1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Starkes Automaton-Setup – Waffe wird zum Mid-Range-Monster

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Galitzki

Warzone hat in Season 1 mit der Automaton (Roboter) eine neue Waffe bekommen. Mit diesem starken Setup wird das Sturmgewehr zum Mid-Range-Monster.

Santa Monica, Kalifornien – Bei Warzone hat vor Kurzem die neue Season 1 begonnen. Es gibt allerlei neue Waffen und Aufsätze, die das bereits üppige Arsenal nun zusätzlich bereichern, und viele Spieler sind nun traditionell auf der Suche nach starken Schießeisen und Setups, um im hauseigenen Battle Royale von Call of Duty möglichst weit vorne mitzumischen und zu dominieren. Wir stellen euch deshalb hier ein Sturmgewehr-Setup vor, das zum Besten gehört, was ihr aktuell nutzen könnt.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
HerausgeberActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
BezahlmodellFree to Play

Warzone: Mit diesem Roboter-Setup dominiert ihr im Battle Royale

Von wem kommt das Setup? Das Setup kommt von JackFrags. Er gehört zu den größten YouTubern rund um Call of Duty (und andere Shooter wie Battlefield) und ist sehr für seine hohe Expertise rund um Waffen bei der Community beliebt. Kurzum: Was er sagt, hat immer Hand und Fuß.

Für welche Waffe ist das Setup? Das Setup ist für das neue Sturmgewehr Roboter (auf Englisch Automaton), das mit der Season 1 und der Integration von Vanguard vor kurzem frisch ins Spiel kam. Es feuert schnell, ist relativ leicht zu kontrollieren und haut ordentlich rein. Auch die Time to Kill (TTK) ist bei diesem Sturmgewehr von Haus aus schon gut und mit den richtigen Aufsätzen überragend.

Das Sturmgewehr Roboter in Aktion
Warzone: Das Sturmgewehr Roboter in Aktion © Activision

Nutzt diese Aufsätze: Mit folgender Setup-Empfehlung von JackFrags macht ihr die Roboter zu einem echten Monster für mittlere Distanzen, der nur wenige andere Waffen in einem direkten Duell die Stirn bieten können. Dabei werden vor allem ihre Stärken – also Feuerrate, Schaden und Handling – gepusht- Zudem federt das Setup so gut wie möglich ihre Schwächen, also die Präzision sowie das kleine Magazin, ab.

Setzt dafür auf diese Attachments:

Übrigens, falls ihr generell nach starken und aktuell beliebten Waffen für Warzone Ausschau haltet, dann werft unbedingt einen Blick in diesen Artikel: Warzone: Beliebteste Waffen nach Season 1 Start – Aktuelle Top 10 im Dezember

Drei Soldaten gehen mit Waffen im Anschlag über einen tropischen Strand
Warzone Pacific: Die Season 1 wurde nun ausführlich mit einer aktualiserten Roadmap vorgestellt © Activision (Montage)

Warzone: Das erwartet euch in der Season 1

Diese Inhalte bringt die Season 1: Falls euch interessiert, was die Season 1 für Warzone alles mit sich bringt, dann werft einen Blick in diesen Artikel: Warzone Pacific: Neue Roadmap zur Season 1 enthüllt – Alle Inhalte im Überblick

Dort haben wir alle bekannten Inhalte sowie die Roadmap kompakt für euch vorgestellt. Denn nachdem Warzone und Vanguard die Season bereits grob vorgestellt hatten, gewähren nun eine aktualisierte Roadmap sowie ein neuer Trailer kurz vor dem Start einen besseren Blick auf den neuen Content der Season 1. 

Auch interessant