1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Modern Warfare 2: Movement wird umgekrempelt – Slide Cancel wohl anders als gedacht

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Modern Warfare 2 soll im Oktober erscheinen. Das neue Call of Duty bringt wohl einige Neuerungen im Movement. Vor allem der Slide Cancel ist anders als gedacht.

Santa Monica – Modern Warfare 2 wird von den Fans der Serie schon sehnlichst erwartet. Um sich von seinem Vorgänger abzuheben, bekommt der „Call of Duty“-Ableger einige Neuerungen im Movement. Die Änderungen sollen dabei sowohl das Hauptspiel Modern Warfare 2 als auch Warzone 2 betreffen. Der CoD-Pro Swagg, durfte schon vor dem offiziellen Release am Spiel Hand anlegen. In einem Stream enthüllte er nun die Änderungen des Movements im First-Person-Shooter von Infinity Ward.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II
Release28. Oktober 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Modern Warfare 2: Diese Änderungen im Movement konnte Swagg entdecken

So spielt sich Modern Warfare 2: Neben verschiedenen Leaks zu Modern Warfare 2, meldet sich nun auch ein CoD-Pro zu Wort. Das Faze-Clan-Mitglied Swagg, hatte die Chance Modern Warfare 2 noch vor dem offiziellen Start am 28. Oktober 2022 zu testen. Innerhalb eines Videos mit seinem Faze-Kollegen Santana offenbart der Streamer: „Ich habe Modern Warfare 2 gespielt und es fühlt sich genauso an wie Modern Warfare 2019“. Doch anscheinend ist nicht alles im Gameplay gleichgeblieben, denn im Movement hat der CoD-Pro doch ein paar Änderungen festgestellt. Über die Änderungen in Modern Warfare 2 spricht Swagg am Ende des Videos (07:13 Minuten).

Dolphin Dive wird eingeführt: Eine Neuerung in Modern Warfare 2 und Warzone 2 ist die Einführung des Dolphin Dives. Hierbei handelt es sich um eine Movement-Mechanik bei der sich der Spieler sehr schnell zu Boden bewegen kann. Dieses Feature gab es bereits in Call of Duty: Black Ops, Black Ops 2, Call of Duty Online und Call of Duty WWII. In Warzone blieb den Spielern diese Mechanik bisher allerdings vorenthalten. Doch laut Swagg könnte sich dies anscheinend bald ändern.

Slide Canceln in Modern Warfare 2: Eine weitere große Änderung könnte das Slide Canceln betreffen. Denn als Santana seinen Kollegen fragt, ob in der Fortsetzung von Modern Warfare weiterhin Slide Canceln möglich sein wird, reagiert dieser etwas zurückhaltend. „Nicht so, wie du denkst“. Was Swagg genau mit seiner Aussage meint, verrät er seinen Fans allerdings nicht. Doch es wurde schon länger gemunkelt, ob Infinity Ward Slide Canceln vielleicht sogar komplett aus dem Spiel entfernen wird.

Kult-Charakter Ghost in Call of Duty: Modern Warfare 2
Modern Warfare 2 bringt große Änderungen am Movement: CoD-Pro erklärt die Neuerungen © Activision

Das ist Slide Canceln: Bei dieser Movement-Mechanik wird das Rutschen mit dem Taktik-Sprint verbunden. Dadurch wird die Bewegungsgeschwindigkeit des Spielers drastisch erhöht. Außerdem kann ein Ziel, das Slide Cancelt deutlich schwerer getroffen werden als ein Spieler, der normal läuft. Gerade in Warzone war das Slide Canceln eines der beliebtesten Features im Spiel. Ihr findet bei uns einen umfassenden Guide zum Movement und dem Slide-Cancel in Warzone. Fast jeder Spieler hat sich mit diesem Trick über die Map bewegt. Andere Mechaniken wie „Bloom“ hingegen, wollen die Spieler in Modern Warfare 2 nicht mehr sehen.

Neue Mechaniken in Modern Warfare 2: Swagg bleibt weiterhin gespannt, welche anderen Movement-Änderungen es in Modern Warfare 2 und Warzone 2 geben wird. Denn das Slide Canceln wurde erst durch Warzone richtig bekannt, davor wurde die Mechanik von Call-of-Duty-Fans kaum genutzt. Möglicherweise bringt Warzone 2 also neue Mechaniken mit sich, die das Gameplay komplett neu gestalten werden.

Auch interessant

Kommentare