1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone 2: Leak verspricht zweite Map – erinnert wohl an Rebirth Island

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Zu Warzone 2 gibt es etliche Map-Leaks. Nun ist ein neuer aufgetaucht. Anscheinend wird es eine zweite Map geben, die so groß ist wie Rebirth Island.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone scheint die besten Tage hinter sich zu haben. Viele Fans haben keinen Bock mehr auf das Battle Royale von Activison. Selbst einige der größten Streamer*innen sind zur Konkurrenz abgesprungen. Warzone 2 wird entsprechend heiß erwartet. Einem Leak zufolge soll der Nachfolger sogar gleich zwei Maps bekommen. Die zweite ist wohl mit Rebirth Island vergleichbar. Das steckt dahinter.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2 (noch nicht offiziell bestätigt)
Release2023 (noch nicht offiziell bestätigt)
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (noch nicht offiziell bestätigt)
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone 2: Rebirth Island 2.0 laut Leak in Arbeit

Woher stammt die Info? Die Info zur Entwicklung einer zweiten, kleineren Map für Warzone 2 stammt von Tom Henderson. Der Insider hat sich in der Vergangenheit als zuverlässige Quelle erwiesen und in den letzten Wochen (Stand 01.06.22) zunehmend Leaks rund um Warzone 2 veröffentlicht. Henderson kündigte unter anderem in einem Leak Änderungen an Loadouts in Warzone 2 an.

Das Logo von Rebirth Island unter dem Logo von Warzone 2
Warzone 2: Rebirth Island 2.0 soll in Entwicklung sein © Activision (Montage)

Was hat es mit der zweiten Map auf sich? Tom Henderson schreibt in einem Artikel vom 31. Mai, dass laut einer seiner Quellen eine zweite Map für Warzone 2 bereits in Arbeit ist. Ansonsten sei aber noch nicht viel zur Karte bekannt. Die Quelle sei bei einem Playtest für Warzone 2 gewesen und habe das Battle Royale dort spielen können. Angeblich sei die zweite Map von Warzone 2 bereits im Menü angezeigt worden. Die Kurator*innen hätten jedoch gesagt, dass diese Karte noch nicht spielbar sei. Anderen Quellen von Tom Henderson zufolge gibt es zur zweiten Map in Warzone 2 nur Hinweise, dass sie ungefähr so groß ist wie Rebirth Island.

Warzone 2: Rebirth Island 2.0 nicht zum Release verfügbar

Wann erscheint die Map? Das scheint noch nicht festzustehen. Henderson schreibt in seinem Artikel auf Exputer, dass die zweite Map für Warzone 2 vermutlich im zweiten Jahr von Modern Warfare 2 erscheint. Fans können also damit rechnen, dass Rebirth Island 2.0 irgendwann im Jahr 2023 zugänglich sein wird.

Die wichtigsten Leaks und Infos zu Warzone 2

Warzone 2: Inventar laut Leak begrenzt

Warzone 2: Map-Leak verspricht MW2-Klassiker

Warzone 2: Verhör-Feature laut Leak geplant

Warzone 2: Gameplay-Leak

Wann ist der Release von Warzone 2? Dazu gibt es zwei Theorien. Die eine geht von einem ähnlichen Release aus wie beim Vorgänger. Demnach würde Warzone 2 im März 2023 erscheinen. Henderson schreibt allerdings, dass er Informationen bekommen habe, dass Warzone 2 schon „ein paar Monate nach Modern Warfare 2“ erscheinen würde. Eventuell erblickt das neue Battle Royale also schon im Dezember 2022 oder Januar 2023 das Licht der Welt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Auch interessant

Kommentare