Weg damit

Vanguard: CoD-Profi JGOD kritisiert Bloom-Effekt – „Gehört nicht ins Spiel“

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

In CoD Vanguard ist ein Feature enthalten, das vielen Fans extrem auf die Nerven geht. Nun sprachen sich Expert:innen dafür aus, es aus dem Spiel zu entfernen.

Santa Monica, Kalifornien – Call of Duty Vanguard kam bei den Fans ziemlich gut an. In den Augen der Community gehört das aktuelle Call of Duty von Sledgehammer Games zu den besten der Reihe. Allerdings sind viele, darunter auch einige Expert:innen, dennoch unzufrieden mit einigen Entscheidungen des Entwicklers. Vor allem ein nerviges Feature soll schnellstmöglich aus dem Spiel entfernt werden.

Name des SpielsCall of Duty Vanguard
Release (Datum der Erstveröffentlichung)5. November 2021
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerSledgehammer Games
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Vanguard: Nerviges Feature soll aus Spiel fliegen – Expert:innen finden klare Worte

Um welches Feature geht es? Das Feature, das viele Spieler:innen und Expert:innen aufregt, ist Bloom. Dieses extrem nervige Feature in Vanguard sorgt dafür, dass Schüsse nicht dort landen, wo das Visier eigentlich hinzielt. So streuen die Waffen in Vanguard schon ab einer Entfernung von 30 Metern spürbar, was jedem Schusswechsel auch immer einen Zufallsfaktor verleiht.

Diese Expert:innen sprechen sich dagegen aus: Wie zu erwarten war, halten nicht nur die Fans das Feature für nervig. Auch einige Expert:innen sprachen sich offen und klar gegen Bloom in Vanguard aus. Darunter die CoD-Experten JGOD und TheXclusiveAce.

JGOD sagte auf Twitter: „Ich bin absolut dafür, mit neuen Features zu experimentieren aber Bloom gehört nicht in CoD. Hat es nicht und wird es nie. Es ist schlimm genug, dass Flinch enthalten ist, wenn der Headshot-Schaden so hoch ist.“ Dafür bekam er jede Menge Zustimmung, unter anderem auch von TheXclusiveAce. Dieser schrieb sarkastisch: „Ich bin persönlich mit Stolz und dem Gefühl von Erfolg erfüllt, wenn meine Kugeln nicht dahin gehen, wo ich hinziele. Zu viel Kontrolle und Eigenverantwortung für verfehlte Schüsse zu haben, ist stressig.“

Vanguard: Bloom sorgt bei Expert:innen für Ärger

Damit spielte TheXclusiveAce auf einen Kommentar von EA auf Reddit an, als die Fans extrem sauer waren, dass sie in Battlefront 2 etliche Stunden investieren mussten, um einzelne Helden freizuschalten. Auf die Frage eines Fans ob das Feature damit zu tun habe, dass die Waffen in Vanguard aus dem Zweiten Weltkrieg stammen, verneinte er. Auch diese Waffen seien weit mehr präzise als im Spiel.

Vanguard: Nerviges Feature umgehen – so geht ihr gegen Bloom vor

So könnt ihr Bloom entgegenwirken: Bloom ist in Vanguard zwar extrem nervig, komplett machtlos seit ihr dem Feature aber nicht ausgeliefert. Ihr habt die Möglichkeit Bloom zu kontern. Geht dazu in die Waffenschmiede und packt auf eure Waffen Aufsätze drauf, die den Wert für „Präzision“ erhöhen.

Bloom wird in den Werten eurer Waffen nicht erwähnt – nicht einmal in den erweiterten Statistiken. Dennoch reduzieren die besagten Aufsätze den Effekt, wie das Video von TheXclusiveAce auf YouTube zeigt. Wenn ihr ein Waffen-Setup für Vanguard sucht, das so gut wie nicht davon betroffen ist, haben wir eines für euch. Probiert unbedingt dieses BAR-Setup aus, das mit zwei Schüssen killt.

Rubriklistenbild: © Activision/Pixabay/Twitter: JGOD

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare