1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone 2: Map-Leak – So könnte die Karte aussehen

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Warzone 2 ist ein Mysterium. Ein Fan hat nun die Map-Leaks genutzt, um die Karte detailliert darzustellen. So könnte die finale Map aussehen.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone hat trotz guter letzter Updates einen schweren Stand bei vielen Fans. Vor allem die Map Caldera steht vielerorts wegen ihres eintönigen Designs in der Kritik. Entsprechend saugen viele Fans die Map-Leaks zu Warzone 2 regelrecht auf. Ein Fan nahm die Gerüchte nun zum Anlass, die Karte für Warzone 2 detailliert darzustellen. Wir zeigen sie euch.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2 (noch nicht offiziell bestätigt)
Release2023 (noch nicht offiziell bestätigt)
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (noch nicht offiziell bestätigt)
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone 2: Map-Leak – Fan begeistert mit detaillierter Darstellung

Woher stammt die Map? Warzone 2 wird schon lange vor einer offiziellen Ankündigung von vielen Fans herbeigesehnt. Um das Battle Royale ranken sich schon jetzt etliche Gerüchte. Zwischenzeitlich waren selbst Insider von zu vielen Leaks zu Warzone 2 verwirrt. Nun hat sich die Lage allerdings etwas beruhigt. Vor allem, weil ein Insider mit weiteren Leaks zu Loadouts in Warzone 2 Klarheit brachte. Auch zur Map gab es etliche Informationen, die durchsickerten. Der Insider Tom Henderson war es schließlich, der die Map für Warzone 2 erstmals als Grobe Skizze zeigte. Die nahm ein Fan als Grundlage, um sie detaillierter auszugestalten.

Was ist auf der Map zu sehen? Vom grundlegenden Layout erinnert die Map von Warzone 2 an eine Mischung aus Verdansk und Blackout. Die einzelnen POI (Points of Interest, deutsch: Schauplätze) basieren auf klassischen Maps, die in Warzone 2 laut Leak zurückkehren. Der Rest der geleakten Map besteht aus früheren Map-Leaks zu Warzone 2 zum Kolmbien-Setting.

Warzone 2: Map-Leak – das sagen die Fans zur Karte

Wie reagieren die Fans? Die Fans auf Reddit zeigen sich grundlegend begeistert von der Karte. Vor allem die unterschiedlichen Biome fanden Zuspruch. Aktuell sorgt Caldera in der Warzone-Community nämlich eher für Kopfschmerz als für freudiges Zocken. Viele Fans halten das Dschungel-Design für zu eintönig und wünschen sich seit Langem mehr Abwechslung. Die geleakte Map für Warzone 2 könnte dieses Problem lösen.

Das Logo von Warzone 2 über einer alten Landkarte
Warzone 2: Fan-Map sorgt für Begeisterung © Activision / Unsplash (Montage)

Was ist noch zu Warzone 2 bekannt? Alles in allem tappen Fans noch ziemlich im Dunkeln, was Warzone 2 angeht. Es gibt zwar einige Leaks, die auf das Gameplay schließen lassen. Was davon ins Spiel kommt, lässt sich aber nicht sagen. Nichtmal ein Release ist bislang bekannt. Bisher scheint eigentlich nur klar, dass Warzone 2 in Zusammenhang mit Modern Warfare 2 steht, welches am 28. Oktober erscheint. Wir halten euch aber zu allen Neuigkeiten rund um Warzone 2 auf dem Laufenden, damit ihr nichts mehr verpasst.

Auch interessant

Kommentare