Ballern im großen Stil

Warzone: Gerüchte um neue Map – Leak nennt Namen und Release

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Am Battle Royale-Shooter Warzone wird weiter fleißig geschraubt. Auch eine neue Map ist im Gespräch, auf die es jetzt neue Hinweise gibt.

  • Mehr als 85 Millionen Fans hat Call of Duty Warzone seit Release des Battle Royale im März 2020 anhäufen können.
  • Ein Leak auf Twitter schürt derzeit Gerüchte um eine neue Map für den Battle Royale-Modus.
  • Diese könnte zum einjährigen Jubiläum von Warzone im März 2021 kommen und in den Ural Mountains spielen.

Update vom 26. Januar 2021: Es gibt neue Infos und Gerüchte zur vermuteten nächsten Map von Call of Duty Warzone. Bisher bekannt war, dass es sich dabei wieder um eine größere Map als Rebirth Island handelt, sie vielleicht sogar größer als Verdansk werden könnte. Nachdem schon Sanatorium in Fireteam als wz_sanatorium vermerkt war, ist die gleiche Kennung auch bei Ruka als wz_forest und bei Alpine als wz_ski_slopes aufgetaucht. Da Ruka das Uralgebirge in Russland als Schauplatz hat, hält sich nun die Annahme, dass die neue Karte ebenfalls in diesem Bereich liegt.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)Oktober 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
EntwicklerTreyarch, Raven Software
GenreEgo-Shooter

Auch weitere ältere Schauplätze neben dem erwähnten Zoo aus Call of Duty Black Ops 1 könnten in der Ural Mountains Map Platz finden. Zwei Beispiele, die E-Sports-Website Dexerto zur Warzone Map nennt, sind Summit und WMD, die ebenfalls wie Ruka im Uralgebirge liegen. Speziell WMD wurde auf Rebirth Island schon als Easter Egg-Dokument gefunden. Es werden also eventuell nicht ausschließlich Fireteam-Maps Verwendung in Warzone finden, sondern auch wieder einige Klassiker. So ähnlich ist Treyarch schon bei Call of Duty Black Ops 4 mit dem Blackout-Modus verfahren.

Mit einem Release für die neue Map von Warzone ließe sich im Moment am ehesten im März 2021 rechnen. Der Monat markiert das erste Jubiläum von Call of Duty Warzone, also könnten in diesem Zeitraum ein paar besondere Aktionen und Events zu erwarten sein. Bestimmt wird sich Treyarch dazu noch einen aufregenderen Namen einfallen lassen, aber im Internet läuft die Map vorerst unter dem Namen Ural Mountains. Möglicherweise gibt es auch ein weiteres Update für Verdansk, das seit Release immer wieder kleinere Überarbeitungen erfahren hat.

Erstmeldung vom 18. Januar 2021: Santa Monica, Kalifornien – Erst im Dezember hat die erste Season von Warzone seit dem Release von Call of Duty Cold War begonnen. Damit kam auch die neue Map Rebirth Island ins Spiel, die neben Verdansk die zweite spielbare Map für den Battle Royale-Modus von Call of Duty ist. Wer Rebirth Island noch nicht bis in alle Ecken erforscht hat, sollte das möglichst bald machen, denn eine dritte Map für Warzone könnte schon im Anmarsch sein, wenn man einem aktuellen Leak Glauben schenken darf.

Warzone: Mega-Map zum Jubiläum – Leak vermutet Mischung aus Fireteam-Maps

Womöglich soll es sich bei der nächsten Map für Warzone um ein ziemlich riesiges Unterfangen handeln. Laut der Twitter-Seite ModernWarzone soll diese nämlich aus den zusammengesetzten Maps für den Fireteam-Modus aus Call of Duty Cold War bestehen. Fireteam ist ein neuer Spielmodus, in dem insgesamt 40 Spieler auf wesentlich größeren Maps als in anderen Modi üblich mehrere Aufgaben erledigen müssen, wie zum Beispiel hoch radioaktives Uran transportieren. Der Modus nimmt einige Inspiration aus Warzone wie auch das Spawnen per Fallschirm. Da liegt es nahe, dass seine Karten auch für das Battle Royale genutzt werden.

ModernWarzone behauptet nun, dass die neue Map für Warzone sich aus allen bisherigen Karten für Fireteam zusammensetzt. Diese Karte soll eine Größe von etwa 8x8 haben. Zum Vergleich: Verdansk ist etwa 9x9 groß, mit einer spielbaren Fläche von etwa 6,5x7. Beweis für das Gerücht soll die bald neu erscheinende Fireteam-Map Sanatorium sein. In dessen Mitte befindet sich ein großer See, der etwa deckungsgleich mit einem See ist, der auf einem vor einigen Monaten geleakten Konzept zu sehen war. Auf diesem Konzept ist auch schon Ruka vermerkt gewesen, eine weitere Map aus Fireteam.

Sanatorium wird in der Woche vom 18. bis 24. Januar 2021 im Rahmen der Mid-Season 1 Updates für Call of Duty Cold War erscheinen. Interessant daran ist, dass die Map mit einer WZ-Kennung versehen ist, eigentlich die geläufige Kennung für Warzone-Maps.

Warzone: Remaster von DLC Map aus Call of Duty Black Ops 1 möglich

Auch in dem geleakten Konzept vertreten ist eine Region, die mit der Bezeichnung „Zoo“ versehen ist. Dazu vermutet ModernWarzone, dass es sich dabei um eine Remaster-Version von einer gleichnamigen Map im ersten Call of Duty Black Ops handelt. Dort war Zoo als Teil des Escalation-DLC erschienen. Von Treyarch und Activision wurden noch keine Infos zu einer neuen Map für Warzone gegeben, aber ModernWarzone hat sich als recht zuverlässig mit seinen Leaks erwiesen. Zum Beispiel wurde von der Seite auch Rebirth Island als Neuauflage der Alcatraz-Map korrekt vorhergesehen.

Warzone: Mega-Map zum Jubiläum? Leak deutet auf neue Karte hin

Vielleicht könnte die neue Map für Warzone helfen, wieder mehr Fans zum Battle Royale zu bringen. Zuletzt waren viele nach der Einbindung von Call of Duty Cold War in den Modus abgesprungen. Grund dafür waren vor allem zwei neue Waffen, die sich als völlig overpowered erwiesen. Die Entwickler haben die DMR-14 und MAC-10 seitdem generft, vielen Fans sind die Änderungen aber noch nicht balanciert genug.

Rubriklistenbild: © Treyarch / Activision (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warzone, Cold War und Call of Duty Modern Warfare-Server aktuell down
Warzone, Cold War und Call of Duty Modern Warfare-Server aktuell down
Warzone, Cold War und Call of Duty Modern Warfare-Server aktuell down
Call of Duty: Konkurrent ermordet E-Sportlerin (19) — Täter gesteht sofort
Call of Duty: Konkurrent ermordet E-Sportlerin (19) — Täter gesteht sofort
Call of Duty: Konkurrent ermordet E-Sportlerin (19) — Täter gesteht sofort
Call of Duty Modern Warfare: Farbe in Clantag und Name - Anleitung
Call of Duty Modern Warfare: Farbe in Clantag und Name - Anleitung
Call of Duty Modern Warfare: Farbe in Clantag und Name - Anleitung
Call of Duty Warzone ohne Modern Warfare spielen? So geht's
Call of Duty Warzone ohne Modern Warfare spielen? So geht's
Call of Duty Warzone ohne Modern Warfare spielen? So geht's

Kommentare