So yeah, I like FPSs

Warzone: Geniales Scharfschützen-Visier – Als Sniper so gut wie unsichtbar

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

In Warzone verrät eine glänzende Reflexion im Visier die Position von Snipern. Das lässt sich jedoch verhindern. Mit diesem Geheimtipp werdet ihr unsichtbar.

Santa Monica, Kalifornien – Bei Warzone sollte man sich vor Scharfschützen in Acht nehmen. Große, freie Flächen und das hohe One-Shot-Potenzial der Sniper-Gewehre sorgen immer wieder für eine Meta, in der Distanzkämpfe an der Tagesordnung stehen. Im Battle Royale vom Call of Duty-Macher Activision gibt es aber ein Visier, das Scharfschützen einen dicken Vorteil verleiht und sie fast unerkennbar macht. Das sollte man als Schütze und auch als potenzielles Opfer wissen.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone: Sniper-Visier overpowered? Warzone-Experte zeigt starken Aufsatz

Was ist passiert? In Warzone gibt es eine riesige Auswahl an Waffen und Aufsätzen. Das richtige Setup für sein Equipment zu finden, ist immer wieder ein großes Thema in der Community. Derzeit ist ein Armaguerra 43 Setup für Warzone extrem stark im Nahkampf, doch auch für die Distanz gibt es allerlei Setups, mit denen es sich effektiv kämpfen lässt. Streamer und Warzone-Experte IceManIsaac hat in einem neuen Video einen Aufsatz für Vanguard-Sniper präsentiert, das interessanterweise ein wichtiges Feature von Warzone umgeht.

Warzone: Perfekt für Scharfschützen – Mit diesem Visier seid ihr als Sniper unsichtbar

Um dieses Visier geht es: In einem YouTube-Video zeigt IceManIsaac die speziellen Eigenschaften des ZF4 3.5x Gewehr-Zielfernrohrs. Mit diesem Visier für Scharfschützengewehre aus Vanguard wird dem Opfer kein verräterisches Schimmern angezeigt, wenn ihr damit den Feind zielt. Als Schütze merkt ihr davon nichts, genießt aber einen riesigen Vorteil. Denn eure Gegner können euch nicht mehr ohne weiteres erkennen, wenn ihr sie ins Visier nehmt oder sogar schon auf sie schießt. 

Warzone: OP-Sniper-Visier im Showcase – Deshalb erzeugt ihr keinen Schimmer

Deshalb ist das Visier so stark: In Warzone machen Visiere erst dann durch eine verräterische Reflexion auf sich aufmerksam, wenn sie mindestens einen vierfachen Zoom haben. Selbst Sniper-Visiere, die einen variablen Zoombereich zwischen x3 und x6 bieten, werden eure Feinde schon dann durch ein Glänzen warnen, wenn ihr nur mit dreifachem Zoom auf sie zielt. Das ZF4 3.5x Gewehr-Zielfernrohr ist nur knapp unter der magischen 4er-Grenze und bietet nur eine Zoom-Stufe. Deshalb ist bei dieser Zielvorrichtung für das Opfer kein Schimmern zu sehen, wenn ihr es ins Visier nehmt. Es handelt sich also nicht um einen Bug.

Warzone: Die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Das beste Visier finden

Warzone: Rückstoß besser kontrollieren

Schnell ausnutzen: Auch der Warzone-Experte IceManIsaac rät seinen Zuschauer*innen, dieses Visier so schnell wie möglich zu nutzen. Er vermutet, dass Activision bereits einen Nerf geplant hat und dass das ZF4 3.5x Gewehr-Zielfernrohr auch schon bald auch ein verräterisches Schimmern zeigen aufweisen wird. Letztens durften Spieler*innen über eine Änderung in Warzone abstimmen – doch in diesem Fall werden sich Raven Software und Activision wohl eher ans eigene Balancing-Team halten.

Rubriklistenbild: © Activision/Pixabay (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare