Modern Warfare 2 kommt

Modern Warfare 2: Release, Trailer, Multiplayer – alle Infos zu CoD 2022

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Modern Warfare 2 soll 2022 erscheinen. Schon vor dem Release ist es eines der am heißesten herbeigesehnten Spiele des Jahres. Das wissen wir bereits zum Spiel.

Santa Monica, Kalifornien – Modern Warfare 2 sorgt schon lange vor dem Release oder auch nur einem Trailer für ordentlich Hype unter den Fans. Modern Warfare (2019) ist der erfolgreichste Teil der „Call of Duty“-Reihe und Activision hat entsprechend Lust auf mehr. Entwickler Infinity Ward soll das Kunststück nun wiederholen und mit Modern Warfare 2 einen direkten Nachfolger produzieren, der erneut alle Rekorde brechen soll. Hier erfahrt ihr alles, was es bisher zum neuen CoD für 2022 zu wissen gibt.

Name des SpielsCall of Duty: Modern Warfare II (unbestätigt)
ReleaseTBA
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC (unbestätigt)
GenreFirst-Person Shooter

Modern Warfare 2: Release – wann erscheint das neue CoD?

Wann ist der Release von Modern Warfare 2? Ein Datum für den Release steht noch nicht fest. Bisher ist nur klar: Call of Duty Modern Warfare 2 soll 2022 erscheinen. Die meisten Insider*innen gehen von einem Release im Herbst aus. Schaut man sich die Releases der letzten Titel der Reihe an, kann man den Zeitraum zumindest eingrenzen.

Modern Warfare (2019) erschien am 25. Oktober, Black Ops Cold War am 13. November und CoD Vanguard am 5. November. Ihr könnt also mit einem Release von Modern Warfare 2 zwischen Ende Oktober und Anfang November rechnen.

Modern Warfare 2: Trailer – wann gibt es erstes Bildmaterial von CoD 2022?

Dann kommt der erste Trailer zu Modern Warfare 2: Auch für einen offiziellen Reveal-Trailer von Modern Warfare 2 gibt es noch kein konkretes Datum. Fans müssen sich auf die Informationen von Insier*innen verlassen. TheGhostofHope, ein bekannter Leaker, sprach davon, dass der erste offizielle Trailer zu Modern Warfare 2 am 30. Mai veröffentlicht wird.

Modern Warfare 2: Bisher ist nur das Logo bekannt

In der Regel werden offizielle Neuigkeiten zu Call of Duty gegen Abend in unserer Zeitzone veröffentlicht. So wurde auch das Logo von Modern Warfare 2 um 19:05 Uhr erstmals gepostet. Haltet also am Montag, dem 30. Mai eure Augen abends ab 17 Uhr auf sämtliche Kanäle von Call of Duty, wenn ihr den Trailer nicht verpassen wollt. Sobald der Reveal-Trailer veröffentlicht wurde, binden wir ihn hier ein.

Modern Warfare 2: Plattformen – kommt das Spiel nur für PS5 und Xbox Series?

Für welche Plattformen erscheint Modern Warfare 2? Zu den Plattformen, auf denen Modern Warfare 2 erscheinen wird, gibt es ebenfalls noch keine konkreten Informationen. Feststeht, dass das neue Call of Duty sowohl auf der PS5 als auch auf der Xbox Series X/S erscheinen dürfte. Auch der PC wird eine Version erhalten.

Ob PlayStation 4 und Xbox One mit Modern Warfare 2 bedient werden, ist bislang unklar. Da vor allem CoD Warzone allerdings den größten Teil der Spieler*innen-Basis auf der PS4 verzeichnet, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Modern Warfare 2 auch auf den alten Konsolen erscheinen wird. Inwiefern sich diese Version dann von der für PS5, Xbox Series und PC unterscheidet, bleibt abzuwarten.

Modern Warfare 2: Kampagne – alles zur Handlung von CoD 2022

Worum geht es in Modern Warfare 2? Modern Warfare 2 soll ein direkter Nachfolger von Modern Warfare (2019) sein. Kernstück der Handlung dürfte die Taskforce 141 sein, die Fans noch aus der ursprünglichen „Modern Warfare“-Reihe kennen dürften. Schon zum Ende von MW 2019 wurde die Taskforce 141 angekündigt.

Modern Warfare 2: Die Handlung schließt an den Vorgänger an

Auch in einem Titelbild von Entwickler Infinity Ward gibt es einen Hinweis darauf. Dort ist der beliebte Charakter Ghost zu sehen. Was genau die Handlung von Modern Warfare 2 dann sein wird, ist unklar.

Modern Warfare 2: Gameplay – alles zum Multiplayer von CoD 2022

So fühlt sich das Gameplay an: In der ersten Ankündigung über den „Call of Duty“-Account zu Modern Warfare 2 auf Twitter heißt es: „Die neue Ära von Call of Duty kommt“. Schon vor der Veröffentlichung hieß es im Finanzbericht des ersten Quartals von 2022: „Das diesjährige Call of Duty ist ein Nachfolger von Modern Warfare (2019) […] und wird das fortschrittlichste Call of Duty überhaupt sein.

Was genau damit gemeint ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Allerdings gibt es schon einige Gerüchte, was das Gameplay von Modern Warfare 2 angeht. Der Insider RalphsValve verkündete jedoch über Twitter, dass eine Quelle von Infinity Ward das Gameplay mit dem Vorgänger verglich. Modern Warfare 2 dürfte sich also alles in allem ähnlich spielen wie Modern Warfare.

Modern Warfare 2: Das Gameplay erinnert an den Vorgänger von 2019

Das steckt laut Leaks im Multiplayer: Die Insider TheGhostOfHope, RalphsValve und TheMW2Ghost haben auf Twitter bereits mehrfach Informationen zum Multiplayer von Modern Warfare 2 geteilt. Es handelt sich dabei um Leaks, genießt die Informationen also mit Vorsicht. Keine der Informationen ist in Stein gemeißelt. Hier findet ihr eine Liste aller Features im Multiplayer von Modern Warfare 2, die bisher geleakt wurden.

  • Bewegungsgeschwindigkeit ist schneller als in Modern Warfare aber langsamer als in Vanguard
  • Combat Pacings kehren zurück (Klassisch und Blitz)
  • Killstreaks: UAV, Geschützturm, Chopper-Gunner und Soundwave (EMP für Audio)
  • Klassische Minimap könnte wiederkehren
  • 4 Perks statt 3 (im ersten Slot wählt ihr zwei und das erste bestimmt eher euren Spielstil)
  • Dolphindive (Hechtsprung) wird zusammen mit dem Slide enthalten sein
  • Roze kehrt als Operator zurück
  • Keine Sprint-to-Fire-Zeit (man kann angeblich im Sprint schießen)
  • Last Stand als Feldupgrade im Spiel
  • Neuer Spielmodus namens „DMZ“

Das ist der neue Spielmodus „DMZ“: Der neue Spielmodus von Modern Warfare 2 ist bislang auch nur durch Leaks bekannt. Er soll anstelle von Spec Ops ins Spiel kommen und am ehesten an Escape from Tarkov erinnern. Das bedeutet, dass ihr in einem Gebiet spawnt, aus dem ihr entkommen müsst. Auf dem Weg zu eurem Ziel könnt ihr Ausrüstung sammeln, um eure Chancen auf die Flucht zu verbessern. Insgesamt soll DMZ in Modern Warfare 2 vier Maps enthalten und an die Story der Kampagne anknüpfen.

Modern Warfare 2: Waffen – alles zum Arsenal von CoD 2022

Diese Waffen gibt es in Modern Warfare 2: Zu den Waffen aus Modern Warfare 2 ist noch nicht allzu viel bekannt. TheGhostOfHope schrieb allerdings auf Twitter, dass die ACR (Sturmgewehr) und die Intervention (Scharfschützengewehr) zurückkehren würden. Beide Waffen erfreuen sich seit dem alten Modern Warfare 2 extremer Beliebtheit unter den Fans und haben inzwischen Ikonen-Status.

Modern Warfare 2: Es sollen ikonische Waffen aus der originalen Reihe zurückkehren

Darüber hinaus soll die Waffenschmiede in Modern Warfare 2 wieder zurückgesetzt werden. Es ist euch laut TheGhostOfHope dann nur noch möglich fünf Aufsätze gleichzeitig auf eine Waffe zu schrauben. Damit würde Modern Warfare 2 direkt in die Fußstapfen des Vorgängers treten.

Modern Warfare 2: Maps – alle Schauplätze von CoD 2022

Das sind die Maps in Modern Warfare 2: Genaue Maps sind noch nicht bekannt. Allerdings gibt es auch zu den Maps einige Leaks der bereits genannten Insider. Der Einfachheit halber fassen wir euch die Leaks hier in Stichpunkten zusammen.

  • Map Design erinnert an die klassische „Call of Duty“-Erfahrung (3 Wege pro Karte, erinnert an MW2019 DLCs)
  • Es gibt wohl Türen, die geöffnet werden können
  • Es soll Remastered Maps aus der originalen „Modern Warfare“-Reihe geben (zum Release und in DLCs)

Neben den Maps für den normalen Multiplayer von Modern Warfare 2 soll es vier Karten für den neuen Modus DMZ geben. Diese variieren laut RalphsValve zwischen großer Landmasse und Distrikten bis hin zu engen Gebieten.

Rubriklistenbild: © Activision

Kommentare