multiplayer wird Vanguard zum Launch sogar der größte „Call of Duty“-Ableger der letzten 10 Jahre. Wir geben euch hier einen kompakten Überblick darüber, auf welchen Karten ihr euch in Kürze austoben könnt.

Name des SpielsCall of Duty: Vanguard
Release (Datum der Erstveröffentlichung)5. November 2021
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerSledgehammer Games
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person-Shooter

Vanguard: So umfangreich wird der traditionelle Multiplayer

So viele Maps bringt der Multiplayer: Das Herzstück des neuen Call of Duty: Vanguard bringt ganze 20 Multiplayer-Maps sowie 7 Modi (Core und Hardcore) direkt zum Release. 16 davon sind 6vs6 Core-Maps. Die anderen 4 sind für ein kleineres Format ausgelegt – den Modus Champion Hill.

Zum Vergleich: Der direkte Vorgänger Call of Duty: Black Ops Cold War ging zum Release mit insgesamt 8 Karten an den Start. Das letzte CoD, das mit 16 6vs6-Karten an den Start ging, war Modern Warfare 3 im Jahr 2011.

Vanguard: Alle Multiplayer-Maps in der Übersicht

Die Core-Maps: Hier findet ihr die komplette Auslistung der 16 Core-Maps. In der nachfolgenden Galerie gibt es schon mal einen ersten Eindruck vom jeweiligen Setting der Karten.

  • Battle of Berlin (groß)
  • Bocage (mittelgroß)
  • Castle (groß)
  • Das Haus (klein)
  • Decoy (mittelgroß)
  • Demyansk (klein)
  • Desert Siege (groß)
  • Dome (klein)
  • Eagle‘s Nest (klein)
  • Gavutu (groß)
  • Hotel Royal (klein)
  • Numa Numa (klein)
  • Oasis (mittelgroß)
  • Red Star (groß)
  • Sub Pens (klein)
  • Tuscan (mittelgroß)

Vanguard: Alle 20 Karten aus dem Multiplayer zum Release

Vanguard: Die Karte Battle of Berlin
Vanguard: Die Map Battle of Berlin © Activision
Vanguard: Die Map Bocage
Vanguard: Die Map Bocage © Activision
Vanguard: Die Map Castle
Vanguard: Die Map Castle © Activision
Vanguard: Die Map Das Haus
Vanguard: Die Map Das Haus © Activision
Vanguard: Die Map Decoy
Vanguard: Die Map Decoy © Activision
Vanguard: Die Map Demyansk
Vanguard: Die Map Demyansk © Activision
Vanguard: Die Map Desert Siege
Vanguard: Die Map Desert Siege © Activision
Vanguard: Die Map Dome
Vanguard: Die Map Dome © Activision
Vanguard: Die Map Eagles Nest
Vanguard: Die Map Eagles Nest © Activision
Vanguard: Die Map Gavutu
Vanguard: Die Map Gavutu © Activision
Vanguard: Die Map Hotel Royal
Vanguard: Die Map Hotel Royal © Activision
Vanguard: Die Map Numa Numa
Vanguard: Die Map Numa Numa © Activision
Vanguard: Die Map Oasis
Vanguard: Die Map Oasis © Activision
Vanguard: Die Map Red Star
Vanguard: Die Map Red Star © Activision
Vanguard: Die Map Sub Pens
Vanguard: Die Map Sub Pens © Activision
Vanguard: Die Map Tuscan
Vanguard: Die Map Tuscan © Activision

Die „Champion Hill“-Maps: Die 4 kleineren Maps gehören zu dem Multiplayer-Modus „Champion Hill“. Dabei handelt es sich um die Karten

  • Airstrip
  • Trainyard
  • Market
  • Courtyard

Diese werden in Rotation bei dem Turnier-Modus Champion Hill im 2vs2- oder 3vs3-Format gespielt und bilden im Verbund die dazugehörige Arena. Das Setting der Maps ist dabei komplett an den Namen angelegt, der die entsprechende kleine Map schon ziemlich deutlich beschreibt. Im zentralen Part der Map kann eingekauft werden.

Vanguard: Die Arena von Champion Hill mit den 4 dazugehörigen Maps

Vanguard: Welche Karten kommen nach Release?

Diese beliebte Karte kommt noch vor Season 1: Noch am 7. November wird bei Vanguard ein absoluter Fan-Liebling als neue Karte eingeführt - die sehr kleine Map „Shipment“, aber in überarbeitetem Look. Hier ein erster Blick darauf:

Vanguard: Die sehr beliebte Shipment-Karte kehrt in neuem Look zurück

Das bringt die Season 1: Mit der Vorstellung der Season 1 von Vanguard und Warzone wurde bekannt, dass das neue Call of Duty in seiner ersten Saison 3 neue Karten für den traditionellen Multiplayer spendiert bekommt.

Mehr Infos zu den 3 neuen Maps gibt es allerdings zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider nicht. Auf einem Teaser-Bild in der Roadmap ist nur eine umkämpfte Stadtkulisse bei Nacht zu sehen.

Übrigens, falls ihr mit dem Gedanken spielt, euch das neue Call of Duty zu kaufen, empfehlen wir unbedingt diesen Artikel: 5 Dinge, die jeder vor dem Kauf von Vanguard wissen sollte.

Rubriklistenbild: © Acitivision (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare