1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Modern Warfare 2 Maps: Lieblingskarten der Fans kehre zurück

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Auf Modern Warfare 2 freuen sich viele Fans in diesem Jahr besonders. Scheinbar bringen die Entwickler auch Lieblingsmaps zurück ins Spiel.

Update vom 10.06.2022: Bei der gestrigen Trailer-Flut auf dem Summer Game Fest 2022 bekamt auch Modern Warfare 2 seine Sendezeit. Dabei ging Johanna Faries – General Manager von Call of Duty – auch auf die Gerüchte zu den Maps ein, die in Modern Warfare 2 zurückkehren sollen. Das die Map Highrise bereits von Fans entdeckt worden sei, freue sie und das Team, sagte sie. Das dürfte also eine Bestätigung dafür sein, dass Highrise tatsächlich in Modern Warfare 2 enthalten sein wird.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II
Release28. Oktober 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Update vom 09.06.2022: Es gibt nun etwas mehr Klarheit. Gestern war der offizielle Reveal von Modern Warfare 2 samt Trailer. In diesem gab es eine kurze aufschlussreiche Sequenz. Sie lässt darauf schließen, dass der Leak zu den MW2-Klassiker-Maps tatsächlich eintreten wird. Bei genau 12 Sekunden wird eine der Maps im Trailer gezeigt.

Es handelt sich dabei um die Map Highrise. Im Trailer wird die ikonische Karte zwischen zwei Wolkenkratzern von oben gezeigt. Fans können dabei einen ersten Blick auf das Trickshot-Paradies aus vergangenen Tagen werfen. Wir binden euch hier einen Tweet ein, in dem ihr das Bild sehen könnt.

Modern Warfare 2: Map-Leak – beliebte MW2-Klassiker vor Rückkehr

Erstmeldung vom 02.06.2022: Santa Monica, Kalifornien – CoD Vanguard war gewissermaßen ein Fehlschlag für alle Beteiligten. Deshalb richtet sich schon seit geraumer Zeit der Fokus auf das anstehende Call of Duty. Mit Modern Warfare 2 soll Entwickler Infinity Ward den Anschluss an den Erfolgshit Modern Warfare von 2019 schaffen. Activision zieht dabei anscheinend alle Register und bringt sogar alte MW2-Maps zurück. Wir verraten, welche das sind.

Woher stammt der Leak? Der Leak zu den Maps, die in Modern Warfare 2 ihre Rückkehr feiern, stammt vom Insider Tom Henderson. Der hat sich in den letzten Jahren als zuverlässige Quelle für Informationen rund um Titel der „Call of Duty“-Reihe und andere Spiele erwiesen. In den letzten Wochen (Stand 02.06.2022) veröffentlichte er unter anderem für das Magazin Exputer mehrere Artikel, in denen er über das kommende Modern Warfare 2 und Warzone 2 berichtete. Unter anderem verriet er, worum es im geleakten Spielmodus DMZ aus Modern Warfare 2 geht. Außerdem erklärte er, dass einige der Maps aus dem alten MW2 zurückkehren dürften.

warzone-2-terminal-high-rise-quarry-afghan-map-karte
Map-Revolution für Warzone 2: Terminal, Highrise, Quarry und Afghan kommen ins Battle Royale. © Twitter: @ModernWarzone

Um welche Maps geht es? Henderson schreibt in seinem Artikel von vier Maps, die in Modern Warfare 2 zurückkehren sollen. Bei diesen handelt es sich um Highrise, Quarry, Terminal und Afghan. Unter „Call of Duty“-Nostalgiker*innen haben alle vier Maps schon Legenden-Status erreicht. Entsprechend ist die Vorfreude vieler Fans auf die alten Maps extrem groß.

Modern Warfare 2: Map-Leak – diese Karten kehren zurück

Wann kommen die Maps ins Spiel? Dazu gibt es noch keine genauen Informationen. Aus Kreisen der Insider*innen gab es allerdings Stimmen, die behaupteten, dass die Klassiker-Maps nicht direkt zum Release von Modern Warfare 2 verfügbar sein würden. Die Karten aus MW2 sollen aber auch in die Map von Warzone 2 integriert sein. Es würde also Sinn ergeben, wenn die Karten zum Release von Warzone 2 im Zuge einer Season erscheinen würden.

Die wichtigsten Infos und Gerüchte zu Modern Warfare 2

Modern Warfare 2 vorbestellen – Editionen geleakt

Modern Warfare 2: Pro-Perks laut Leak vor Rückkehr

Modern Warfare 2: Release steht fest

Modern Warfare 2: Leaks zu Waffen und Aufsätzen

Wie glaubwürdig ist der Leak? Der Leak zu den klassischen Maps, die in Modern Warfare 2 zurückkehren sollen, erscheint als sehr wahrscheinlich. Zum einen, weil Tom Henderson sich mehrfach als zuverlässig erwiesen hat. Zum anderen haben auch andere zuverlässige Insider*innen den Map-Leak für Modern Warfare 2 bestätigt. Es deutet also alles darauf hin, dass Fans der alten Spiele ihre Lieblingsmaps bald in neuem Gewand spielen können.

Auch interessant

Kommentare