Vanguard kommt

Vanguard: Gameplay auf der Gamescom 2021 – das wurde gezeigt

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Call of Duty Vanguard wird von den Fans sehnlichst erwartet. Insider prophezeien erstes Gameplay auf der Gamescom 2021. Das erwartet euch auf der Messe.

Update vom 25.08.2021: Wie erwartet wurde auf der Gamescom 2021 Gameplay aus Call of Duty Vanguard gezeigt. Fans konnten die erste Mission aus der Singleplayer-Kampagne sehen, in der sie die Kontrolle über die Scharfschützin Polina übernehmen werden. Die Mission spielt in Stalingrad und startet mit dem Überfall der Nazis auf die Stadt. Im Gameplay-Trailer konnten die Fans von Activisions Shooter einige Dinge begutachten.

Name des SpielsCall of Duty Vanguard
Release (Datum der Erstveröffentlichung)05. November 2021
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerSledgehammer Games
PlattformPS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X, PC
GenreFirst-Person Shooter

Call of Duty Vanguard scheint das Rad nicht neu zu erfinden. Im gezeigten Material ist das klassische Call of Duty-Gameplay zu sehen. Laufen, schießen, nichts neues eben. Allerdings kann man nun hinter der Deckung hervorgucken, um zu schießen. Die Deckung in Vanguard ist allerdings in vielen Fällen zerstörbar. Türen, einige Wände und Fenster können zerschossen werden. Außerdem kann man im neuen Call of Duty klettern. Auch grafisch macht das Spiel einiges her. Die Lichteffekte sahen gut aus und trugen zu einer Stimmungsvollen Atmosphäre bei.

Erstmeldung vom 25.08.2021: Santa Monica, Kalifornien – Call of Duty Vanguard soll die Fans besänftigen und ein voller Erfolg werden. Die Augen der Fans sind deshalb auf die Gamescom 2021 gerichtet, welche unmittelbar vor der Tür steht. Vor allem die Opening Night Live mit Geoff Keighley verspricht ein Feuerwerk des Hypes zu werden. Fans von Call of Duty richten ihre Aufmerksamkeit deshalb auf die Präsentation von Activision. Insider haben versprochen, dass hier Gameplay aus Call of Duty Vanguard gezeigt wird.

Vanguard: Gameplay auf der Gamescom 2021 – Was wird gezeigt?

Die Vorhersage stammt mal wieder, wie könnte es anders sein, von Tom Henderson. Der Leaker hatte in der Vergangenheit mehrfach richtig gelegen und sich dadurch das Vertrauen der Community erarbeitet. Henderson habe schon im Vorfeld Gameplay aus Call of Duty Vanguard gesehen. Dabei soll es sich um die Szenen handeln, die auch auf der Opening Night Live während der Gamescom 2021 gezeigt werden. Die Fans bekommen scheinbar die erste Mission der Singleplayer-Kampagne zu sehen, aus der auch das folgende Bild stammt.

Call of Duty Vanguard – Diese Szene stammt aus dem ersten Level der Kampagne

Die Mission bildet vermutlich den D-Day nach, an dem die Alliierten Truppen im Zweiten Weltkrieg am 06. Juni 1944 in der Normandie landeten. Den Aussagen von Henderson zufolge wurde die Mission aus Vanguard, die auf der Gamescom 2021 gezeigt wird, schon am Ende des Reveal-Trailers angedeutet. Tom Henderson hat übrigens einen eigenen Vanguard-Trailer veröffentlicht.

Rubriklistenbild: © Activision/Gamescom (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare