Das kommt wohl neu mit der Season 1

Warzone & Vangauard: Leak zur Season 1 zeigt neue Waffen und kommende Operators

  • VonSven Galitzki
    schließen

Call of Duty: Warzone und Vanguard starten demnächst in die gemeinsame Season 1. Ein Leak zeigt dabei wohl jetzt schon die neuen Waffen und Operators.

Santa Monica, Kalifornien – Eigentlich sollte die neue Season 1, die erste gemeinsame Saison von Warzone und CoD Vanguard, bereits am 2. Dezember starten. Doch vor Kurzem vermeldete Activision, dass man das Ganze noch etwas verschiebt. Parallel dazu tauchten in den sozialen Medien zudem Leaks zur Season 1 auf, die zeigen, welche neuen Operators und Waffen die Spieler in der neuen Saison wohl erwarten. Wir werfen hier nachfolgend einen ersten Blick darauf.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodelFree to Play

Warzone: Leak zeigt neue Waffen und Operators der Season 1

Woher stammt der Leak? Der Leak wurde ursprünglich über den Backup-Account von PlayStation Game Size verbreitet und macht mittlerweile die große Runde in den sozialen Medien. PlayStation Game Size ist ein bekannter Account, der Infos zu Spiel- und Update-Größen von Games für die Sony-Konsolen teilt, und gilt als sehr zuverlässig.

Nichtsdestotrotz gilt wie immer bei Leaks: Es handelt sich um nicht offiziell bestätigte Infos. Genießt das Ganze also erstmal mit der entsprechenden Portion Vorsicht.

Das zeigt der Leak: Der Leak zeigt die mutmaßliche Key-Art für die kommende Season 1 von Vanguard. Diese ist offenbar gemeinsam mit den Infos zum kommenden Vanguard-Update 01.008.00 neu in die Datenbanken gekommen, das am 8. Dezember für die PS4 verfügbar werden soll. Darauf zu sehen: 3 Operators mit Waffen vor tropischem Hintergrund – passend zu der neuen Pazifik-Map Caldera für Warzone.

Traditionell zeigen solche Key-Arts für die Seasons die jeweils neuen Operators für den Multiplayer sowie neue Waffen für die entsprechende Saison. Diese kommen dabei auch im hauseigenen Battle Royale von Call of Duty zum Einsatz. Das dürfte auch dieses Mal so sein. So würden in der neuen Saison

  • 3 neue Operators (2 männliche, ein weiblicher – wobei einer bereits als Lewis und der weibliche Charakter als Anna von Fans identifiziert wurden)
  • sowie mindestens 2 neue Waffen (Welgun, M1944 Hyde Karabiner)

neu dazukommen. Zudem machen einige Fans darauf aufmerksam, dass einer der Charaktere offenbar Nunchakus auf dem Rücken trägt, was ein direkter Hinweis auf eine weitere neue Nahkampfwaffe sein könnte. Bei diesen 2 Waffen sind sich Fans aber schon ziemlich sicher – zumindest wenn das Bild tatsächlich echt sein sollte:

Das verrät der Leak noch: Zudem heißt es seitens PlayStation Game Size, dass das neue saisonale Update für Vanguard rund 40 GB groß sein wird. Die Fans können sich also offenbar wieder auf einen Mammut-Patch bei CoD einstellen.

Warzone Pacific: Die Season 1 und somit auch der Start der neuen Map Caldera wurden verschoben

Warzone: Das kommt noch mit der Season 1

Was hat es mit der Verschiebung auf sich? Vor Kurzem gab Activision bekannt, dass sich der ursprünglich auf den 2. Dezember angesetzte Start der Season 1 von Warzone und Vanguard verschiebt. Das neue Startdatum für die erste gemeinsame Saison ist nun der 8. Dezember. Auch der Early Access für die neue Warzone-Map fällt somit auf den 8. Dezember, der reguläre Start der neuen Karte ist dann am 9. Dezember.

Das kommt noch neu mit der Season 1: Falls ihr wissen wollt, was euch in der Season 1 neben neuen Operators und Waffen noch alles bei Warzone erwartet, dann werft einen Blick in diesen Artikel: Warzone und Vanguard stellen ihre neue Season 1 vor.

Dort haben wir alle bekannten Inhalte der Pre-Season, der Season 1 sowie die Roadmap kompakt für euch zusammengefasst – auch für das neue Call of Duty: Vanguard.

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare