1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Modern Warfare 2: Map-Leak nennt 15 Karten und zeigt erste Bilder der Maps

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Modern Warfare 2 soll noch dieses Jahr erscheinen und schon jetzt wurden die ersten Details geleakt. 15 Maps soll es im Shooter von Activision geben.

Update vom 04.07.2022: Das ging schnell. Der Twitter-Account, auf dem die Maps von Modern Warfare 2 geleakt wurden, wurde gesperrt. Das ist ein starkes Indiz dafür, dass die gezeigten Bilder echt waren. Andernfalls hätte Activision nicht so schnell und sensibel reagiert. Die unten stehende Liste der geleakten Maps aus Modern Warfare 2 dürfte also auch zutreffend sein.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II
Release28. Oktober 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Modern Warfare 2: Maps geleakt – so sehen die Karten wohl aus

Ursprüngliche Meldung vom 03.07.2022: Santa Monica, Kalifornien – Unter den AAA-Titeln, die 2022 noch erscheinen sollen, steht Modern Warfare 2 für viele Fans ganz oben auf der Wunschliste. Der Shooter von Activision soll der Reihe wieder zu altem Glanz verhelfen. Nun unterlief dem Publisher allerdings ein peinlicher Patzer. Ein*e Dataminer*in fand Maps aus Modern Warfare 2 und leakte sie direkt. Wir zeigen sie euch.

Diese Maps gibt es laut Leak: Nach der Ankündigung von Modern Warfare 2 überschlugen sich viele Fans vor Vorfreude. Seitdem ist es allerdings still um den neuen Shooter von Infinity Ward geworden. Vor allem der Multiplayer von Modern Warfare 2 wirft viele Fragen auf. Ein Map-Leak bringt nun etwas Licht ins Dunkel. Einem oder einer Dataminer*in zufolge gibt es folgende 15 Maps in Modern Warfare 2:

Im Leak sind nicht nur die Namen enthalten, sondern auch erste Bilder. Wir binden euch hier den Twitter-Thread ein, in dem die Liste der Maps geleakt wurde. Weitere Bilder findet ihr in anderen Posts von diesem Account.

Ist der Map-Leak zutreffend? Zu 100 % lässt sich der Leak natürlich nicht verifizieren. Der bekannte und zuverlässige Insider RalphsValve kommentierte den Post allerdings mit einem vielsagenden Emoji. Das deutet darauf hin, dass die geleakten Maps tatsächlich in Modern Warfare 2 enthalten sind. Genießt die Bilder trotzdem mit Vorsicht.

Modern Warfare 2: Die wichtigsten Informationen

Modern Warfare 2: Zwei Map-Klassiker kehren zurück

Modern Warfare 2: Beta Termin und Early Access

Modern Warfare 2 vorbestellen

Modern Warfare 2: DMZ kostenlos?

Modern Warfare 2: Maps geleakt – Activision leistet sich peinliche Panne

Wie ist der oder die Dataminer*in an die Maps gekommen? Die Art und Weise, wie Dataminer*in „RealiityUK“ an die Daten für die Maps aus Modern Warfare 2 gekommen ist, dürfte für Activision unangenehm sein. Die Dateien versteckten sich im Code der Alpha von Warzone Mobile. Ein Umstand, der bei so manchen Insider*innen schon für Häme sorgte. Neben den Bildern der Maps aus Modern Warfare 2, fand der Dataminer nämlich auch Zeichnungen für Maps des nächsten Call of Duty von Treyarch Games – das soll erst 2024 erscheinen.

Ein Soldat steht hinter dem Logo von Modern Warfare 2
Modern Warfare 2: Alle Maps – Dataminer*in leakt Karten © Activision (Montage)

Diese Panne ist darauf zurückzuführen, dass ab Modern Warfare 2 alle Teile der Reihe die selbe Engine nutzen. Entsprechend sind die Maps nicht das einzige, was zu Modern Warfare 2 geleakt wurde. Auch auf die Schießeisen konnte RealiityUK einen Blick werfen. In einem anderen Artikel findet ihr alle Waffen-Leaks zu Modern Warfare 2. Ihr könnt euch wegen der Art des Leaks darauf einstellen, dass sich solche Informationen in nächster Zeit häufen werden. Wenn ihr nichts mehr verpassen wollt, schaut auf unserer Themenseite zu Modern Warfare 2 vorbei. Dort informieren wir euch immer über das neuste Geschehen rund um das Spiel.

Auch interessant

Kommentare