1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone 2 und MW2: Dieser FoV-Trick gibt euch noch bessere Sicht

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Logos von MW2 und Warzone 2 vor Autos
Warzone 2 und MW2: Dieser FoV-Trick gibt euch noch bessere Sicht © Activision (Montage)

In MW2 und Warzone 2 ist FoV extrem wichtig. Ein CoD-Profi hat nun eine geheime Einstellung verraten. So optimiert ihr euer Sichtfeld noch mehr.

Santa Monica, Kalifornien – Wer in Modern Warfare 2 und Warzone 2 bestehen will, muss möglichst viel von der Umgebung sehen. Inzwischen dürfen auch Spieler*innen auf PS5, Xbox Series X und den alten Konsolen ihr FoV (Field of View / Sichtfeld) einstellen. Es gibt aber eine weitere FoV-Einstellung, die man anpassen sollte, um noch mehr zu sehen. Wir zeigen sie euch.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2.0
Release16. November 2022
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

MW2 und Warzone 2: FoV-Trick bringt bestes Sichtfeld – diese Einstellung müsst ihr vornehmen

Von wem stammt die Einstellung? Die geheime FoV-Einstellung, um euer Sichtfeld in Modern Warfare 2 und Warzone 2 zu verbessern, stammt von Ian „Crimsix“ Porter. Er gilt in der Profi-Szene als einer der besten, wenn nicht der beste Spieler überhaupt. Er erklärte, wie ihr aus euren FoV-Einstellungen für MW2 und damit auch Warzone 2 das Maximum rausholt. Hier erfahrt ihr übrigens alles zum Release von Warzone 2.

Diese Einstellung müsst ihr vornehmen: Ihr müsst im Grafik-Menü zum Reiter „Ansicht“ und dann „Sichtfeld“ navigieren. Dort findet ihr neben der normalen FoV-Einstellung eine Anzeige, dass ihr „Mehr Anzeigen“ könnt.

Das Menü für Waffen-FoV in Modern Warfare 2
Warzone 2 und MW2: Das Menü für Waffen-FoV müsst ihr ausklappen © Activision

Dadurch wird ein weiterer Reiter ausgeklappt, in dem ihr unter anderem das „Waffen-Sichtfeld“ für MW2 und Warzone 2 verändern könnt. Normalerweise ist hier die Einstellung „Standard“ oder „Default“ eingestellt. Ändert diese nun zu „Schmal“ oder „Narrow“.

Warzone 2 und MW2: Waffen-FoV-Einstellung macht großen Unterschied – Sichtfeld im Vergleich

Das ändert sich durch die Einstellung: Die FoV-Einstellung für das Waffen-Sichtfeld beeinflusst, wie viel Platz eure Waffe auf eurem Bildschirm einnimmt. „Breit“ verkleinert die Waffe und „Schmal“ vergrößert die Waffe. Nehmt ihr diese Einstellung vor, rückt die Waffe näher an die Augen eurer Figur. Sie wird größer angezeigt, nimmt aber weniger Platz in eurem Sichtfeld ein. Hier könnt ihr den Unterschied anhand des pinken Schilds sehen.

Eine Waffe in Modern Warfare 2
Warzone 2 und MW2: FoV-Einstellungen vom Profi im Vergleich © Activision (Montage)

Mit dieser FoV-Einstellung verschafft ihr euch in MW2 und Warzone 2 also einen großen Vorteil, weil ihr im Zentrum eures Bildschirms mehr sehen könnt. Mit dieser Einstellung seid ihr optimal für jedes Duell gewappnet. Alles, was euch jetzt noch fehlt, findet ihr hier:

Die wichtigsten Infos zu Warzone 2 und MW2

MW2: Kastov-74u Setup – unter Profis verboten

MW2: Beste Waffen und Meta-Loadouts

MW2: Waffen in 20 Minuten auf Max-Level

Warzone 2: Beste Waffen zum Start

Heute (14.11.2022) startet der Preload von Warzone 2. Wenn ihr am Mittwoch direkt ins neue Battle Royale starten wollt, könnt ihr das Spiel schon vorab herunterladen. Wenn ihr auch danach immer auf dem neusten Stand bleiben wollt, schaut auf unserer Themenseite zu Warzone 2 vorbei.

Auch interessant