Diese Extras sind eine starke Wahl

Warzone: Die besten Perks in Season 5 Reloaded – Die stärksten Extras

  • VonSven Galitzki
    schließen

Warzone ist in Season 5 Reloaded angekommen. Wir sagen, welche Perks und Extras mit dem Update jetzt die besten sind. So verbessert ihr eure Builds, um maximal erfolgreich zu sein.

Santa Monica, Kalifornien – Auch in der Season 5 Reloaded von Warzone, dem hauseigenen Battle Royale von Call of Duty, versuchen viele Spieler, stets das Maximum aus ihren Builds herauszukitzeln. Perks spielen dabei neben Waffen und Aufsätzen eine gewichtige Rolle – schließlich ergänzen sie die Loadouts mit zusätzlichen nützlichen Boni. Erfahrt hier, welche Perks zurzeit eine Top-Wahl für das Battle Royale sind.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release20. März 2020
HerausgeberActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
BezahlmodelFree to Play

Warzone: Perks/Extras im Battle Royale – Das macht sie aus, das bewirken sie

Bei Warzone läuft gerade die Season 5 Reloaded. Mit dem Mid-Season-Update kamen zahlreiche Änderungen ins Spiel – beispielsweise für beliebte Waffen. Und Traditionell fragen sich die Spieler dann: Welche Knarren sind gerade die besten? Doch ein Loadout besteht aus mehr als nur Waffen oder Ausrüstung. Auch die Wahl der Perks spielt eine wichtige Rolle und kann über den Ausgang eines Matches mitentscheiden. Doch auf welche Perks sollte man aktuell setzen?

Was sind Perks überhaupt? Sogenannte Perks, auf Deutsch Extras, sind ein Teil eurer persönlichen Loadouts. Ihr findet sie entsprechend nicht in der Warzone selbst, sondern müsst sie im Gunsmith-Editor festlegen und euch dann über einen Ausrüstungs-Drop eines euerer persönlichen Loadouts besorgen.

Ihr könnt je einen Perk aus insgesamt 3 verschiedenen Kategorien wählen (rot, blau, gelb), wobei jede Kategorie einen anderen Schwerpunkt hat und jeweils 6 bis 7 unterschiedliche Extras zu bieten hat. Übrigens, in Season 5 kamen 2 neue Perks ins Spiel – exklusiv für Warzone.

Warzone: Die Perk-Auswahl im Gunsmith

Die Perks verleihen euch dabei meist passive Boni, die euch wiederum in bestimmten Situationen einen gewissen Vorteil einbringen können. Und gerade im Late- oder Endgame sind diese Vorteile durchaus auch mal spielentscheidend.

Warzone: Setzt auf diese Perks in der Season 5 Reloaded – Das macht sie so lohnenswert

Aktuell, also in der Season 5 Reloaded, gehören folgende Perks zur besten Wahl für das Battle Royale von Call of Duty:

Darauf solltet ihr aktuell bei Perk 1 (blau) setzen: Hier empfiehlt sich vor allem KRD (E.O.D). Je nach Spielstil kann aber auch Eiltempo eine starke Alternative sein.

  • KRD ist immer noch eine absolute Top-Wahl im ersten Slot, da es den eingehenden Schaden von Sprengwaffen (ausgenommen Kill Streaks) mindert und somit eure Überlebenschancen merklich erhöht – gerade im Endgame ist das oft entscheidend.
  • Eiltempo kann sehr lohnenswert sein, wenn ihr einen schnellen, aggressiven Spielstil pflegt und eure Gegner gerne pusht, also unter Druck setzt. Auch wenn ihr schnell die Position wechseln oder ein paar Meter gutmachen müsst, ist der Perk sehr praktisch. Viele Pros setzen auf dieses Extra. Denn Bewegung ist wichtig und dieser Perk verbessert nunmal euer Movement.

Darauf solltet ihr aktuell bei Perk 2 (rot) setzen: Hier ist für viele Overkill unverzichtbar. Doch auch Geist ist richtig nützlich.

  • Mit Overkill könnt ihr eine zweite Primärwaffe mitnehmen und damit eure taktischen Möglichkeiten sowie Effektivität auf ein ganz anderes Level heben. So könnt ihr beispielsweise eine Sniper für den Fernkampf und gleichzeitig eine starke SMG für den Nahkampf führen und seid im Prinzip für Feuergefechte jeglicher Art und Distanzen gewappnet.
  • Der gerade im Endgame wertvolle Geist-Perk macht euch für Drohnen, Radardrohnen und Herzschlagsensoren unsichtbar. Denn dort werden all diese Dinge gerne und oft von Feinden gegen euch verwendet. Damit steigen eure Überlebenschancen deutlich.

Darauf solltet ihr aktuell bei Perk 3 (gelb) setzen: Aktuell setzen sehr viele Spieler hier auf Kampfspäher, doch auch der Perk Eifrig kann enorm wertvoll sein.

  • Kampfspäher ist gerade im Teamplay sehr wertvoll, denn jeder Feind, dem ihr Schaden zufügt wird für kurze Zeit für euch farblich hervorgehoben und für euer ganzes Team markiert. Dieser taktische Vorteil kann in der Praxis durchaus unmittelbar über Sieg oder Niederlage in einem hitzigen Moment entscheiden.
  • Eifrig beschleunigt den Waffenwechsel und lässt euch Raketenwerfer schneller nachladen. Für viele mag der Perk zwar unscheinbar wirken, gehört aber nichtsdestotrotz zu den besten Extras im Battle Royale – auch zahlreiche Profis schwören darauf. Denn damit lässt sich auch die meiste Ausrüstung schneller verwenden. Diese permanenten Boni gewähren häufig einen entscheidenden Vorteil gegenüber Feinden und machen den Perk für viele zur Pflicht.

Hier noch die besten Loadout-Empfehlungen eines Experten für die Season 5 Reloaded in Warzone, die ihr mit den oben genannten Perks ergänzen könnt.

Übrigens, seit kurzem gibt es endlich auch erste offizielle Infos zur Season 6 von Warzone. In der neuen Saison werden wir von ingame diesen Artikel schnellstmöglich updaten und euch dann eine aktualisierte Auswahl der besten Warzone-Perks präsentieren.

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare