1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone 2: Ballern ohne Rückstoß – Dieser Aufsatz macht eure Waffen so viel besser

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Ein oft übersehener Aufsatz in Warzone 2 macht eure Waffen noch besser. Selbst CoD-Profis sind überrascht und bauen neue Meta-Setups „ohne Rückstoß“.

Santa Monica, Kalifornien – In Warzone 2 gibt es jetzt endlich echte Daten über Meta-Waffen und Statuswerte. Dabei stoßen CoD-Profis auf einen starken Aufsatz, den fast alle übersehen, zumindest bisher. Wir zeigen, wie ihr eure Loadouts in Laser ohne Rückstoß verwandelt und haben ein neues Setup für die Kastov 762 in Call of Duty auf Deutsch.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2.0
Release16. November 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone 2: Diesen starken Aufsatz übersehen viele – Beste Wahl für Setups ohne Rückstoß

Dieser Aufsatz ist plötzlich OP: Profis in Call of Duty schwören plötzlich auf den Mündungs-Aufsatz „TY-LR8“. Der bekannte CoD-Experte JGOD verrät, warum der oft übersehende Aufsatz „deutlich besser ist als alles, was die meisten nutzen“. JGOD ist ein Streamer und YouTuber, der schon seit vielen Jahren jede Waffe genaustens untersucht und dem die Community vertraut.

TY-LR8 verwandelt Waffen in Laser: Gerade in Warzone 2 ist das genaue Treffen auf große Distanzen sehr wichtig. Rückstoß-Kontrolle spiel dabei eine zentrale Rolle und der Mündungs-Aufsatz TY-LR8 gibt enorme Vorteile auf die besagte Rückstoß-Kontrolle von Waffen.

Der bisher von vielen vergessene Aufsatz rückt dabei erst jetzt ins Rampenlicht, da Analyse-Tools wie Sym nach und nach ihre Datenbanken mit Warzone-2-Infos updaten. Jetzt kann man dort die „echten“ Statuswerte von Waffen und Aufsätzen wie TY-LR8 sehen. So ist man nicht auf die oft ungenauen Balken im Gunsmith vom Spiel selbst angewiesen.

Neues Kastov 762-Setup in Warzone 2: Experte verspricht: „Kein Rückstoß“

Das Setup im Detail: Profis wie JGOD nutzen jetzt fleißig die besagten Tools, um die optimalen Aufsätze zu finden und die stärkste Meta-Waffe zu bauen. Wir zeigen euch hier nicht die langweiligen Untersuchungen, sondern direkt die handfesten Ergebnisse. Das ist das neue Setup für das Sturmgewehr Kastov 762, bei dem der Experte „keinen Rückstoß“ in Season 1 Reloaded verspricht.

*In Klammern hinter den Aufsätzen findet ihr das Waffen-Tuning für die vertikale (V) und die horizontale (H) Achse. Durch das Tuning in Warzone 2 und MW2 verbessert ihr Aufsätze von Waffen auf Max-Level – aber Vorsicht, jeder Vorteil bring auch oft einen Nachteile mit sich.

Kastov 762 Setup mit TY-LR8-Aufsatz – Waffe aus Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2
Kastov 762 Setup mit TY-LR8-Aufsatz – Waffe aus Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2 © Activision

Die Top-Meta-Waffe Kastov verwandelt sich mit diesem Build in einen starken Laser. Dank dem Setup um den TY-LR8-Aufsatz habt ihr selbst beim unkontrollierten Feuern kaum Rückstoß. Haltet ihr nur leicht dagegen (und lasst den Aim-Assist aus Call of Duty arbeiten), gibt es tatsächlich keinen Rückstoß auf der Kastov 762. Damit eure Schüsse auch schnell dort landen, wo ihr hinzielt, setzt das Setup zudem auf möglichst hohe Geschossgeschwindigkeit. So trefft ihr genau auf große Distanz.

TY-LR8: Mündungs-Ausatz in Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2 freischalten

TY-LR8-Aufsatz bekommen: Der starke Mündungs-Aufsatz ist in Call of Duty: Modern Warfare 2 / Warzone 2 gut versteckt. Um den Aufsatz TY-LR8 auf nahezu allen Waffen in Warzone 2 oder dem traditionellen Multiplayer von MW2 nutzen zu können, müsst ihr die SA-B50 auf Stufe 17 leveln. Die SA-B50 ist ein DMR, die ihr in der Waffen-Familie der SP-R 208 findet. Hier gibts Tipps, wie ihr Waffen in Warzone 2 schnell levelt und viel XP bekommt.

Oben im Video könnt ihr sehen, wie CoD-Experte JGOD den Rückstoß des Kastov-Setups testet und die Vorteile des Aufsatzes erklärt. Bald gibt es übrigens auch ein großes Update, das einige neue Waffen ins Spiel bringt. Dann wird die Meta bestimmt wieder ordentlich durchgewirbelt. Alles, was man bisher dazu weiß, erfahrt ihr hier: Warzone 2: Erste Infos zu Season 2 – Start-Datum, neue Waffen, kleine Map.

Auch interessant