1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Beste Waffen in Season 4 - Sturmgewehr, SMG und Sniper Meta

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Jappe

Kommentare

Mit Season 4 in Warzone verändert sich auch die Meta des Spiels. Wir zeigen, welche Waffen nach dem Update in Warzone ein Muss sind.

Santa Monica, Kalifornien – Mit jeder neuen Season in Warzone verändert sich auch die Warzone-Meta. In Warzone Season 4 gibt es neben einer neuen Map auch wieder einige neue Waffen für die Spieler*innen zu entdecken. Zudem gab es eine Menge Änderungen an bereits enthaltenen Waffen. Wir zeigen euch, welche Waffen zu Beginn der neuen Warzone Season die besten für euer Loadout und absolut Meta sind.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Hersteller)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software Plattform
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Warzone: Die beste Waffen in Season 4 – Meta der neuen Saison

In Warzone gibt es mit der neuen Season wie immer neue Updates für die Waffen. Die einen werden gebuffed und andere generfed. Wir haben uns die neue Meta in Warzone und die Patch Notes der Season 4 etwas genauer angeschaut und die beliebtesten und besten Waffen für Warzone Season 4 herausgesucht.

Warzone: NZ 41 - Das beste Sturmgewehr in Warzone Season 4

Warum ist die NZ 41 die beste Waffe? Die NZ-41 ist mit der neuen Season in Warzone nun die unangefochtene Nummer 1 in der Warzone-Meta. Activision hat zwar einige der Aufsätze für die NZ 41 generfed, aber insgesamt hat die NZ 41 einige Buffs erhalten und das alles macht diese Waffe nun unter dem Strich zum aktuell besten Sturmgewehr in Warzone.

Warzone: Die NZ 41 - Das beste Sturmgewehr in Season 4
Warzone: Die NZ 41 - Das beste Sturmgewehr in Season 4 © Activision

Welche Buffs hat die NZ 41 erhalten? Die NZ 41 hat mit der neuen Season in Warzone einen Buff für die Kugelgeschwindigkeit bekommen. Somit treffen die Kugeln etwas schneller beim Gegner ein. Dazu gab es noch einen Buff, der die Kontrolle der NZ 41 in Warzone etwas leichter macht und dem bereits geringen Rückstoß der Waffe hilft.

Die beste Waffe allein reicht natürlich nicht. Ihr braucht auch das beste Setup für die NZ 41, um die Meta perfekt auszuspielen. Viele Aufsätze sind generfed worden, aber das hindert die NZ 41 nicht daran, das beste Sturmgewehr in Warzone Season 4 zu sein.

Warzone: Die beliebtesten Waffen in Season 4 - Das ist die aktuelle Meta
Warzone: Die beliebtesten Waffen in Season 4 - Das ist die aktuelle Meta © Activision (Montage)

Hilfreich für die NZ 41 und das Erklimmen von Platz 1 ist auch, dass das STG44 mit Warzone Season 4 in Grund und Boden generfed worden ist. Doch wie schlägt sich der einstige König jetzt?

Warzone: STG44 - Dieses Sturmgewehr bleibt trotzt Nerf Meta in Season 4

Wie wurde das STG44 generfed? Inzwischen hat die NZ 41 das STG44 vom ersten Platz abgelöst, das STG44 bleibt in Warzone Season 4 aber nach wie vor eines der besten Sturmgewehre im Spiel. Das Sturmgewehr hat leider einige Nerfs kassieren müssen. Die Waffe ist nun etwas schwerer zu nutzen, denn die Kontrolle der Waffe ist um 5% gesunken. Die Geschwindigkeit der Kugeln und die harten Treffer der Waffe sind auch etwas abgeschwächt worden, das ist aber kaum der Rede wert.

Warzone: Das STG 44 - Meta Sturmgewehr in Season 4
Warzone: Das STG44 - Meta Sturmgewehr in Season 4 © Activision

Warum ist das STG44 noch Meta? Wir können euch mit gutem Gewissen beruhigen. Es gibt keinen Grund zur Sorge für alle STG44-Liebhaber. Das Sturmgewehr ist nach wie vor eine der besten Waffen in Warzone Season 4. Auf große Reichweite ist das Sturmgewehr in den Händen von guten Spieler*innen noch immer ein absolutes Brett. Die TTK und Stats sind im Großen und Ganzen auch nach dem Nerf nicht von schlechten Eltern.

Warzone: Marco 5 - Die beste MP in der Season 4 Meta von Warzone

Viele denken bei der besten SMG in Warzone sicherlich an die MP-40 oder die H4 Blixen. Diese beiden Waffen sind nach wie vor in den Top 3 der besten Maschinenpistolen vertreten. Den ersten Platz ergattert sich in Season 4 allerdings nun die Schnellfeuer-SMG Marco 5 mit dem besten Setup.

Warzone: Marco 5 - Die beste SMG in Season 4
Warzone: Marco 5 - Die beste SMG in Season 4 © Activision (Montage)

Warum ist die Marco 5 die beste SMG? Mit der neuen Marco 5 habt ihr in Warzone Season 4 eine absurde Mobilität durch die Wahl der entsprechenden Perks wie Eiltempo und Overkill. Das Schießen aus der Hüfte ist sehr präzise und der Rückstoß ist mit den passenden Aufsätzen ebenfalls sehr gering.

Der Schaden pro Treffer kann sich bei der Marco 5 ebenfalls sehen lassen. Die Standard-TTK (Time To Kill) der neuen Waffe in Season 4 liegt bei 180ms-270ms-360ms – ein starker Wert!

Warzone: HDR - Noch immer die beste Sniper in Warzone

Weshalb ist die HDR so gut? Kaum zu glauben, aber nach über zwei Jahren gehört die HDR wieder zu den besten Snipern in Warzone. Mit dem letzten Balance-Patch haben die meisten Sniper zahlreiche Nerfs bekommen. Die HDR hatte darauf aber offensichtlich wenig Bock. Im Gegenteil: Die Sniper aus der guten alten Modern Warfare Zeit ist sogar besser geworden, viel besser. Zur Zeit ist es die belliebteste Sniper im Spiel.

Warzone: HDR - Die beste Sniper in Season 4
Warzone: HDR - Die beste Sniper in Season 4 © Activision (Montage)

Welche Alternativen gibt es zur HDR? In Warzone Season 4 haben nur noch sehr wenige Sniper das Potenzial, die Gegner mit einem Hit aus mehr als 70 Metern zu erledigen. Tatsächlich gibt es nur noch eine handvoll Alternativen zur HDR, die diesen One Hit verteilen können.

Die Sniper ist für alle Warzone Spieler*innen ein absoluter Publikumsliebling in Season 4 und das völlig zurecht. Schwerkraft scheint der HDR nämlich kein Begriff zu sein. Die Sniper hat einen kaum vorhandenen Bullet Drop, heißt: Die Spieler*innen müssen kaum kalkulieren, wie weit das Projektil aufgrund der Schwerkraft mit zunehmender Entfernung fällt.

Jetzt seid ihr bereit für Season 4 in Warzone. Stellt euch euer Setup zusammen und schickt eure Gegner zurück in den Gulag.

Auch interessant

Kommentare