1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Modern Warfare 2: Early Access kommt nur für Kampagne – Enttäuschung um Multiplayer

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Modern Warfare 2 soll einen Early Access bekommen. Ein Leak verspricht Fans, dass sie das Spiel bereits früher anzocken können. Doch es gibt einen Haken.

Santa Monica, Kalifornien – Noch bis zum 28. Oktober müssen sich die Fans von Call of Duty gedulden, um endlich den zweiten Teil von Modern Warfare spielen zu können. Um Modern Warfare 2 tummeln sich derweil schon viele Gerüchte und Leaks. Doch ein Leak lässt die Fans nun besonders hoffen. Denn möglicherweise plant Activision einen Early-Access-Zugang zum Spiel. Dieser wird allerdings nur einen ausgewählten Teil des Spiels betreffen und fällt somit vielleicht anders aus als erwartet.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II
Release28. Oktober 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Modern Warfare 2: Early Access kommt laut Leak – aber nur für die Kampagne

Das ist der Leak: Der Leak zum Early-Access-Zugang von Modern Warfare 2 stammt vom CoD-Dataminer Reality. Dieser deckte in der Vergangenheit immer wieder verschiedene Vorhaben von Activision auf und versorgte uns zu Modern Warfare 2 bereits mehrfach mit Leaks. Unter anderem prophezeite er den Einzug von Festungen in Warzone 2. Nun will Reality herausgefunden haben, dass die Entwickler eine Early Access Version des Spiels planen. Hierbei soll seinen Berichten zufolge allerdings nur die Kampagne von Modern Warfare 2 früher spielbar sein.

Es handelt sich allerdings nur um einen Leak. Activision selbst äußerte sich noch nicht zu einem Early-Access-Zugang der Kampagne von Modern Warfare 2. Denkbar wäre es allerdings, denn bereits zum ersten Ableger von Modern Warfare konnten die Fans schon vorab den Kampagnen-Modus ausprobieren. Auch zur Beta-Version des Multiplayers von Modern Warfare 2 wird über ein mögliches Datum gemunkelt. Somit hätten die Fans bereits zwei Möglichkeiten, das Spiel vorab zu testen.

Das wissen wir über die Kampagne: Die Kampagne von Modern Warfare 2 wird drei Jahre nach den Events aus dem ersten Teil anknüpfen. Der Fan-Liebling Captain Price hat zu diesem Zeitpunkt bereits die Task-Force 141 zusammengestellt. Diese Spezial-Einheit geht kriminellen Machenschaften überall auf der Welt auf den Grund. Innerhalb der Kampagne geht es um einen Konflikt in den USA, der nur durch die Zusammenarbeit mit Mexiko gestoppt werden kann.

Kult-Charakter Ghost in Call of Duty: Modern Warfare 2
Modern Warfare 2: Early Acces laut Leak – Aber nicht so wie ihr denkt © Activision

Einen ersten Einblick in die Kampagne von Modern Warfare 2 bekamen wir beim Summer Game Fest 2022. In der dort vorgestellten Dark-Water-Mission, bewegte sich die Spezial-Einheit von einer Ölplattform mitten im Meer, auf ein sich bewegendes ein Schiff. Sowohl der Look als auch das Gameplay versprachen dabei viel. Kein Wunder also, dass Fans es nicht mehr erwarten können, das Spiel in die Hände zubekommen. Und sollte sich der Leak bewahrheiten, passiert dies vielleicht schon früher als gedacht.

Auch interessant

Kommentare